12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Max Friedhoff/SP-X, 21. April 2017

380 PS, 282 km/h und in 3,6 Sekunden von null auf hundert – mit diesen Werten lassen sich eingefleischte Sportwagen-Fans heutzutage nicht mehr schocken. Das weiß auch Lotus. Daher setzen die Briten seit jeher auf extremen Leichtbau, der jetzt in der neuen Exige Cup 380 gipfelt. 1.057 Kilogramm ist das britische Federgewicht schwer. Außerdem produziert das Rennstrecken-Spielzeug dank neuem Frontsplitter, Diffusor und Spoiler (wie auch das Dach alles aus Carbon) nun 200 Kilogramm Abtrieb. Neue Luftauslässe in den vorderen Radkästen reduzieren den Auftrieb an der Vorderachse.

Die Kombination aus hoher Motorleistung, geringem Gewicht und deutlichem Abtrieb können die beiden Passagiere in einem Alcantara-Cockpit mit Carbon-Schalensitzen genießen. Optional gibt es einen Überrollkäfig und Hosenträgergurte. Eine zwölffach verstellbare Traktionskontrolle ist beim Cup 380 serienmäßig an Bord. Genau wie das Nitron-Rennstreckenfahrwerk und die leichten Schmiederäder mit breiteren Reifen als bei der nicht ganz so auf Rennstreckenbetrieb ausgerichteten Exige Sport 380. Das Gesamtpaket ist auf lediglich 60 Exemplare limitiert – weltweit. Dafür liegt der Kaufpreis mit 109.900 Euro unter schwereren Sonder-Modellen wie dem kürzlich vorgestellten BMW M4 „Clubsport“ (rund 117.000 Euro).

Wenn ein Hersteller für extremen Leichtbau, agiles Handling und besondere Fahrzeuge bekannt ist, dann ist es Lotus. Die Briten bieten die Exige nun in einer neuen super sportlichen Version an – als „Cup 380“.

Weiterlesen
Fazit
Wenn ein Hersteller für extremen Leichtbau, agiles Handling und besondere Fahrzeuge bekannt ist, dann ist es Lotus. Die Briten bieten die Exige nun in einer neuen super sportlichen Version an – als „Cup 380“.

Quelle: Autoplenum, 2017-04-21

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
auto-motor-und-sport
4.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2016-11-29

Lotus Exige Sport 380 im Fahrbericht: So fährt sich der P...Lotus Exige Sport 380 im Fahrbericht: So fährt sich der Purismus-Held
Lotus hat sein Leichtbau-Coupé nachgeschärft. Wir sind die Exige Sport 380 schon gefahre...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2016-11-22

Lotus Exige Sport 380 - NachgeschärftLotus Exige Sport 380 - Nachgeschärft
Nachgeschärft Lotus Exige Sport 380 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2016-11-22

Lotus Exige Sport 380 - Nachgeschärft
Nachgeschärft Lotus Exige Sport 380 Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2015-09-04

Porsche Cayman GT4 gegen Lotus Exige S: Wer baut den bess...Porsche Cayman GT4 gegen Lotus Exige S: Wer baut den besseren Mitte...
Wer nimmt an wem Rache? Auf zum spannendsten Mittelmotor-Duell dieser Tage: Der Lotus Ex...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2010-05-15

Audi, Ford, Lotus, VW: Kompakte Sportler im Handlingvergl...Audi, Ford, Lotus, VW: Kompakte Sportler im Handlingvergleich
Die Sonne brennt von oben, der Asphalt siedet von unten: Sechs kompakte Athleten zwischen 210 und 340 PS schinden sic...Ganzen Testbericht lesen