Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Porsche Modelle
  4. Alle Baureihen Porsche Cayman
  5. Alle Motoren Porsche Cayman
  6. Cayman S (320 PS)

Porsche Cayman Cayman S 320 PS (2005–2013)

 

Porsche Cayman Cayman S 320 PS (2005–2013)
49 Bilder

Porsche Cayman Cayman S (320 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Porsche Cayman Cayman S (320 PS)

4,4/5

Erfahrungsbericht Porsche Cayman Cayman S (320 PS) von alexa_wulf, Februar 2017

5,0/5

Das richtige Auto um Spaß zu haben. Erregt Aufmerksamkeit wenn man sie möchte, bietet aber auch genug Understatement. Sitzkomfort ist sehr hoch, der Seitenhalt in den Sitzen ist Spitze. Das Fahrwerk ist sehr direkt und straff abgestimmt, Bodenwellen und Kopfsteinpflaster merkt man schon. Lange Fahrten machen eher nur im gemütlichen Modus und keiner hohen Geschwindigkeit Spaß. Er wird bei höheren Geschwindigkeiten doch sehr laut, das ist der Tatsache geschuldet, dass er einen Mittelmotor hat und der Auspuff, Porschetypisch einen guten Sound liefert. Auf der Rennstrecke geht er super. Ideales Auto um in den Rennsport einzusteigen. Kofferraum ist erstaunlich groß, kleinere Einkäufe lassen sich auch erledigen. Er ist außerdem sehr übersichtlich, so das man einfach einparken kann. Super Plus tut dem ein oder anderen weh, aber wenn man sich so ein Auto hinstellt, dann weiß man was man macht.

Erfahrungsbericht Porsche Cayman Cayman S (320 PS) von Anonymous, Januar 2016

4,0/5

Exklusivität in Form eines Autos findet man nur beim Porsche Cayman S
Designlinien die exakt ineinander verlaufen und so keine graue Zone erlauben.
Weiches Alcantara in welches der Fahrer hinein gedrückt wird, wenn der 6 Zylinder Boxtermotor loslegt. Symphonie welche die Ohren umgibt, schallend aus einer tadellosen Bose Anlage. Dank der stilsicheren und klugen Köpfe deutscher Ingenieure ist bei ruhigem Fahrstil ein Verbrauch von 7 Litern möglich. Innerhalb einer Ortschaft könnte das jedoch schon auf 12 Liter steigen. Doch um das auszugleichen betätigt mein eine Taste in der übersichtlichen und strukturierten Mittelkonsole und Klappen werden geöffnet, der Sound der einen dann umgibt stammt aus Motor & Auspuffanlage. Gänsehaut pur!
Auch dank der zwei Unterbringungsmöglichkeiten unter der Frontklappe und der Heckklappe (aufgrund des Mittelmotors) ist es nun möglich auch über einen längeren Zeitraum wegzufahren. Durchsicht, Kontrollen, Bremsscheibenentlüftung, all das bringt Kosten mit sich. Diese halten sich zwar im Rahmen, werden aber auf Dauer lästig.
Wer ein Porsche fahren will, sollte sich dessen bewusst sein. Man hat nun mal 320 Pferde hinter sich sitzen.

Erfahrungsbericht Porsche Cayman Cayman S (320 PS) von Tiwi, März 2015

4,3/5

Super Sportwagen.
Das war der erste Neuwagen in meinem Leben.
Ich habe alles richtig gemacht.
Strassenlage , Design, Beschleunigung und Handling sind super.
Unterhalt hält sich in Grenzen.
Verbrauch jue nach Fahrweise zwischen 6 und 40 Liter.
Man kann es selbst beeinflussen!!
Vmax Tacho: 308. siehe You tube :-)

Erfahrungsbericht Porsche Cayman Cayman S (320 PS) von mkellersch, September 2012

4,2/5

Dampf in allen Gassen!
Porsche zu Fahren war noch nie billig. Bei dem angeführten Grundpreis 62571€ kann man mal gut 10 000€ dazu Rechnen um einen schön ausgestatteten Cayman S zu kaufen. Mit PDK und Sport Paketen sind auch schnell nochmals gut und gerne 5000- 7000€ drin.

3,4l Hubraum, 320PS , 370 NM, 5,2s 0-100, 277Km/h,alles ohne Turboaufladung sind das sind Werte die schon ein Grinsen ins Gesicht zaubern.

Im normalen Alltagsbetrieb, ohne extrem zurückhaltend zu Fahren liegt der Verbrauch bei knappen 10l. Läßt man es auf der Autobahn oder auf kurvigen Landstraßen mit vielen Gangwechslen krachen ist man mit 13,5l dabei.

Criusen und Rausbeschleunigen aus niedrigen Drehzahlen liegen dem Cayman S genauso gut wie schnelle Autobahnhatz.
Kraft vermisst man nie, wobei der Motor bei ca 4500U/min so richtig los legt. Die Zugkraft ist ununterbrochen da, bis zum erreichen der Höchstgeschwindigkeit. Die Fahrdynamik und Performance ist über jeden Zweifel erhaben, Porsche eben.
Es gibt Sicherlich Coupes mit mehr Leistung aber keines kann es mit der Performance des Cayman S aufnehmen.
Ein Wort zu den Bremsen: Energievernichtungsanlage!
Die Bremsen sind hervorragend zu dosieren und beißen nach Bedarf brutal zu.
Zum Sound: Fenomenal! Die Klangpalette bietet alles was man sich wünscht. Grollen, Häscheln , Kreischen.
Selbst Porsche sagt hinter vorgehaltener Hand, das der Cayman S das agilste Fahrzeug im Angebot sei.
Vorsicht!!! bei abgeschaltetem ESP ( bei Porsche ist es wirklich komplett aus ) ist der Grenzbereich sehr eng, da das ESP sowiso schon extrem spät eingreift.

Der Cayman ist der wohl Alltagstauglichste Sportwagen der gebaut wird. 410l Kofferraum ( 150l vorne & 260l hinten ), Handschuhfach, Becherhalter, Ablagefach ín der Mittelkonsole und Türablagefach sind glaub ich genügend Stauraum.

Kapitel Unterhalt!
In Foren liest man sehr viel, auch viel scheiß.
Wenn man nicht die ganze Zeit fährt wie auf einer Rennstrecke sind die Unterhaltskosten überschaubar.
Außerdem werden die Kosten nur über den rechten Fuß beeinflusst.

Versicherung bei 50%: zwischen 800 -1300€ bei 20Tkm Jährlich.
Inspektionskosten: 600 - 1000€ im Porsche Zentrum
Steuern: 310€
Reifen: um 1200€ pro Satz ( Laufleistung ca 30000Km )
Benzinkosten: ca 3000€
Bremsen: 700 -1000€ im Porsche Zentrum, in Freien Werkstätten ca 500-700€

Mein Fazit
Ich würde meinen Cayman S nicht mehr eintauschen, höchstens gegen das wohl im Frühjahr erscheinende neue Modell.
Ob nun PASM, PDK, Klappenauspuff oder Sport Chrono Plus das muß jeder fur sich entscheiden, wobei ich finde das diese Extras mehr auf die Rennstrecke zugeschnitten sind als für den alltäglichen Gebrauch.

Mein Ratschlag: Nie einen Porsche fahren wenn man ihn sich nicht leisten kann. Denn wer einmal einem Porsche gefahren hat wird das Porschevirus nicht mehr los.

Alle Varianten
Porsche Cayman Cayman S (320 PS)

  • Leistung
    235 kW/320 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    5,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    62.571 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,8 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Porsche Cayman Cayman S (320 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSportwagen
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen2
Sitzplätze2
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2009–2012
HSN/TSN0583/ACM
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum3.436 ccm
Leistung (kW/PS)235 kW/320 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h5,2 s
Höchstgeschwindigkeit277 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.347 mm
Breite1.801 mm
Höhe1.306 mm
Kofferraumvolumen410 Liter
Radstand2.415 mm
Reifengröße235/40 R18 (vorne)
265/40 R18 (hinten)
Leergewicht1.350 kg
Maximalgewicht1.645 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum3.436 ccm
Leistung (kW/PS)235 kW/320 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h5,2 s
Höchstgeschwindigkeit277 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Porsche Cayman Cayman S (320 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt64 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,8 l/100 km (kombiniert)
14,4 l/100 km (innerorts)
7,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben230 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Alternativen

Porsche Cayman Cayman S 320 PS (2005–2013)