Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Zafira
  5. Alle Motoren Opel Zafira
  6. 2.0 Turbo OPC (240 PS)

Opel Zafira 2.0 Turbo OPC 240 PS (2005–2014)

 

Opel Zafira 2.0 Turbo OPC 240 PS (2005–2014)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
Opel Zafira 2.0 Turbo OPC (240 PS)

3,6/5

Erfahrungsbericht Opel Zafira 2.0 Turbo OPC (240 PS) von Kesselchen, Februar 2017

5,0/5

Der Opel Zafira ist sehr zu empfehlen. Die Leistung in der OPC Variante ist mehr als ausreichend! Der Innenraum ist geräumig und die ganze Familie findet Platz. Das Auto hat uns mehrere Jahre lang gedient und war im Großen und Ganzen ein zuverlässiger Begleiter, mit dem das Autofahren Spaß gemacht hat.

Erfahrungsbericht Opel Zafira 2.0 Turbo OPC (240 PS) von Matze12, Januar 2016

3,8/5

Ich bin stolzer Besitzer der zweiten Generation des Opel Zafiras (Bj 2007) in der OPC Variante mit 240 PS. Super toll ist natürlich die 3. Sitzreihe, so lässt es sich problemlos mit der ganzen Familie ein Ausflug machen (bei 4 Kindern optimal). Vor allem, wenn man mal auf der Autobahn ist kann man einfach den Fernseher vom Dach runterlassen und alles ist ruhig auf der Rückbank.
Der Verbrauch liegt bei mir durchschnittlich bei 10 Litern in der Stadt. Ist also hoch aber vertretbar, wenn man die Größe und das Gewicht von fast 2 Tonnen bedenkt.
Auf einer schlechten Straßen, schlägt der Zafira gerne mal mit den Hinterreifen im Radgehäuse auf. Bin beim ersten mal direkt in die Werkstatt gefahren, war aber alles in ordnung. Außerdem musste ich jetzt im letzten Jahr die Lichtmaschine wechseln lassen (ca. 700 Euro) Ansonsten hat mich mein Zafira noch nicht im Stich gelassen.

Erfahrungsbericht Opel Zafira 2.0 Turbo OPC (240 PS) von ghunger, April 2015

3,0/5

Also erst mal sieht er gut aus hat genügend Leistung.
Hatte ihn neu gekauft.Wie auch schon vom Obigen Bericht hervorging war bei meinem der Turbo schon nach 6000 Km hin.(Oelverlust und starken Geruch im Wagen.Laut Garage (Opel)sei es der Geruch von den Ledersitzen.Lächerliche Antwort.Man kann Oel und Leder vom Geruch her unterscheiden.Nun hat der OPC erst mal 40000 Km.Vor kurzen konnte ich die Fahrertüre nicht mehr schliessen.Irgend eine Feder im Schloss war gebrochen.Austausch des ganzen Schlosses.Lustig ist das man es nicht Reparieren kann weil alles genietet ist.Rep.350.- Franken ( ca 330.-Euro)
Ganz zu schweigen von der Lenkradfernbedienung die jetzt schon das zweite mal den Geist aufgegeben hat.Das erste mal war es noch Garantie.Jetzt ist schon wieder das gleiche im Eimer.Bordcomputer kann ich erst gebrauchen wenn ich auf das Lenkrad schlage.Dann geht es wieder eine kurze Zeit.Mir ist Aufgefallen das es immer nicht funktioniert wenn es warm im Fahrzeug durch die Sonne ist.
Na ja zu meinem Schluss kann ich dieses Fahrzeug bedingt Empfehlen wegen der Mängel mit so wenig Km.

Erfahrungsbericht Opel Zafira 2.0 Turbo OPC (240 PS) von ChrisK87, November 2013

3,7/5

Nahezu mein Traumwagen!
Hab das Auto seit einigen Monaten und bin mit dem Fahrzeug an sich sehr zufrieden. Wenn man möchte fährt man genüßlich mit 50 durch die Stadt, aber wenn man auch mal junge Kerle mit 3er BMW auf der Autobahn ärgern will geht´s natürlich auch ;-) Auper spaßiges Auto und viel Platz, relativ viel Komfort und rieseigem Spassfaktor, da er so unscheinbar ist.

Unterhaltskosten sind erträglich und der Motor ist absolut vertrauenswürdig!

kann ich nur jedem empfehlen!

Erfahrungsbericht Opel Zafira 2.0 Turbo OPC (240 PS) von Anonymous, April 2010

2,4/5

Mein Privatfahrzeug läuft auch über den Betrieb, deswegen der Bericht.
Ich habe 2 Kinder und 2 Hunde, ja da würde sich der Zafira, Touran oder ein Franzose gut anbieten.
Aber ich wollte einen Familien Van mit Leistung. Das konnte nur der Opel machen mit dem Zafira OPC.
Ja die ersten Monate sind gut gewesen aber dann kamen immermehr Reparaturen und da vergeht der Spaß.

Reparaturen:

-Nach 8 Monaten und 17.000 km gab es einen neuen Turbo (Garantie)
- 45.000 km gab es ein neues Radlagen, keine Garantie, es lag angeblich an der Fahrstyle
- 53.000 Km Fahrerairbag + Steuergerät (Bekam keinerlei Info was jetzt defekt war) wusste nur Airbagleuchte leuchtet immer

Ja 3 Mängel davon haben 2 Richtig Kohle gekostet.
Ja die Enttäuschung von ist jetzt Groß, sie haben ihrem Namen alles andere als einen Guten Name verschafft.

Ansonsten ist der Opel Top gewesen, Die Qualität ist ganz In Ordnung, klar er kann mit dem Volo S80 den ich noch fahre nicht mithalten. Diese beiden Spielen beide in einer ganz anderen Liga, und somit kann man sie garnicht mit einander Vergleichen.
Die Sitze im OPC sind echt Gut und bieten super Seitehalt. Das Navigationgerät ist sehr Kompliziert und somit echt Schlecht.
Von außen gefällt mir der Opel echt. Er sieht echt Böse von hinten aus, und diese Leistung hat er auch.

Ich empfehle ihn Trotzdem nicht das es viele Mängel Gab die Kohle kosten und die Opel Vertragswerkstatt ist sehr Teuer zu und die Unterhaltskosten sind extrem hoch.

Schade aber ein Opel wird es nicht mehr

Erfahrungsbericht Opel Zafira 2.0 Turbo OPC (240 PS) von Anonymous, Juli 2008

3,6/5

variabler Innenraum und genügend Leistung für sportliche Fahren machen Spaß ;-)))

11,5 l/100km Verbrauch
ca. 400 Euro monatliche Kosten (Benzin, Steuer, Wartung, Vollkaskoversicherung, ...) bei knapp 11000 km pro Jahr

 

Opel Zafira Van 2005 - 2014: 2.0 Turbo OPC (240 PS)

Ab jetzt geht es um eine der populärsten Maschinen für den Zafira Van 2005, und zwar die 2.0 Turbo OPC (240 PS) von Opel. Von den Fahrern wurde sie mit 3,6 von fünf Sternen bewertet. Beim Getriebe bist du auf die manuelle Schaltung mit sechs Gängen festgelegt. Der Verbrauch liegt bei etwa 9,6 Litern auf 100 Kilometern. Getankt wird Benzin.

Wer regelmäßig in Umweltzonen fahren will, muss auch die Schadstoffklasse kennen. Der 2.0 Turbo OPC ordnet sich in die EU4 ein, damit erhält er die grüne Plakette und darf auch in den benannten Umweltzonen fahren. Auf 100 Kilometern stößt diese Motorvariante 230 g CO2 aus.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein durchwachsenes Urteil Bild vom 2.0 Turbo OPC (240 PS) von Opel. Jedoch hat auch dieser Wagen Eigenschaften, die für ihn sprechen.

Alle Varianten
Opel Zafira 2.0 Turbo OPC (240 PS)

  • Leistung
    177 kW/240 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,8 s
  • Ehem. Neupreis ab
    35.670 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Opel Zafira 2.0 Turbo OPC (240 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze7
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2007–2010
HSN/TSN0035/AES
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)177 kW/240 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h7,8 s
Höchstgeschwindigkeit231 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.503 mm
Breite1.801 mm
Höhe1.625 mm
Kofferraumvolumen140 – 1.820 Liter
Radstand2.703 mm
Reifengröße225/40 R18 W
Leergewicht1.665 kg
Maximalgewicht2.200 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)177 kW/240 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h7,8 s
Höchstgeschwindigkeit231 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Opel Zafira 2.0 Turbo OPC (240 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt58 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,6 l/100 km (kombiniert)
13,4 l/100 km (innerorts)
7,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben230 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Opel Zafira 2.0 Turbo OPC 240 PS (2005–2014)