12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Ole Dietkirchen/SP-X, 11. Juli 2010

In der jetzt vorgestellten dritten Generation ist das Kia-SUV Sportage nicht nur gewachsen, sondern gibt sich auch dynamischer. Das unter dem deutschen Chefdesigner Peter Schreyer gezeichnete und in der Slowakei gefertigte Modell tritt gegen Wettbewerber wie den Toyota RAV4 oder den Ford Kuga an. Technisch ist der Euro-Koreaner eng verwandt mit dem Hyundai ix35 und dürfte sich mit dem aktuell verfügbaren Einstiegsmotor, einem 2,0-Liter-Benziner mit 120 kW/163 PS, auch auf dessen Preisniveau ab rund 21.000 Euro bewegen. Ebenfalls erhältlich ist ein 2,0-Liter-Diesel mit 100 kW/136 PS. Beide Motoren kommen bereits im Hyundai ix35 zum Einsatz. Den Sportage wird es sowohl mit Allrad- als auch mit reinem Frontantrieb geben. Bei den Getrieben hat man je nach Motorisierung die Wahl zwischen manuellen Fünf- und Sechsgangschaltungen sowie einer Sechsstufen-Automatik.   Gegenüber dem Vorgänger hat der neue Sportage in der Länge um neun Zentimeter auf 4,44 Meter zugelegt, der Radstand wuchs um einen Zentimeter auf 2,64 Meter. Da das Fahrzeug gleichzeitig etwas breiter und flacher wurde, wirkt es nun sportlicher und kommt damit seiner Modellbezeichnung etwas näher. Das Kofferraumvolumen beträgt zwischen 564 und 1.353 Liter. SP-X/ole   (1.247 Zeichen)   (Für die Redaktionen: Unser ausführlicher Fahrbericht sowie eine Kurzfassung folgt am Mittwoch, den 14. Juli 2010)

Länger, breiter, flacher: In der dritten Generation gibt der Kia Sportage seinem Namen mehr Ehre und wird tatsächlich sportlicher. Zu Beginn stehen für das SUV jeweils ein Benzin- und ein Dieselmotor mit 120 kW/163 PS bzw. 100 kW/136 PS zur Verfügung.

Weiterlesen
Fazit
Länger, breiter, flacher: In der dritten Generation gibt der Kia Sportage seinem Namen mehr Ehre und wird tatsächlich sportlicher. Zu Beginn stehen für das SUV jeweils ein Benzin- und ein Dieselmotor mit 120 kW/163 PS bzw. 100 kW/136 PS zur Verfügung.

Quelle: Autoplenum, 2010-07-11

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2019-05-26

Kia Sportage - Mehr Schalt-Wahl für das Korea-SUVKia Sportage - Mehr Schalt-Wahl für das Korea-SUV
Mehr Schalt-Wahl für das Korea-SUV Kia Sportage Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.0 von 5

Autoplenum, 2018-12-12

Gebrauchtwagen-Check: Kia Sportage III (Typ SL) - Je olle...Gebrauchtwagen-Check: Kia Sportage III (Typ SL) - Je oller, je doller
Je oller, je doller Gebrauchtwagen-Check: Kia Sportage III (Typ SL) Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2018-11-29

Test: Kia Sportage - Mit dem Plus an PowerTest: Kia Sportage - Mit dem Plus an Power
Mit dem Plus an Power Test: Kia Sportage Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2018-10-26

Kompaktklasse gegen SUV: 6 Paarungen im KonzeptvergleichKompaktklasse gegen SUV: 6 Paarungen im Konzeptvergleich
Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2017-03-23

Kia Sportage - Bis zu 4.400 Euro NachlassKia Sportage  - Bis zu 4.400 Euro Nachlass
Bis zu 4.400 Euro Nachlass Kia Sportage Ganzen Testbericht lesen