Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Suzuki Modelle
  4. Alle Baureihen Suzuki Grand Vitara
  5. Alle Motoren Suzuki Grand Vitara

Suzuki Grand Vitara SUV (1998–2005)

Alle Motoren

2.0 16V (128 PS)

2,9/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 128 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.173 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)

1.6 16V (94 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 94 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.850 €
Hubraum ab: 1.590 ccm
Verbrauch: 8,0 l/100 km (komb.)

2.5 V6 (158 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 158 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.950 €
Hubraum ab: 2.493 ccm
Verbrauch: 10,9 l/100 km (komb.)

2.7 XL-7 (173 PS)

4,7/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 173 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.750 €
Hubraum ab: 2.736 ccm
Verbrauch: 10,8 l/100 km (komb.)

2.5 V6 (144 PS)

0/0
Leistung: 144 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.179 €
Hubraum ab: 2.493 ccm
Verbrauch: 10,2 l/100 km (komb.)

2.7 XL-7 (184 PS)

0/0
Leistung: 184 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.750 €
Hubraum ab: 2.736 ccm
Verbrauch: 11,5 l/100 km (komb.)

2.0 TD (87 PS)

3,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 87 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.775 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 7,8 l/100 km (komb.)

2.0 HDI (109 PS)

4,2/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 109 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.350 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Suzuki Grand Vitara 1998 - 2005

Das Grand Vitara SUV von Suzuki wurde von 1998 bis 2005 in erster Generation gefertigt. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass schon nach der ersten Generation Schluss ist. Es wird nicht mehr hergestellt. Der Wagen wird von Suzuki-Fahrern mit durchschnittlich 3,9 von maximal fünf möglichen Sternen bewertet. Damit schneidet das SUV im Vergleich mit anderen seiner Klasse sehr vorteilhaft ab. Das Ergebnis stützt sich allerdings nur auf wenige Aussagen (17 Erfahrungsberichte). Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in einem Testbericht auf unserer Seite nachlesen. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor der Kaufentscheidung, können wir dir nur nahelegen, den Test und alle Nutzererfahrungen mit dem Medium-SUV durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen. Bisher erschien nur dieser eine Artikel, wir halten dich aber über weitere Publikationen hier ständig auf dem Laufenden.

Insgesamt fällt das Format des Fahrzeugs im Vergleich mit anderem Medium-SUV eher überschaubar aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für die Baureihe mindestens 1.685 mm, es hat eine Mindestbreite von 1.710 mm und eine Länge von 3.875 mm (Minimum). Auch der Radstand ist mit mindestens 2.200 mm zwischen Vorder- und Hinterachse ein vergleichsweise kurzer Abstand, der sportliches Fahren und einfache Navigieren, bei sehr kleinem Wendekreis, ermöglicht. Bei der Baureihe Modelle als Dreitürer oder Fünftürer sowie mit vier bis sieben Sitzen zur Auswahl. So kompakt wie der Wagen ist auch das Kofferraumvolumen: Mit heruntergeklappten Rücksitzen wirst du auf mindestens 417 Liter kommen. Im Normalzustand sind es 137 Liter als Minimum.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen zwei Dieselmotoren oder sechs Benzinantrieben entscheiden. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1245 kg bis 1800 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Mit der belastbarsten Motorisierung kann der Japaner bis zu 1.945 kg gebremste oder bis zu 750 kg ungebremste Anhängelast ziehen.

Mit fünf von möglich fünf Sternen zeigen unsere Nutzer deutlich, dass der 1.6 16V (94 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Die Maschine mit den meisten PS ist der 2.7 XL-7 (184 PS). Doch nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Erwerb: Der 2.0 HDI (109 PS) verbraucht, laut Hersteller, gerade mal sechs Liter Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Bei so einem geringen Verbrauch spart man Geld für die wichtigen Dinge im Leben. Da es unterschiedliche Motorausführungen gibt, kommen auch verschiedene Schadstoffklassen in Betracht. Je nach Modell können sie von EU4 bis EU2 gehen. Am umweltfreundlichsten ist damit der 2.0 16V (128 PS). Die CO2-Emissionen betragen bei einigen Varianten bis zu 282 Gramm pro 100 Kilometer und sind damit ziemlich schlecht.

Wir haben für dich noch 14 Fotos des Grand Vitara SUVs zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.

Alle Tests

Suzuki Grand Vitara SUV (1998–2005)

Suzuki Grand Vitara XL-7: Verlängert fürs Wochenende
auto-news

Suzuki Grand Vitara XL-7: Verlängert fürs Wochenende

Der Grand Vitara XL-7 ist der größte Suzuki überhaupt. Wir haben den 173 PS starken Offroader getestet.

Weitere Suzuki SUV