Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Zafira
  5. Alle Motoren Opel Zafira
  6. 2.2 16V (147 PS)

Opel Zafira 2.2 16V 147 PS (1999–2005)

 

Opel Zafira 2.2 16V 147 PS (1999–2005)
43 Bilder

Alle Erfahrungen
Opel Zafira 2.2 16V (147 PS)

3,8/5

Erfahrungsbericht Opel Zafira 2.2 16V (147 PS) von Thunderangel, Juni 2019

5,0/5

Seit 4 Jahren ein Treuer Begleiter und bester Zafira aus allen Modellen selbst Zafira B, C, H und der 2019er können an seine Leistung anknüpfen.

Wenn man einen 2,2l Motor Kauft sollte klar sein das er viel verbraucht.
Im Stadtverkehr sind es real ca. 11-12l bei normaler Fahrweise!! Bei meiner eher 15l was aber kein Problem ist da man im Anzug alles stehen lassen kann wie Porsche, R8 V10plus, TT RS Clubsport alles kein Thema und genau das will er auch, mal getreten Werden sonst droht wie bei vielen hier Motorschaden ( der Rote Bereich fängt nicht umsonst erst bei 7000U/min an.

Gekauft habe ich meine gebracht Manfelfrei mit 189000km und nun hat er 245000KM runter.

Schnurrt wie ein Kätzchen.
In der Zeit wurde ein neuer Auspuff verbaut bis Kat.
Spurstangen
Bremsen neu
Traggelenk vorne links
Ölverbrauch 1l auf 1000-1200km ist OK ( Verliert etwas über den Sensor)

Sonst nichts keine Steuerkette/Zahnriehmen oder dergleichen.
Der Starter wird fällig (Magnetschalter) bei 250000km aber alles normal heutige Fahrzeuge halten keine 150000km ohne intensiver Wartung mehr durch (alle 10tkm in der Werkstatt)

Dieser Zafira ist der Robusteste hat Omega Technik an Board. Platz wie kein anderer Hersteller Sharan, Galaxy etc haben mit 7 Sitzen keinen Kofferraum mehr der Zafira schon.

Wer nicht nur fährt sondern auch etwas Pfledt und weiß wie man einen Solchen Motor behandelt hat zig jahre Freude den der Wagen wird einen locker überleben.

Zu allen die hier meckern kann man nur sagen sie sollten kein Auto haben da sie keine Ahnung und interesse am Auto haben.

Übrigens er hat KEINEN ROST nicht eine Stelle.

Erfahrungsbericht Opel Zafira 2.2 16V (147 PS) von martingerstacker, Oktober 2015

2,3/5

Wir(meine Frau und ich) fahren den 2.2 L Benziner seit ca. 3 Jahren.
Zafira A Bj. 2001 mit ca. 135`Km gekauft, nach 3 Jahren ca. 180`km ist meine Erfahrung: Würde ich nicht mehr kaufen!
Hoher Verbrauch (sparsamer schleichender Betrieb ca. 8,7 Liter im Alltag, normale fliessender Betrieb ca. 9,5- 9,8 Liter und sportlicher Betrieb 12-13 Liter. Dazu hoher Ölverbrauch ca. 1,5 Liter auf 2000 km.
Eingebaut werden mußten in der Zeit: neue Stoßdämpfer und sämtliche Stabi, Spurstangenköpfe, Domlager usw. Auspufftopf, Steuerkette mit Befestigung der Spannvorrichtung und ein defektes AGR. Kleinere Ärgernisse wie lockerer Innenspiegel, Aussetzende Beleuchtungselemte der Heizungsbedienung, ein viel zu klein übersetzter 5 Gang, schlechter Radio- Empfang, Rostanfähligkeit sind ebenfalls nervig. Meiner Erfahrung nach ist diese Motorvariante die schlechteste Wahl.

Erfahrungsbericht Opel Zafira 2.2 16V (147 PS) von Anonymous, Januar 2012

3,6/5

Seit nun zehn Jahren fahre ich diesen Zafira. Zuerst der Motor er ist sehr solide. 147 PS reichen dem Familienwagen und der Verbrauch von 10l ist für die alte Dame okay. Der Motor hat keine Spur von Anfahrschwäche, aus dem Stand geht es Konstant nach oben!!!. Der Laufkultur ist sehr Gewöhnungsbedürftig, mich Stört sie aber nicht. Zehn Jahre haben wir ihn davon sind sechs Jahre fast Problemfrei gewesen. Das Alter ist es. In den letzten vier Jahren ging sehr viel Kaputt. Achgelenke, Spurstangenköpfe, Federn, Lichtmaschiene, Zylinderkopfdichtung , Kofferraumschloss, Ventieldeckeldichtung. Die Zeit nagt an ihm. Der verbrauch von 9-10l ist okay. Der Zafira hat halt schon zehn Jahren hinter sich. Der Innenraum ist sehr aufgeräumt und die gute Übersicht überzeugt. Die Sitze sehr bequem und für Langstrecken gut geeignet. Aber auch hier sieht man das Alter deutlich. Die Sitznäht gehen auf, Die Amaturen bleichen stark aus. Und die Amaturenbeleuchtung geht allmählich kaputt. Das Platzangebot ist gut. Auf allen drei Sitzreihen ist genügend Platz. Die dreitte es aber eher für Kidis gedacht. Der Zafira ist Super aber ob jetzt noch jemand so ein alten Wagen kaufen sollte, ich denke eher nein. Umso älter das Auto, umso mehr geht Kaputt.

Erfahrungsbericht Opel Zafira 2.2 16V (147 PS) von Anonymous, Juni 2010

3,0/5

4 Jahre den Zafira, ich war Grade so zufrieden, Probleme gabs auch noch: Habe dann den neuen gekauft

Innenleben:

+ Viel Platz
+ Kofferraum ist sehr Geräumig
+ Geräusche sind gut Gedämpft
+ Sitze Bequem aber sehen Billig aus und bieten Schlechten Seitenhalt
- Plastik Wunder (Alles Billig Verarbeitet)
- Armaturenbrett knackt
- Pixelfehler des Radio Displays

Motor, 5 Gängegetriebe:

+ Motor zieht gut an
+ Motor läuft leise
+ Verbrauch von 8.5 l ist Okay
- 6 Gang fehlt
- Schlechte Übersetzung
- Kupplung bei 79.000 Km Kaputt
- 2 und 3 Gang hakt

Fahrwerk:

+ gute Kurvenlage
- sehr Harte Federung
- Fahrkomfort ist schlecht

Erfahrungsbericht Opel Zafira 2.2 16V (147 PS) von handbiker, Mai 2009

4,6/5

Sehr laufruhiger Motor, gute Fahrleistungen (auch mit Automatik), Spritverbrauch im Kurzstreckenbetrieb (Stadt) ca. 12 Liter, auf der Landstraße 9 Liter, Autobahn 9 - 10 Liter (bei Geschwindigkeiten bis 160), darüber fängt er zu trinken an. Sehr günstig in der Verischerung eingestuft. Gut und sinnvoll ausgestattet, zusätzlich mit Standheizung. Im Winter sehr schnell ansprechende Heizung. Steuerkette aufgrund schlechter Erfahrungen anderer frühzeitig gewechselt, obwohl Werkstatt nichts von der Modellverbesserungsmaßnahme wissen wollte (Scheckheft gepflegt). Freie Werkstatt aufgesucht und den kompletten Steuerkettensatz bei 100.000 km montieren lassen. Vertrauen in den FOH ist getrübt, bei der Montage der Steuerkette wurde die bekannte Markierung entdeckt, obwohl ja angeblich kein Steuerketten-Problem vorhanden war. Der FOH hat die Steuerkette definitiv nicht gewechselt, nur die Markierung am Steuerkettengehäuse vorgenommen.
Der Innenraum bietet Platz in Hülle und Fülle, ist sehr variabel. Das Fahrzeug bietet sich auch durch einen kleinen Umbau sehr gut für einen Rollstuhlfahrer an, das selbständige Einladen eines Rollstuhles auf dem Beifahrersitz ist problemlos möglich. Die serienmäßige Auspuffanlage ist Opel-typisch nach 3 Jahren durchgerostet. Ein Tausch gegen eine hochwertige Anlage bringt auf jeden Fall etwas.

Erfahrungsbericht Opel Zafira 2.2 16V (147 PS) von Anonymous, November 2008

4,0/5

Spurtstarker Motor,Tolle Verarbeitung nur leider hoher Verbrauch(Stadt so um die 15 Liter und schnelle Autobahnfahrt jenseits von 18 Liter!!!)und ein zu kleiner Tank,die Reichweite war meistens so ca 450 Km.Positiv der Große Kofferraum und die versenkbaren Sitze in der 3 Reihe.

Erfahrungsbericht Opel Zafira 2.2 16V (147 PS) von mrice16, August 2008

3,6/5

Positive Aspekte:
flexibles Raumkonzept (7 Sitzer)
Motor sehr elastisch
sehr Laufruhig
schnelle Heizung
gute Klimaautomatik
Verbrauch liegt zw. 8,2 und 9 Liter im Durchschnitt, was bei solch einem Wagen akzeptabel ist.

Negative Aspekte:
Fahrwerk zu schwammig in den Kurven und bei Bodenwellen
kein Schiebedach
Die ebenen Ladefläche geht bis max. hinter die Fahrer- / Beifahrersitze
Keine unterbringung der "Hutablage" bei nutzung der dritten Sitzbank
keine Ösen/Hacken/Netz zur Befestigung von Taschen / Tüten im Kofferraum
Service-Intervalle arg kurz und teuer bei OPEL

Erfahrungsbericht Opel Zafira 2.2 16V (147 PS) von Anonymous, Juli 2007

4,0/5

Leider kommen jetzt immer mehr Probleme zum Vorschein.
Mai 2007 Steuerkette gerissen und April 2007 Klimaanlage kaputt.
Wegen Klimaanlage seitdem 5 mal in der Werkstatt, obwohl "neuer" Kompressor
eingebaut worden ist. Und wegen Steuerkette auch x mal in der Werkstatt.
Fazit: Gutes Auto, aber jetzt viel in der Werkstatt.

 

Opel Zafira Van 1999 - 2005: 2.2 16V (147 PS)

Der 2.2 16V (147 PS) ist eine der weniger beliebten Motorisierungen für den Zafira Van 1999 von Opel, sie erreicht nur 3,8 von fünf Sternen in der Bewertung der Fahrer. Genauso überzeugt die Auswahl aus ganzen zehn Ausstattungsvarianten – darunter welche in exklusiver Preisklasse – auf ganzer Linie. Alle Varianten sind mit 5-Gang-Schaltgetriebe versehen. Der Verbrauch reicht von achteinhalb und 8,9 Litern auf 100 Kilometer je nach Ausstattung. Getankt wird Benzin.

Umweltbewusste Fahrer und alle Fahrer, die nahe einer Umweltzone oder sogar darin wohnen, können mit dem 2.2 16V beruhigt sein. Mit der Schadstoffklasse EU4 darf er Umweltzonen befahren. Die genauen Angaben findest du in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder im Fahrzeugschein. Beim CO2-Ausstoß muss man mit Werten zwischen 204 und 214 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein durchwachsenes Urteil Bild vom 2.2 16V (147 PS) von Opel. Jedoch hat auch dieser Wagen Eigenschaften, die für ihn sprechen.

Alle Varianten
Opel Zafira 2.2 16V (147 PS)

  • Leistung
    108 kW/147 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    21.375 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Opel Zafira 2.2 16V (147 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze7
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2002–2005
HSN/TSN0035/402
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.198 ccm
Leistung (kW/PS)108 kW/147 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,0 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst600 kg
Maße und Stauraum
Länge4.317 mm
Breite1.742 mm
Höhe1.634 mm
Kofferraumvolumen150 – 1.700 Liter
Radstand2.694 mm
Reifengröße195/65 R15 H
Leergewicht1.465 kg
Maximalgewicht1.990 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.198 ccm
Leistung (kW/PS)108 kW/147 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,0 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst600 kg

Umwelt und Verbrauch Opel Zafira 2.2 16V (147 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt58 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,5 l/100 km (kombiniert)
11,8 l/100 km (innerorts)
6,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben204 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse