12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Holger Holzer/SP-X, 22. Juli 2019

SP-X/Köln. Toyota spendiert dem Toyota Plug-in Hybrid zum neuen Modelljahr eine dreisitzige Rückbank. Bislang war der japanische Kompaktwagen mit von außen aufladbarer Batterie lediglich als Viersitzer zu haben. Darüber hinaus gibt es für die ab sofort bestellbare Version neue Innenraum-Materialien sowie neue Lackfarben. Unverändert bleibt die 90 kW/122 PS starke Antriebskombination aus Benziner und E-Motor. Die Preise starten ab 37.200 Euro. Gegenüber dem Vorgängermodell entspricht das einer Senkung um 350 Euro.Bislang passt in den Toyota Prius Plug-in Hybrid maximal eine Standardfamilie. Künftig kann man auch mal Omi mitnehmen.

Weiterlesen
Fazit

Bislang passt in den Toyota Prius Plug-in Hybrid maximal eine Standardfamilie. Künftig kann man auch mal Omi mitnehmen.

Quelle: Autoplenum, 2019-07-22

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2019-07-04

Toyota testet Solarauto - Der Prius tankt SonneToyota testet Solarauto - Der Prius tankt Sonne
Der Prius tankt Sonne Toyota testet Solarauto Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-03-08

Toyota Prius Plug-in Hybrid - Nun auch für fünf Toyota Prius Plug-in Hybrid  - Nun auch für fünf
Nun auch für fünf Toyota Prius Plug-in Hybrid Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-11-28

Toyota Prius III Facelift - Scharfer Blick und optionales...Toyota Prius III Facelift - Scharfer Blick und optionales Allradsys...
Scharfer Blick und optionales Allradsystem Toyota Prius III Facelift Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.0 von 5

Autoplenum, 2018-10-09

Zurück zur Nummer eins mit PHEV und Elektro - Toyotas Kam...Zurück zur Nummer eins mit PHEV und Elektro - Toyotas Kampf um die ...
Bei der Aufholjagd auf Volkswagen sitzt der Schock tief. Toyota, in den vergangenen Jahren mehrfach durch technische ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2017-03-19

ADAC Ecotest - Viele Benziner sind zu schmutzigADAC Ecotest  - Viele Benziner sind zu schmutzig
Viele Benziner sind zu schmutzig ADAC Ecotest Ganzen Testbericht lesen