Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Rover Modelle
  4. Alle Baureihen Rover 600
  5. Alle Motoren Rover 600

Rover 600 Limousine (1993–1999)

Alle Motoren

623 Si (158 PS)

0/0
Leistung: 158 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.297 €
Hubraum ab: 2.259 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

618 i (115 PS)

3,8/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.685 €
Hubraum ab: 1.850 ccm
Verbrauch: 8,8 l/100 km (komb.)

620 Si (131 PS)

4,1/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 131 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.889 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

620 i (115 PS)

0/0
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.282 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

620 SDi (105 PS)

2,9/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 105 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.890 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Rover 600 1993 - 1999

Die erste Generation der 600 Limousine von Rover wurde von 1993 bis 1999 produziert. Eine durchschnittliche Bewertung mit 3,8 von maximal fünf Sternen betont, wie begehrt die Limousine bei allen Fahrern ist. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bislang nur eine geringe Anzahl von acht Erfahrungsberichten. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Mit Außenmaßen von 4.645 x 1.715 x 1.380 Millimetern und einem Radstand von 2.720 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe einer Limousine. Im Viertürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen von 430 Litern ist annehmbares Mittelmaß und schafft dir einen guten Spielraum beim Zuladen.

Zwei Kraftstoffvarianten (Diesel und Benzin) stehen dir bei diesem Modell zur Auswahl. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Wagenaufbau bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 1.380 kg. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel und Benziner bis zu 500 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 1.200 kg und 1.400 kg.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 620 Si (131 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 4,1 von fünf Sternen belohnt. Der 620 Si (131 PS) beweist auch beim Verbrauch, weshalb sie die Fahrer auf den vordersten Platz wählten. Gerade mal fünf Liter Benzin benötigt er auf 100 Kilometer kombiniert. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 623 Si (158 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 158. Da es unterschiedliche Motorausführungen gibt, kommen auch verschiedene Schadstoffklassen in Betracht. Je nach Modell können sie von EU3 bis EU1 gehen. Am umweltfreundlichsten ist damit der 620 Si (131 PS). Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 170 und 238 Gramm pro 100 Kilometer.

Ein Gebrauchtwagen, der seine Produktionszeiten schon lange hinter sich hat, muss nicht schlecht oder unbeliebt sein. Das kommt auch auf das individuelle Fahrgefühl auf der Straße an. Was ist deine Meinung?