Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Peugeot Modelle
  4. Alle Baureihen Peugeot 3008
  5. Alle Motoren Peugeot 3008
  6. HDi 110 (109 PS)

Peugeot 3008 HDi 110 109 PS (2009–2016)

 

Peugeot 3008 HDi 110 109 PS (2009–2016)
78 Bilder

Alle Erfahrungen
Peugeot 3008 HDi 110 (109 PS)

4,4/5

Erfahrungsbericht Peugeot 3008 HDi 110 (109 PS) von p.m.stangl, Mai 2017

5,0/5

Eines der Autos die ich am liebsten gefahren bin ;)

Positiv:
hohe Sitzposition
Fahrcomfort
Sitzcomfort
Platzverhältnisse vorne und hinten
variabler, großer Kofferraum
viele Stauraummöglichkeiten
durchzugsstarker und dennoch ausreichend sparsamer Motor
Gute Serienaussattung

Negativ:
Kofferraumsystem (variabler Boden) ist etwas sperrig und schließt nicht immer eben mit den Sitzen ab
Beinfreiheit im Fond ist für große Menschen nicht optimal

Repateraturen waren eigentlich nur Standard und Verschleißteile. Lediglich eine tropfende Öldichtung im Motor verlangte etwas mehr ab um sie zu finden.

Zusammenfassung:
Absolute Kaufempfehlung für Leute die gerne viel PLatz haben, hoch Sitzen und Fahrcomfort schätzen. Der Motor beschleunigt gut und ist mit 5,8 - 6,2l Diesel durchaus sparsam unterwegs ohne dabei an Spaß zu verlieren.
Ich kann es nur weiterempfehlen - die Neuauflage 2016 wäre allerdings deutlich schöner ;)

Erfahrungsbericht Peugeot 3008 HDi 110 (109 PS) von JCGoepel, April 2010

3,7/5

Wir hatten unser Auto zur Inspektion.Haben dann für 2 Tage den 3008 in mittlerer Ausstattungsstufe zur Probefahrt erhalten.Der kleine Diesel reicht erstaunlicherweise für diesen dicken Brummer völlig,um gut im Alltag unterwegs zu sein.Selbst der Dieselkonsum hält sich echt in Grenzen.Wir sind ca. 120 km gefahren und haben im Schnitt 5,8 l verbraucht (ca 60 % Landstraße,der Rest Stadtverkehr ).Minimal standen 4,4 l Durchschnittsverbrauch auf`m Bordcomputer-allerdings 30 km reine Bundesstraße und ohne Bleifuß...
Die Verarbeitung ist echt gut,der Fahrkomfort angenehm.Das Fahrwerk ist akustisch gut entkoppelt.Kein unschönes Geräusch nervt.Auch der Motor hält sich angenehm zurück.Aber nur beim Sound-sonst geht er erstaunlich gut zu Werke.Gekoppelt ist er mit einem kurz gestuften 6-Ganggetriebe,dass mit kurzen Schaltwegen aufwartet.Anders wie in vielen Peugeot-Modellen ist hier die Schaltung auch knackiger geraten,kein rühren in der Teigschüssel ;-)
Die Optik muß man mögen.Ich störe mich hauptsächlich an dem Riesengrill,da find ich den 5008 wesentlich gefälliger. Die Seitenansicht und das Heck gefallen mir recht gut.
Das Raumkonzept und die Innenraumgestaltung sind überzeugend. Das Cockpit erinnert etwas an Audi.Man sitzt vorn wie hinten sehr angenehm.Der Kofferraum ist ausreichend groß und durch einen Einlegeboden,der sich in 3 Höhen justieren läßt,sehr praktisch.Gut für junge Familien geeignet-unten Gepäck, oben der Kinderwagen, der sich dank stabiler Verzurrösen auch noch gut sichern läßt.Das ist gut durchdacht.Die Rücksitze lassen sich mit einem Handgriff zu einer ebenen Fläche umlegen. Die Übersichtlichkeit speziell in engen Gassen und Parkhäusern ist mäßig.
Die mittlere Ausstattung Premium enthält alles Wichtige,inklusive dem großen Panoramadach.

 

Peugeot 3008 SUV 2009 - 2016: HDi 110 (109 PS)

Ab jetzt geht es um eine der populärsten Maschinen für den 3008 SUV 2009, und zwar die HDi 110 (109 PS) von Peugeot. Von den Fahrern wurde sie mit 4,4 von fünf Sternen bewertet. Der SUV kann eine dieser Ausstattungsvarianten haben: Platinum, Tendance, Premium und Business-Line. Beim Getriebe ist die Anzahl der Gänge auf sechs festgelegt, du kannst aber noch zwischen einer automatischen und einer manuellen Schaltung wählen. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich bei der manuellen Gangschaltung deutlich günstiger. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch ist die Automatik teurer. Zwischen 4,9 und 5,3 Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Umweltbewusste Fahrer und alle Fahrer, die nahe einer Umweltzone oder sogar darin wohnen, können mit dem HDi 110 beruhigt sein. Mit der Schadstoffklasse EU4 darf er Umweltzonen befahren. Die genauen Angaben findest du in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder im Fahrzeugschein. Zwischen 130 und 140 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Test und Nutzerbewertungen zeigen es, und die technischen Daten sind ebenfalls beachtlich: Mit dem HDi 110 (109 PS) ist Peugeot ein sehr gutes Gesamtpaket gelungen, welches das Fahren zum Vergnügen macht.

Alle Varianten
Peugeot 3008 HDi 110 (109 PS)

  • Leistung
    80 kW/109 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    23.700 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Peugeot 3008 HDi 110 (109 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2009–2010
HSN/TSN3003/AIX
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.560 ccm
Leistung (kW/PS)80 kW/109 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,2 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.365 mm
Breite1.837 mm
Höhe1.625 mm
Kofferraumvolumen432 – 1.241 Liter
Radstand2.613 mm
Reifengröße225/50 R17 H
Leergewicht1.500 kg
Maximalgewicht2.020 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.560 ccm
Leistung (kW/PS)80 kW/109 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,2 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Peugeot 3008 HDi 110 (109 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,1 l/100 km (kombiniert)
6,5 l/100 km (innerorts)
4,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben137 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,7 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen151 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse