Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Zafira
  5. Alle Motoren Opel Zafira
  6. 1.8 (140 PS)

Opel Zafira 1.8 140 PS (2005–2014)

 

Opel Zafira 1.8 140 PS (2005–2014)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
Opel Zafira 1.8 (140 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht Opel Zafira 1.8 (140 PS) von f.holten, Februar 2017

3,0/5

Wir nutzen den Zafira fast immer in der 7-Sitzer-Variante, um die Kinder (4 und 1 Jahr) und ihre Freunde zu transportieren; manchmal sind auch Opa und Oma mit dabei. Im Preis-/Leistungsverhältnis ist er ein optimales Familienfahrzeug, das auch innerorts im Verbrauch akzeptabel ist. lasse, der Zafira ist wirklich ein gut durchdachtes Auto. Kein Rennwagen, aber als Familienauto wirklich top. Mit dem 1,8l Motor kommt mann im Verkehr gut vorran. Auch wenn er etwas in die Jahre gekommen ist versprüht er fahrfreude. Große Freude bereitet die Standheizung. Auch wenn es das Auslaufmodell des Zafiras ist, ist er immer noch top! Mit Erdgasmotor erst recht! Super Verarbeitung! Super Laufruhe! Und ganz geringer Verbrauch mit guten Umwelteigenschaften!

... schade, dass es soetwas Gutes bald nicht mehr aus Bochum zu haben ist ...

Erfahrungsbericht Opel Zafira 1.8 (140 PS) von FabianArn, Februar 2017

4,0/5

Ich habe mir 2012 einen Opel Zafira 1,8 140PS gekauft und bin bis dato zufrieden mit diesem. Leider hat eher einen höheren Sprichtverbrauch als der Vorgänger (Zafira A), welchen ich gefahren habe mit 1,8 und 125PS. Ich hatte nach drei Jahren ein Problem mit der Klimaanlage, aber da ich eine Garantieverlängerung abgeschlossen habe, sind für mich keine Kosten angefallen. Er ist auf jeden Fall super für Familien geeignet und besitzt einen sehr großen Kofferraum, in dem man ohne Probleme sechs Kisten Wasser verstauen kann. Allerdings kann ich nur bei einem Benziner empfehlen einen mit mindestens 140PS zu nehmen, da dieser sonst sehr schwerfällig ist.

Erfahrungsbericht Opel Zafira 1.8 (140 PS) von O0b4m4, Februar 2017

4,0/5

Der Opel Zafira 1.8 mit 140 PS bietet eine menge Fahrspaß.
Die Motorisierung ist mehr als ausreichend um mit einem Familienfreundlichen Auto auch mal auf der Autobahn einen Überholvorgang starten zu können.

Das Fahrzeug ist leicht erhöt und bietet so einen optimalen Rundumblick über die aktuellen Verkehrsgeschehnisse im Straßenverkehr.

Eine Klimaanlage stiegert den Fahrkomfort enorm und macht brauch sich keine Sorgen über verschwitzte Mitinsassen zu machen.

Der Verbrauch liegt bei gut 10 Liter auf 100 Kilometer. Aufgrund der Motorisierung und der Größe (cw-Wert/Widerstandsbeiwert/Luftwiderstand) und seines Gewicht ist zu erwarten und keine große überraschung sondern eher üblich auf Grund der physikalischen Verhältnisse.

Ein Auto mit dem Sie viel Spaß haben können, wenn man es gepflegt und gut gehandelt, kann man dieses Fahrzeug auch wieder super verkaufen und noch einen hohen Verkaufswert erwarten.

Erfahrungsbericht Opel Zafira 1.8 (140 PS) von wasserstoffoxid, Februar 2017

4,0/5

Der Allrounder von Opel für jede Gelegenheit.
Die Flexibilität, die den Opel Zafira schon immer auszeichnete und ihm den gewissen Vorteil gegenüber seinen Markt-Konkurrenten einbrachte verliert er auch in diesem Modell nicht.
Die Wahl zwischen unendlich großem Kofferraumvolumen, in dem Fahrräder, Schreibtische und ähnliches problemlos Platz finden, oder dem Kleinbus mit sieben Sitzen und Platz für eine halbe Fußballmannschaft inklusive Trainer überzeugen jeden praktikablen Autofahrer. Nicht zuletzt, weil ein sonst nötiger Sitzaus-/einbau einfach wegfällt. Geschwind umgeklappt kann dort, wo zuletzt noch die Großfamilie unterwegs war innerhalb weniger Minuten ein Möbelstück platz nehmen.
In der Fahrdynamik etwas Seitenwindanfällig, jedoch ein "Makel" über den man bei diesem Raumwunder hinwegsehen kann sofern man die Grundkenntnisse der Aerodynamik verstanden hat.

Erfahrungsbericht Opel Zafira 1.8 (140 PS) von Anonymous, Februar 2017

3,0/5

Nachdem wir Nachwuchs bekommen haben, brauchten wir eine Famlilienkutsche.
Nach einer Probefahrt ist es ein Opel Zafira Family 1.8 geworden.
Hier zuerst die Vorteile:
- Schön hoch, damit Leute wie Ich (194cm) schön gerade sitzen können.
- Kofferraumvolumen auch sehr gut.
- Fahrverhalten und Motor Opeltypisch auch gut für meinen eher gemütlichen Fahrstil.
- Das eingebaute Soundsystem geht in Ordnung.
- Im Kofferraumbereich können noch 2 zusätzliche Sitze ausgeklappt werden.
- Tempomat, Einparkhilfen, Sitzheizung, Klima

Die Nachteile:
- Irgendwie ist alles ziemlich billig verarbeitet. Es fehlt das Gefühl, etwas schönes zu fahren.
- Der Verbrauch ist extrem hoch. In der Stadt 12 L/100 und beim Verreisen 7-8 L/100

Erfahrungsbericht Opel Zafira 1.8 (140 PS) von Anonymous, Februar 2017

4,0/5

89.000km TÜV neu 8 Fach bereift, Aluräder 2 Halter Tempomat, ABS ESP trakionskontrolle Bordcomputer CD elektrische Fensterheber elektrische Außenspiegel multifunktinslenkrad Dachreling Servolenkung notbremsassistent Armlehne Beifahrer U. Fahrerairbag Wegfahrsperre Armlehne Wegfahrsperre Lederlenkrad isofix Seitenairbag Sportsitze

Erfahrungsbericht Opel Zafira 1.8 (140 PS) von seidlkarinzafira99, Februar 2017

5,0/5

Ich habe zum zweiten Mal das gleiche Auto gekauft und bin damit mehr als nur zufrieden! Benzinverbrauch bei 140 PS im Schnitt - 7,5l / 100km und das bei einem Van!
Keine Zwischenfälle, keine Pannen - vorbildlich!!!
Schade, daß dieses Model - Zafira B, Family Plus - nicht mehr gebaut wird.
Diesen Zafira find ich einfach toll und werde ihn jedem empfehlen, der Platz und Sicherheit sucht.
Das Auto ist sehr variabel und geräumig. 6 Personen mit Koffern nach Italien und zurück - gar kein Problem. Dies haben wir zu sechst ausprobiert und alle hatten genug Platz im Zafira und ausreichend Bequemlichkeit gefunden!
Mein erster Zafira hat in 5 Jahren über 100.000 km ohne eine einzige Panne geschafft, als einziger Mangel war ein durchgebranntes Auspuffrohr...
Die üblichen Verschleißteile wir - Bremsbeläge - wurden ein mal gewechselt...
Der zweite Zafira B ist knapp 4 Jahre alt und hat inzwischen 88.000 km auf der Uhr.
Ich bin ziemlich zuversichtlich, dass auch dieser Zafira die 100.000 km locker packt und das auch weiterhin ohne Pannen oder Beanstandungen von meiner Seite!
Vergisst alle möglichen VW´s oder Franzosen, die in Fachzeitschriften ohne dies zu verdienen über alle Maße gelobt werden...
Opel Zafira B, am besten in der Ausstattung Family Plus - ist erste Wahl für jeden, der Platz, Variabilität und Zuverlässigkeit in einem Fahrzeug sucht!

Erfahrungsbericht Opel Zafira 1.8 (140 PS) von berna01, Februar 2017

4,0/5

Wir wollten ein großes Auto. Wo ein Kinderwagen problemlos reinpasst... War gar nicht so einfach einen zu finden wo das Preis- Leistungsverhältnis passt... Noch dazu hatte er Navi und Sitzheizung schon drin. Sieht gut aus...
Erst auf dem letzten Blick ist uns aufgefallen das er noch nee 3. REIHE hat. Wurde bis jetzt erst 2x genutzt als Besuch da war und es bequemer war nur mit einem Auto in die Stadt zu fahren. Ist einfach umzuklappen das man einen großen Kofferraum hat! Ein Nachteil ist das man kein Reserverad hat. Nur so nen oller Kleber und nee Pumpe zum aufpumpen die man mit SIE ansprechen muss. Aber so oft hat man ja eigentlich keine Reifenpanne...
Würde ihn wieder kaufen!!

Erfahrungsbericht Opel Zafira 1.8 (140 PS) von Anonymous, November 2015

3,6/5

Tolles und sehr geräumiges Familienauto. Die flexible Sitzbank und die ausklappbaren Einzelsitze in der 3. Sitzreihe machen dieses Auto zu einem Allroundtalent. Wenn man die 2. Sitzreihe (Sitzbank) noch ausbauen könne - wäre die Flexibilität perfekt.
Leider schaltet das Easytronic Getriebe sehr ruckelig und der Benzinverbrauch ist durch die 5-Gang Box auch recht hoch.
Ein Diesel mit 6-Gang Wandlerautomatik wäre wohl empfehlenswerter!

Erfahrungsbericht Opel Zafira 1.8 (140 PS) von kolava, Juni 2015

2,1/5

Ich habe den 1.8er als Jahreswagen vom OPEL Händler gekauft!
Konnte leider beim testen nicht ausfahren wegen meine Frau! Die hat zu viel angst von vollen Autobahnen!
Nachtröglich habe ich festgestellt das er ab 125Kmh das der Motor nur als einz bezeichnen kann! Lärmbelästigung!
Bei 160 kann mann kaum mit seiner Frau Unterhalten! (Manchmal ist es auch vom Vorteil! hahaha!) Man muß aber sagen auf dauer bringt das nichts!
ich habe ca 10 Tage Stadtverkehr gefahren und habe dabei ca. 11,2l/100km verbrauch gehabt (Gefahren ca. 300km in Köln-City)! Absolut ein Sprit-Sünder! In der Autobahn habe ich eine Strecke von 400km gefahren hat er ca. 8,7liter auf 100km gebraucht!)
Das fahren ab 130kmh mit diesen Auto schon kann man schon eher als Stress bezeichnen! Die Verarbeitung ist gemäß der 2000-2010 Jahrzents. Das Auto bei 180Kmh neigt öfters wegzuschwimmen und somit muß man eben genau aufpassen!
Insgesamt war ich unzufrieden und habe das Auto zurückgegeben! Der OPEL-Händler wahr kuland und so habe ich einen Tourer 1.6cdti gegen Aufpreis geholt! Der Turer ist absolut spitze sowohl in den verbauch sonst auch für die tolle Ausstatung und fahrkomfort!
Der kostete mit den gleiche KM-Stand als Jahreswagen 7000€ mehr aber er bietet vieles mehr und somit ist das Geld ist gut angelegt!
Es macht einfach freude den Tourer zu fahren! Für alle die einen Zafira B 1.8er kaufen wollen rate ich Ihn: Finger weg von den Dinosaurier!

 

Opel Zafira Van 2005 - 2014: 1.8 (140 PS)

Im Folgenden geht es um eine der populärsten Maschinen für den Zafira Van 2005, und zwar die 1.8 (140 PS) von Opel. Von den Fahrern wurde sie mit 3,9 von fünf Sternen bewertet. Der Antrieb lässt sich in ganzen 16 Ausstattungsvarianten individuell an verschiedene Ansprüche anpassen. Auch eine luxuriösere Variante wird angeboten. Beim Getriebe ist die Anzahl der Gänge auf fünf festgelegt, du kannst aber noch zwischen einer automatischen und einer manuellen Gangschaltung wählen. Bei der Auswahl hilft vielleicht das Wissen, dass hier die manuellen Schaltgetriebe sowohl günstiger im Verbrauch als auch in der Anschaffung sind. Der Kraftstoffverbrauch variiert zwischen sieben und 7,6 Litern. Getankt wird in jedem Fall aber Benzin.

Umweltbewusste Fahrer sollten genau auf die Motorvariante achten, denn diese liegen hier zwischen den Schadstoffklassen EU5 und EU4. Die Schadstoffklassen spielen auch eine wichtige Rolle für die Plakette, die die Zufahrt in Umweltzonen gewährleistet. Die genauen Angaben findest du in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder im Fahrzeugschein. Zwischen 164 und 182 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Abseits der technischen Kennzahlen sind sich unsere Nutzer aber nicht ganz einig über die Qualität des Fahrzeugs, sodass unterm Strich nur eine durchschnittliche Bewertung für den 1.8 von Opel zu Buche steht. Da ist noch Potenzial auszuschöpfen.

Alle Varianten
Opel Zafira 1.8 (140 PS)

  • Leistung
    103 kW/140 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    23.010 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten Opel Zafira 1.8 (140 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze7
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2005–2008
HSN/TSN0035/101
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.796 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,5 s
Höchstgeschwindigkeit197 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.467 mm
Breite1.801 mm
Höhe1.635 mm
Kofferraumvolumen140 – 1.820 Liter
Radstand2.703 mm
Reifengröße205/55 R16 H
Leergewicht1.503 kg
Maximalgewicht2.080 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.796 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,5 s
Höchstgeschwindigkeit197 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Opel Zafira 1.8 (140 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt58 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,6 l/100 km (kombiniert)
10,1 l/100 km (innerorts)
6,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben182 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e