12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Elfriede Munsch/SP-X, 14. März 2012

Der Opel Combo ist zurück. Nachdem die vorherige Generation des Hochdachkombis Ende 2010 eingestellt worden war, kommt nun dieser Tage die Neuauflage des beliebten Kleintransporters zu den Händlern. Die Mittlerweile dritte Generation basiert aber nicht mehr wie zuvor auf dem Kleinwagen Corsa, sondern auf dem Fiat Doblo. Beide Fahrzeuge laufen zusammen im türkischen Busra vom Band.

Die Preise für den Fünf- bis Siebensitzer, der gegen VW Caddy, Renault Kangoo und Citroen Berlingo antritt, starten für die Pkw-Versionen ab 17.650 Euro. ESP und zwei Frontairbags sowie zwei Schiebetüren sind im Preis inklusive. Eine Klimaanlage ist allerdings nur gegen Zuzahlung erhältlich. Die Kastenvarianten starten zu Nettopreisen ab 13.750 Euro (16.362 Euro brutto). Anders als bei der Pkw-Variante kosten der Schleuderverhinderer, der Luftsack für den Beifahrer und die zweite seitliche Schiebetür Aufpreis.

Einstiegsmotor ist ein 1,4-Liter-Benziner mit 70 kW/95 PS, den vor allen Dingen die Fahrer der Pkw-Version favorisieren dürften. Alternativ hat Opel noch vier Diesel im Programm. Diese decken ein Leistungsspektrum von 66 kW/90 PS bis 99 kW/135 PS. Alternativ steht ein Erdgasaggregat (CNG) mit 88 kW/120 PS zur Wahl. Neben günstigen Verbrauchswerten - eine Start-Stopp-Automatik ist mit Ausnahme des CNG-Motors optional erhältlich - will der Combo durch lange Wartungsintervalle sowie durch günstige Leasingangebote punkten.

Die Pkw-Version ist besonders für Familien mit Platzbedarf interessant. Das Kofferraumvolumen beträgt in der fünfsitzigen Konfiguration 790 Liter, so dass reichlich Platz für Kinderwagen, Bobby-Car, Windelpakete oder andere unverzichtbare Gegenstände besteht. Als Siebensitzer schrumpft das Gepäckvolumen auf magere 133 Liter. Die Sitze Sechs und Sieben lassen sich anders als im teureren Zafira nicht zusammenfalten und im Gepäckboden verstauen. Die rund 20 Kilogramm schweren Stühle können jedoch ausgebaut werden.  

Der Kastenwagen wird wie der Pkw mit kurzem und langem Radstand sowie in zwei Dachhöhen angeboten. Die serienmäßige zweiflügelige Hecktür gibt eine breite Öffnung zum Beladen frei. Das Ladevolumen beträgt bis zu 4.600 Liter, Lasten bis zu einer Tonne dürfen mitgenommen werden. Zwei Euro-Paletten und Gegenstände bis zu einer Länge von drei Metern passen in das Gepäckteil.

Die Auswahl an Hochdachkombis ist groß. Die Alternativen zu Kombis und Vans sprechen vor allem preissensible Käufer mit Platzbedarf an. Der Opel Combo beansprucht nun ein Stück vom Verkaufskuchen, das er sich auch mit seinem markenfremden Verwandten teilen muss.

Weiterlesen
Fazit
Die Auswahl an Hochdachkombis ist groß. Die Alternativen zu Kombis und Vans sprechen vor allem preissensible Käufer mit Platzbedarf an. Der Opel Combo beansprucht nun ein Stück vom Verkaufskuchen, das er sich auch mit seinem markenfremden Verwandten teilen muss.

Quelle: Autoplenum, 2012-03-14

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
3.0 von 5

Autoplenum, 2018-10-23

Opel Combo Cargo - Auch für schlechte WegeOpel Combo Cargo - Auch für schlechte Wege
Auch für schlechte Wege Opel Combo Cargo Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2018-08-28

Opel Combo Cargo - Handwerkers LieblingOpel Combo Cargo - Handwerkers Liebling
Handwerkers Liebling Opel Combo Cargo Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2018-08-27

Fahrbericht: Opel Combo Life - Platz sattFahrbericht: Opel Combo Life - Platz satt
Platz satt Fahrbericht: Opel Combo Life Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2016-04-05

Alltags-Test Opel Combo 1.4 Turbo mit 120 PS: Die Van-Alt...Alltags-Test Opel Combo 1.4 Turbo mit 120 PS: Die Van-Alternative z...
Nicht nur beim Golfspielen brauchen wir einen hilfsbereiten Meister aller Taschen – auch...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2013-07-08

Fahrbericht: Opel Combo 1.3 CDTI - Hoch hinausFahrbericht: Opel Combo 1.3 CDTI - Hoch hinaus
Seit Herbst 2012 ist der aktuelle Combo auf dem Markt. Jetzt legen die Rüsselsheimer nach.Ganzen Testbericht lesen