Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Suzuki Modelle
  4. Alle Baureihen Suzuki SJ
  5. Alle Motoren Suzuki SJ

Suzuki SJ SUV (1989–2004)

Alle Motoren

1.3 (69 PS)

3,1/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 69 PS
Ehem. Neupreis ab: 11.172 €
Hubraum ab: 1.298 ccm
Verbrauch: 8,5 l/100 km (komb.)

1.9 TD (63 PS)

3,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 63 PS
Ehem. Neupreis ab: 12.578 €
Hubraum ab: 1.905 ccm
Verbrauch: 8,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Suzuki SJ 1989 - 2004

Ein echtes Original: Der SJ SUV der ersten Generation lief von 1989 bis 2004 vom Band. Im Allgemeinen findet der Wagen durchaus Anklang und kommt so auf 3,2 Sterne. Es gibt bislang allerdings nur sechs Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.675 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.530 Millimetern und eine Länge von 3.470 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.030 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das noch genügend Freiheit im Innenraum bietet. Hier kannst du wählen: Das Modell SJ gibt es entweder mit zwei Türen und zwei Sitzen oder du entscheidest dich für einen Dreitürer mit vier Sitzen.

Verkauft wird der PKW in zwei Kraftstoffvarianten – als Benziner und als Diesel. Mit einem Leergewicht von mindestens 950 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 500 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.000 kg und 1.300 kg.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 1.9 TD (63 PS) die beste Maschine, er wurde mit dreieinhalb von fünf Sternen belohnt. Der 1.3 (69 PS) bietet in dieser Baureihe die meisten Pferdestärken, trotzdem kommt er damit immer noch auf eine vergleichsweise geringe Leistung, welche die Nutzer auch nur mit 3,1 Sternen bewerten. Er überzeugt daneben im Vergleich mit den anderen Antrieben auch mit einem sparsameren Verbrauch. Dieser fällt allerdings mit acht Litern Benzin pro 100 Kilometer (laut Hersteller) trotzdem noch recht hoch aus. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU2 oder EU1 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Medium-SUV.

Weitere Suzuki SUV