12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Holger Holzer/SP-X, 15. April 2016

Mit mehr Leistung und weniger Gewicht krönt der Aston Martin GT8 nun die Vantage-V8-Modellfamilie. Das in der Mini-Auflage von 150 Einheiten gebaute Sondermodell verabschiedet die seit 2005 produzierte Einstiegsbaureihe gleichzeitig in den Ruhestand. Dreht dabei aber noch einmal gewaltig auf: Dank zahlreicher Carbon- und Alu-Elemente, Acryl-Fenster und einer leichteren Auspuffanlage sinkt das Fahrzeuggewicht um 100 Kilogramm auf knapp 1,5 Tonnen. Gleichzeitig legt der 4,7 Liter große V8-Benziner um 30 PS auf 343 kW/466 PS zu. Geschaltet wird per Hand, alternativ gibt es eine Siebengang-Automatik.

Das Design des GT8 orientiert sich an den GTE-Rennwagen der Marke, mit denen die Marke bei der Langstreckenweltmeisterschat WEC vertreten ist. So verfügt der Straßensportler über spezielle Aerodynamikteile, zu denen auch ein massiger Heckflügel zählt. Effektvoll ist auch die kontraststarke Zweifarblackierung der Karosserie. Als Grundpreis nennt der Hersteller 165.000 britische Pfund, rund 200.000 Euro. Das Standardmodell des Vantage V8 kostet knapp halb so viel.

Ob und wann ein neuer Vantage kommt, ist noch unklar. Für das laufende Jahr steht erst einmal die Premiere des größeren DB11 an, die Neuauflage des Einstiegsmodells könnte dann 2018 oder 2019 folgen.

Aston Martin hebt sich das Beste bis zum Schluss auf und verabschiedet den Sportwagen V8 Vantage mit einem Knall.

Weiterlesen
Fazit
Aston Martin hebt sich das Beste bis zum Schluss auf und verabschiedet den Sportwagen V8 Vantage mit einem Knall.

Quelle: Autoplenum, 2016-04-15

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2020-03-18

Aston Martin Valkyrie kommt - Rennwagen unterwegs auf öf...Aston Martin Valkyrie kommt  - Rennwagen unterwegs auf öffentlichen...
Rennwagen unterwegs auf öffentlichen Straßen Aston Martin Valkyrie kommt Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-08

Aston Martin V12 Speedster - Radikale RennmaschineAston Martin V12 Speedster - Radikale Rennmaschine
Radikale Rennmaschine Aston Martin V12 Speedster Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-09-12

Aston Martin Rapide E - Erstes Elektro-Modell kommt 2019Aston Martin Rapide E -  Erstes Elektro-Modell kommt 2019
Erstes Elektro-Modell kommt 2019 Aston Martin Rapide E Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2018-09-10

Aston Martin DBS - Bentley Continental GT - Reich und schönAston Martin DBS - Bentley Continental GT - Reich und schön
Zwei der spektakulärsten Luxuscoupés kommen derzeit aus Großbritannien. Im Vergleichstest tritt der Aston Martin DBS ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2018-08-20

Aston Martin DB5 „Goldfinger“ - Einmal wie James Bond fü...Aston Martin DB5 „Goldfinger“  - Einmal wie James Bond fühlen
Einmal wie James Bond fühlen Aston Martin DB5 „Goldfinger“ Ganzen Testbericht lesen