Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Saab Modelle
  4. Alle Baureihen Saab 9-3
  5. Alle Motoren Saab 9-3
  6. 2.0i (130 PS)

Saab 9-3 2.0i 130 PS (1998–2003)

 

Saab 9-3 2.0i 130 PS (1998–2003)
34 Bilder

Saab 9-3 2.0i (130 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Saab 9-3 2.0i (130 PS)

3,6/5

Erfahrungsbericht Saab 9-3 2.0i (130 PS) von Anonymous, Februar 2009

4,0/5

Hallo auch !
Ich habe seit 2 Monaten einen Saab 93 und gebe jetzt mal den ersten Stand wieder.

Also - eigentlich bin ich zu dem 93 gekommen wie die Jungfrau zum Kinde ... . Habe ein günstiges Auto gesucht das eigentlich keiner will. Zu dem Zeitpunkt jetzt betrachtet - warum eigentlich nicht ??

Gut - habe beim Kauf pech gehabt und habe eine(wissentliche) Reparatur auf etwa 600 Euro geschätzt. Dumm gelaufen - ich werde wohl nun um die 2000 berappen. Sch... . Egal. Das Ding ist so fit das es sich locker lohnt. Habe vorher einen 3er E30 gefahren der von der Art her schon eine kleine "Sau" war. Der Saab ist eher eine gemütliche Sänfte. Aber das brauch ich jetzt nun mal. Die Ausstattung ist wirklich gut und im vergleich zum E36 bekomme ich soetwas nicht für das Geld. Wollte ja ert einen 3er kaufen für ca 3000 von Bj. 1992 bis 1998 - aber in der Preiskategorie gibt es hauptsächlich "Tiefer - Angeleyes - böser Blick - Spoiler rundum - 250000 KM" Na danke.

Ich finde er sieht schick aus - nichts klappert (komisch ist doch GM ?) - gute Rostvorsorge und man sitz sehr gut. Die Motorisierung mit 130 PS ist eigentlich OK - der nächste wird trotzdem 150 oder mehr haben.

Ich fahre den mit knapp an die 8 Liter per 100 KM und für mich persönlich ist das OK. Das Plastik-Armaturenbrett ist nicht sooo schick und ich würde darauf achten eins mit Holz zu bekommen. Die Veloursitze sind gut - Leder wäre schon netter.

Rundum - bis jetzt bin ich zufrieden und finde den richti nett - trotz der Reparatur - kann aber ja bei einem anderen auch passieren.

Ach .... klar - die Teile sind alle etwas teurer als der Durchschnitt - aber jedem fällt es auf das man einen Saab hat - tja - das besondere war halt schon immer etwas teurer ... .

Erfahrungsbericht Saab 9-3 2.0i (130 PS) von Steviekater, Oktober 2008

3,0/5

Habe dieses Auto in drei Jahren als Leasingfahrzeug 38.000
Km gefahren.
Nie wieder SAAB.
Das Teil war mehr in der Werkstatt als alle meine anderen Autos zusammen.
Direkt bei der Übergabe war die Klimaanlage defekt.
Erst beim vierten Werkstattbesuch kam mal einer drauf die Züge in der Bedienbox zu wechseln , dann wars gut.
Bei ca 20000 Km hat ständig die Airbagkontrolle versagt.
Kotflügelverkleidung abgelöst (FORCE 3) SONDERMODELL
Antriebswelle defekt. Aufhängung des Sportauspuff defekt.
Radiobedienung am Lenkrad ständig gesponnen. Emenser Ölverlust.
Gab aber auch POSITIVES
Kofferraum war super.
Motorleistung zu schlapp.
Verbrauch geht so. Um die 10 Liter.
Ach ja die Serienmäßigen Alus sehen zwar super aus, sind aber auch super empfindlich.

Erfahrungsbericht Saab 9-3 2.0i (130 PS) von Delta, März 2008

4,0/5

Das Entscheidende nehme ich vorweg. Den Saab 9³ kann ich mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen, sofern man auf der Suche nach einem komfortablen und praktischen Reisewagen der gehobenen Kategorie ist. Seit nun 1,5 Jahren und 55000 Kilometern bin ich mit meinem 9³ unterwegs und freue mich über den Kauf bis jetzt. Das Design ist markant und praktisch zugleich. Der Komfort trotz eines etwas polternden Fahrwerks langstreckentauglich und die Qualität gut. Lediglich einige Bedienteile im Innenraum hätte Saab besser auswählen können.
Der 2.0 Saugmotor ist zwar keine Leistungsbombe, zieht aber gleichmäßig gut über den gesamten Drehzahlbereich und reicht auch bei schnellen Autobahnfahrten absolut aus. Der Verbrauch geht dabei mit den versprochenen durchschnittlich 9 Litern in Ordnung.
Trotz hoher Zuverlässigkeit, kann es wie bei jedem anderen Auto zu Reparaturen kommen. Die Kosten hierfür liegen bei Saab sowohl für Teile, wie auch für Löhne auf hohem Niveau. Vor dem Kauf sollte man sich deshalb über die Ersatzteilkosten informieren und evtl. nach freien Saab-Werkstätten in der Nähe schauen.
Hat man dies getan und ist zu einem positiven Entschluss gekommen, wird man den Kauf sicher nicht bereuen.

Erfahrungsbericht Saab 9-3 2.0i (130 PS) von Anonymous, Oktober 2007

3,3/5

bequemes, handliches Auto
schwache Beschleunigung, hoher Verbrauch

Alle Varianten
Saab 9-3 2.0i (130 PS)

  • Leistung
    96 kW/130 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    20.682 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Saab 9-3 2.0i (130 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum1998–2000
HSN/TSN9116/377
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.985 ccm
Leistung (kW/PS)96 kW/130 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,0 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.629 mm
Breite1.711 mm
Höhe1.428 mm
Kofferraumvolumen494 – 1.314 Liter
Radstand2.605 mm
Reifengröße195/60 R15 V
Leergewicht1.370 kg
Maximalgewicht1.830 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.985 ccm
Leistung (kW/PS)96 kW/130 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,0 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Saab 9-3 2.0i (130 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt68 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,1 l/100 km (kombiniert)
13,1 l/100 km (innerorts)
6,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben217 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
Energieeffizienzklasse