Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Porsche Modelle
  4. Alle Baureihen Porsche Panamera
  5. Alle Motoren Porsche Panamera
  6. Panamera S (400 PS)

Porsche Panamera Panamera S 400 PS (2009–2016)

 

Porsche Panamera Panamera S 400 PS (2009–2016)
51 Bilder

Porsche Panamera Panamera S (400 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Porsche Panamera Panamera S (400 PS)

3,4/5

Erfahrungsbericht Porsche Panamera Panamera S (400 PS) von Z3US, September 2013

2,5/5

Nach kurzer Testfahrt, mein empfinden.

- Beschleunigung SEHR unspektakulär, auch wenn die Messdaten anderes sagen. Für mich wars irgendwie langweilig.
- Das Dickschiff merkt man in Kurven

Ansonsten Design ist absolut nicht meins, aber das liegt ja immer im Auge des Betrachters. Für mich ein Möchtegern Familienpapasportler zum übertriebenen Preis. Das geht woanders besser und günstiger.

Erfahrungsbericht Porsche Panamera Panamera S (400 PS) von albatros03, Mai 2010

3,6/5

Hallo,
ich hatte die Gelegenheit den Porsche einige Tage zu Testen. Mir war der Vergleich zum Cayenne wegen den Platzverhältnissen wichtig.
Im Allgemeinen gibt es an den Motoren, der bremsen und der Verarbeitungsqualität nichts zu bemängeln. Auch das Navi in Verbindung mit dem Telefon (der SIM-Card Freisprechfunktion) funktionierte ohne Tadel. An die Start Stop Automatik beim Automatikgetriebe schon eher, denn die ist zumindest für mich gewöhnungsbedürftig-aber diese "lernt" ja auch beim Fahren(Fahrweise). Die 7-Stufen waren dagegen sehr angenehm weil immer angenehm schnell geschaltet wurde und auch bei höheren Geschwindigkeiten ein angenehm niedriges Geräuschniveau(und somit auch Verbrauch) erreicht wurde. Also als Reiselimousine ist der Wagen sehr gut zu nutzen, dagegen in der Stadt... na ja, der Wagen ist wirklich groß und nicht sonderlich übersichtlich-was auch die Assistenzsysteme nicht wegzaubern können. Aber für die Stadt ist der Wagen auch nicht konzipiert worden! Platz und Komfort können Überzeugen und auch die Bedienung (nach Eingewöhnung), geht prima. Dennoch finde ich den neuen Cayenne als entspannender und auch für den Alltag als besser Motorisiert(Diesel). Die Folgekosten wollen ja nicht ausser Acht gelassen werden ;) Das ein Porsche einen Turbo haben "sollte", steht außer Frage, aber wer kann den noch unbeschwert bewegen!? Der Panamera ist jedenfalls eine willkommene Abwechselung auf dem Automarkt und fällt dementsprechend auf. Jeder sollte aber vorab eine ausgiebige Probefahrt machen(auch bei Nacht, um das geniale Licht zu Testen).
Viele Grüße und viel Spaß

Erfahrungsbericht Porsche Panamera Panamera S (400 PS) von Andi1984, Februar 2010

4,0/5

Im Oktober 2009 konnte ich mit meiner Freundin zusammen einen Panamera S mit PDK ausgiebig Probefahren. Wir hatten 5 Stunden Zeit und haben jede Minute mit dem Wagen genossen.

Unsere Fahrt ging von Rosenheim über die Autobahn und die Landstraße zum Tegernsee (unserer Heimat). Der Panamera scheucht über die Autobahn wie ein Tier und jeder macht Platz! Auf der Landstraße macht er wahnsinnig viel Spass und wirkt deutlich kleiner und leichter als er ist. Das der Fahrkomfort bei jedem Tempo und Straßenzustand perfekt ist, versteht sich fast von selbst.

In der Ortschaft ist die Sache zwiespältig. Das Auto ist doch sehr breit, lang und unübersichtlich. Die Einparkhilfe vorne und hinten ist ein Muss, die Rückfahrkamera (die wir nicht hatten) sollte man auf jeden Fall ankreuzen. Aber der Sound der von den Häusern abprallt und die Blicke der Fußgänger entschädigen absolut. Die Start/Stop-Automatik funktioniert tadellos, aber selbst wenn man nur ganz kurz stehen möchte, schaltet der Motor ab. Etwas unpraktisch, aber man kann sie deaktivieren wenn man sie nicht braucht.

Platz hat der Panamera genug. Alle Passagiere sitzen auf erstklassigen Sitzen, die Verarbeitung ist perfekt und das Navi + Soundsystem überzeugt absolut. Der Kofferraum ist nicht der grösste, aber variabel und bei umgeklappten Rücksitzen Ikeatauglich.

Der Verbrauch hielt sich wirklich in Grenzen. Wir waren ned grad langsam unterwegs und forderten die 400 PS auch. Im Schnitt waren es ca. 11 L auf 100km. Absolut ok, für ein Auto das so gut geht!

Abschließend kann ich nur sagen das Porsche ein rundum mehr als gelungenes Fahrzeug auf die Räder gestellt hat. Der Panamera passt hervorragend zu Porsche und ist die mit abstand sportlichste Limousine die man kaufen kann. Wer ihn sich leisten kann soll nicht zögern, er wird für jeden (der vielen vielen) €uro ein perfektes Auto bekommen!

Bravo Porsche!!

Alle Varianten
Porsche Panamera Panamera S (400 PS)

  • Leistung
    294 kW/400 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    5,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    96.605 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    12,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Porsche Panamera Panamera S (400 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseOberklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2009–2013
HSN/TSN0583/ACQ
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum4.806 ccm
Leistung (kW/PS)294 kW/400 PS
Zylinder8
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h5,6 s
Höchstgeschwindigkeit285 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.970 mm
Breite1.931 mm
Höhe1.418 mm
Kofferraumvolumen445 – 1.263 Liter
Radstand2.920 mm
Reifengröße245/50 R18 Z (vorne)
275/45 R18 Z (hinten)
Leergewicht1.770 kg
Maximalgewicht2.375 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum4.806 ccm
Leistung (kW/PS)294 kW/400 PS
Zylinder8
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h5,6 s
Höchstgeschwindigkeit285 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Porsche Panamera Panamera S (400 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt80 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben12,5 l/100 km (kombiniert)
18,8 l/100 km (innerorts)
8,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben293 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Porsche Panamera berechnen!

Alternativen

Porsche Panamera Panamera S 400 PS (2009–2016)