12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Walther Wuttke/SP-X, 23. August 2012

Mit dem Prius Plug-in zeigt Toyota den dritten Weg zur elektrischen Mobilität. Neben Reichweitenverlängerung wie im Opel Ampera oder dem reinen Elektroantrieb mit begrenzter Reichweite kombiniert der Prius Plug-in den lokal emissionsfreien Elektroantrieb mit dem klassischen Hybridantrieb, bei dem ein Elektromotor einen Verbrennungsmotor unterstützt.

Rund 25 Kilometer fährt der Prius-Plug-in fast lautlos als Elektrofahrzeug über die Straßen und kann dabei  eine (abgeregelte)  Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h erreichen. Bei vollständig geladenen Energiespeichern liegt der Benzinverbrauch auf 100 Kilometern bei 2,1 Liter, was einem CO2-Ausstoß von 49 Gramm je Kilometer entspricht. Am Ende der elektrischen Reichweite mutiert der Plug-in vollkommen nahtlos zum konventionellen Hybridmodell und benötigt nun 3,7 Liter auf 100 Kilometer, was 85 Gramm CO2 je Kilometer entspricht. Theoretisch kann der Plug-in 1.200 Kilometern weit fahren.

Abgesehen von der Aufladetechnik unterscheidet sich die Plug-in-Variante kaum vom  klassischen Prius. Nur geringfügige Retuschen weisen die aufladbare Variante als Flaggschiff der Modellfamilie aus. Die Frontmaske und der vordere Stoßfänger wurden überarbeitet, und natürlich ist die silbern glänzende Abdeckung über dem Ladeanschluss hinten rechts das Erkennungszeichen. Auch bei den Platzverhältnissen im Innenraum müssen keine Abstriche gemacht werden. Der Kofferraum fasst 443 Liter, was sich problemlos auf 1.545 Liter erweitern lässt.

Im Innenraum offeriert der Prius dank der lieferbaren Multimedia- und Audiosystemen eine beachtliche Vielfalt, wobei bereits das serienmäßige Multimedia-System Toyota Touch einiges zu bieten hat. Das Audiosystem besteht aus einem RDS-Doppeltuner mit CD-Spieler, Bluetooth-Schnittstelle und einen USB-Port für tragbare Geräte.

Das in der Basisversion Life gegen Aufpreis lieferbare Toyota Touch & Go Plus ist das zurzeit preiswerteste stationäre Navigationssystem, das Stauvermeidung, Geschwindigkeitswarnungen und eine dreidimensionale Darstellung von Orientierungspunkten bietet. Außerdem ermöglicht das System dank Google Local Search den Zugriff auf die aktuellste Datenbank der Welt.

So viel geballte Technik hat allerdings ihren Preis: Mit 36.200 Euro liegt der Plug-in in seiner preiswertesten Version Life deutlich über dem günstigsten Prius. Die Topversion TEC mit Toyota Touch Pro, Precrash-Safety und Smart Key System kostet 42.500 Euro.

Um elektrisch zu fahren, benötigen Nutzer eines Vollhybriden eigentlich kein Ladekabel. Dann allerdings reicht der Strom nur für knapp zwei Kilometer. Soll es länger elektrisch voran gehen, hilft es größere Batterien zu haben die man an die Steckdose hängen kann.

Weiterlesen
Fazit
Um elektrisch zu fahren, benötigen Nutzer eines Vollhybriden eigentlich kein Ladekabel. Dann allerdings reicht der Strom nur für knapp zwei Kilometer. Soll es länger elektrisch voran gehen, hilft es größere Batterien zu haben die man an die Steckdose hängen kann.

Quelle: Autoplenum, 2012-08-23

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-11-28

Toyota Prius III Facelift - Scharfer Blick und optionales...Toyota Prius III Facelift - Scharfer Blick und optionales Allradsys...
Scharfer Blick und optionales Allradsystem Toyota Prius III Facelift Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.0 von 5

Autoplenum, 2018-10-09

Zurück zur Nummer eins mit PHEV und Elektro - Toyotas Kam...Zurück zur Nummer eins mit PHEV und Elektro - Toyotas Kampf um die ...
Bei der Aufholjagd auf Volkswagen sitzt der Schock tief. Toyota, in den vergangenen Jahren mehrfach durch technische ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2017-03-19

ADAC Ecotest - Viele Benziner sind zu schmutzigADAC Ecotest  - Viele Benziner sind zu schmutzig
Viele Benziner sind zu schmutzig ADAC Ecotest Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2017-03-13

Toyota Prius+ - Gemütlicher RaumgleiterToyota Prius+ - Gemütlicher Raumgleiter
Der neue Toyota Prius+ bietet Hybridtechnik gepaart mit einem überragenden Raumangebot inklusive Platz für bis zu sie...Ganzen Testbericht lesen
auto-news
2.5 von 5

auto-news, 2017-02-07

Neuer Toyota Prius Plug-in Hybrid im Test mit technischen...Neuer Toyota Prius Plug-in Hybrid im Test mit technischen Daten und...
Neuer Toyota Prius Plug-in Hybrid im TestGanzen Testbericht lesen