Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Astra
  5. Alle Motoren Opel Astra
  6. 1.7 CDTI (110 PS)

Opel Astra 1.7 CDTI 110 PS (2004–2010)

 

Opel Astra 1.7 CDTI 110 PS (2004–2010)
36 Bilder

Alle Erfahrungen
Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS)

3,8/5

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS) von Anonymous, September 2019

5,0/5

Ich habe das Auto neu gekauft. Mittlerweile bin ich >315000 km damit gefahren und er läuft immer noch einwandfrei. Die Serviceintervalle sollte man einhalten, den Ölwechsel mache ich gerne etwas früher. In den ersten drei Jahren hatte ich gelegentlich kleine Probleme, die auf Kulanz beseitigt wurden. Seitdem fahre ich nicht mehr zum FOH sondern in die Werkstatt meines Vertrauens und habe deutlich weniger Probleme. Das Getriebe war natürlich defekt (240tkm), in Winterberg kann man es aber zu einem guten Preis instandsetzen lassen. Ansonsten ist das Auto bisher sehr unauffällig und außer der Zumesseinheit an der Einspritzpumpe waren bisher nur normale Verschleißreparaturen nötig. Ich habe sogar nach 10 Jahren noch den ersten Auspuff. Der Verbrauch liegt bei unter 5l/100km.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS) von zeugen85, Dezember 2018

4,0/5

Hallo,
habe meinen Opel als Leasingrückläufer 2011 gekauft mit 145000 km. auf der Uhr. Heute 7 Jahre später 258000 km.
Den KM Stand konnte man dem Auto nicht ansehen und sonst sah er auch ziemlich frisch aus. Der Motor ist TOP: Leistung gut und Verbraucht bei max. 6 L wenn man viel in der Stadt unterwegs ist. Aktuell habe ich einen Verbrauch von 5,5 L für die letzten 10000 km.
Verarbeitung ist gut und sonst hatte ich nie Probleme beim DEKRA wenn ich TÜV gemacht habe.
Eine negative Sache war nur das 6 Gang Schaltgetriebe, das eine Grundsätzliche Schwäche aufwies in allen Modellen, dass es schnell angefangen hatte zu ruckeln.
Musste mein Getriebe bei 240000 km. auswechseln. War aber Generalüberholt und somit günstig.

Also alles in einem ein gutes Preis Leistungsverhältnis.
Würde das Auto noch mal kaufen!

Grüße

Eugen Z.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS) von guel.schule, Februar 2017

4,0/5

Das Auto fährt sich gut. Es verbraucht kaum Öl.
Der Verbrauch liegt bei mir, bei einem normalen Fahrverhalten bei 5,7 Liter. Zu Bemängeln ist, dass es im Innenraum schon laut ist ab 130 km/h. es ist ein absoluter Familienwagen mit viel Platz. Man kann da einiges reinpacken, in den Kofferraum. Ersatzteile sind relativ günstig. Wenn man die Verschleißteile rechtzeitig wechselt, hat man mit dem Wagen kaum Probleme. Ich habe den Wagen jetzt 4 Jahre und bin völlig zufrieden. Die Anschaffung ist günstig. Zudem würde ich die 1,7 Liter Variante bevorzugen, da es auch von den steiern und von der Versicherung einiges an Geld sparen lässt. Was mich stört an dem Wagen: es hat nur vorne elektrische Fensterheber. Ich finde ein Auto aus dem Baujahr 2009 müsste schon auch hinten elektrische Fensterheber haben. Das ist ein muss. Die Gangschaltung ist super und butterweich. Leute, die viele Kilometer im Jahr machen und einen günstigen Kombi haben möchten, werden mit diesem Wagen auf ihre Kosten kommen und kaum Kopfschmerzen haben, da es ein solides Alltagsauto und zugleich ein Auto für Langstrecken ist. Auch der Klang der serienmäßigen Lautsprecher ist in Ordnung und reicht vollkommen aus. Ich würde den abwägen nochmal kaufen.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS) von Flambard, Februar 2017

4,0/5

Habe das Fahrzeug im Jahre 2010 mit einer Laufleistung von 65tkm als ehemaliges Leasingfahrzeug übernommen. Die Verarbeitung ist für den Preis sensationell, Kleinigkeiten wie das Rückfahren der Scheibenwischer, falls man im Intervall den Motor abstellt (Golf 5 bietet das nicht, diverse Audis schauen in die Röhre) oder Follow me Home, Komfortfunktion der Scheibenheber für alle Insassen sowie ein tadellos funktionierendes Navi, hochwertige Lautsprecher, griffiges Lenkrad, gut zupackende Bremsen, leiser Fahrbetrieb, moderat niedriger Verbrauch, knackiges Fahrwerk und angenehm kurze Schaltwege runden das Paket ab. Das Design des Astra H ist angenehm dezent und wirkt in keinen Details unausgegoren. Einzig der "FOH" (dabei mag ich das Forendeutsch nicht) macht einen inkompetenten Eindruck, Schäden werden unsauber behoben oder ich erhalte das Fahrzeug mit einem neuen Schaden zurück. (Kofferraumabdeckung war kaputt, Abdeckung für Fahrzeugdiagnose lag mit verbogener Klammer auf Beifahrersitz, Ölschmiere auf A-Säule nachdem Lichttestaufkleber angebracht wurde. Nun aber zu den härteren Fakten:

Laufleistung jetzt: 272.000 km
Durchschnittsverbrauch bei 5.1 Liter auf 100km, bin Berufspendler mit etwa 60km Pendelweg, davon 45km vielbefahrene Landstraße (überhole gerne)
Mit etwa 150tkm neue Batterie
Mit 165tkm Getriebeschaden - das "Heulen" in Gängen 5 und 6 war seit Kauf des Fahrzeugs vorhanden - Verdacht hier auf den FOH, der das "nicht gesehen" hat. ADAC hat die Reparatur durchgeführt, nach Erhalt des Fahrzeugs verstellte Nullstellung vom Lenkrad - zurück und Achse "gemacht". Seitdem ist die Fehlstellung minimal - aber man sieht sie noch. Nach der Reparatur ist das Heulen weg - das scheint mal geklappt zu haben.

Mit 195tkm ein Klappern im Motorraum. Zum Standard-FOH und festgestellt, dass der Motor nicht sauber in die Fassung "geschraubt" wurde. War wohl lose -> ADAC hats verbockt.
Mit 260tkm kündigt sich das AGR an - der Luftmassenmesser wurde entgegen der "Luftrichtung" eingebaut. Ob FOH oder ADAC - einer von beiden wars. Vielleicht dadurch AGR verrußt - DPF nach wie vor intakt.
Jetzt mit 272tkm verschärfen sich Probleme mit der Hochdruckpumpe bzw. dem "Railsystem" - diverse "Aussetzer" mit Fehlercode habe ich seit guten 5 Jahren - im Schnitt 1 - 2 mal im Jahr. Da wusste der FOH nichts von - keiner hat was gesehen oder bemerkt - Beratung nix.

Im Ganzen kann ich zu dem Fahrzeug sagen, dass es ein treuer Begleiter ist, wenn man die Intervallzeiten einhält und ein wenig darauf achtet, das Auto nicht "falsch" zu fahren. (Falsch heißt: Außerhalb vom roten Bereich ist die Drehzahl wieder in Ordnung)

Einzig die Werkstätten haben einen Service, der unterirdisch ist. Ich erhalte ein Fahrzeug verdreckt wieder, der Auszubildende wird nicht geschult, fragt aber nicht nach Hilfe, wenn eine Klappe nicht schließt, Fahrzeuge werden nach großen Operationen (Getriebe, Zweimassenschwungrad, Kupplung) nicht Probegefahren um zu schauen, ob alles gut ist. Man lässt mich 30.000 Kilometer mit einem nicht befestigten Motor fahren. So kann man ein gutes Auto kaputt machen.

Da ich über Ursachen der Schäden nichts sagen kann, das Netzwerk von Inkompetenz und Korruption jedoch mit dem täglichen Gebrauch des Fahrzeugs verbunden sind, kann ich keine 5 Sterne für das Fahrzeug geben. Wer jemanden an der Hand hat, der nachweislich und aus Erfahrung ehrlich und kompetent ist, erhält mit diesem Fahrzeug einen vorbildlichen Begleiter für kurze und lange Strecken.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS) von Anonymous, Februar 2017

4,0/5

Zuverlässig und praktisch, sowie vom Preis-Leistungsverhältnis rentabel. Leider fehlt in manchen Teilen die Ausdauer aus der oberen Mittelklasse (Stoßdämpfer, Auspuff, Klimaanlage). Verarbeitung und Optik ist aber hochwertig. Gut geeignet für Familien, dank ausreichendem Platz im Innenraum und Kofferraum. Auch voll beladen fühlt sich das Fahrzeug nicht schwerfällig an.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS) von Anonymous, August 2016

4,0/5

Der Wagen wurde von mir vor 6 Jahren (2010) als zwei Jahre altes Auto mit 60tkm erworben ( 1.7 Cdti 110 PS).
Tolles Auto. Vor allem Preis-Leistung ist Top. Bin sehr überzeugt vom Antrieb. Natürlich darf man keine Porsche-Wert erwarten, aber man hat immer genug Kraft , der Motor spricht sehr gut an um freudig Kraft zu spenden. Verbrauch liegt knapp bei 5,5-6 l. Auf einer Fahrt mit 100 km/h kam ich mir 4,3 l 100 km weiter. Ordentlicher Wert.
Das 6-Gang Getriebe schaltet sich sehr sauber und mit guter Rückmeldung.
Hab jetzt 200tkm auf der Uhr und keine Nennenswerten Probleme. Lediglich wurde ein Radlager getauscht, dass ist aber auch auf die Fahrweise gebundenes Verschleißobjekt. Daher nichts zu meckern.
Die Verarbeitung ist Top. Der Innenraum sieht immernoch frisch aus. Nichts abgenutzt.
Das Raumangebot ist sehr gemütlich.
Das einzige was mich stört, ist der fehlende Wassertemperaturanzeiger.

Sehe keinen Grund Geld für ein neues Auto zu investieren. Fahren den Wagen erstmal weiter, da ich wirklich sehr zu frieden bin.
Klare Kaufemlfehlung.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS) von Anonymous, August 2016

4,0/5

Habe den Wagen vor 4 Jahren gebraucht mit 100 000 km gekauft. Bin jetzt selber noch einmal 100 000 km gefahren. Bis auf den Austausch der hinteren Bremssättel und des Kondensators für die Klimaanlage hatte ich noch keinen außerplanmäßigen Werkstattaufenthalt.
Ein wesentliches Kriterium für die Auswahl von Autos ist für mich die Zuverlässigkeit und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Hier ist der Astra meines Erachtens mit Kosten von 25 ct/km incl. Wertverlust fast unschlagbar.
Da ich mit dem Wagen regelmäßig größere Transporte durchführe, war der Kofferraum ausschlaggebend für den Kauf. Dieser ist noch nicht dem Styling zum Opfer gefallen, sondern schließt mit einer fast senkrecht nach unten verlaufenden Heckklappe ab.
Die Verarbeitung ist in Teilbereichen nicht so gut wie bei Wettbewerbern, die dafür aber auch deutlich mehr kosten. Mich stört das aber nicht, da die Funktionalität in Ordnung ist.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS) von Anonymous, Januar 2016

4,1/5

Durfte mir vor 2 Jahren einen neuen Dienstwagen aussuchen. Hatte die Wahl zwischen dem Opel und einem Honda. Habe mich aufgrund der besseren Ausstattung für den Opel entschieden. Bereue es bisher nicht. Die Bluetooth Kompatibilität erleichtert mir die Kommunikation über längere Autofahrten (Vertrieb über ein größeres Gebiet). Einen Kombi brauchte ich um meine Artikel anständig transportieren zu können. Auch das ist hiet gegeben. Der verstellbare Sitz und die Sitzheizung sind inzwischen ja fast Standard, erhöhen den Komfort aber nochmal deutlich. Motorisierung ist erstaunlich stark. Verbrauch ist in Ordnung, nur Parkplatzfindung gestaltet sich manchmal schwierig. Kann den Opel auf jeden Fall empfehlen, Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS) von adi000001, April 2015

2,4/5

Das Getriebe ist bei 140000 km kaputt gegangen. Reparatur Kosten 2200 EUR. Opel Krankheit bei 6 Gang Getriebe.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS) von Anonymous, März 2015

4,1/5

Noch nie früher Diesel gefahren .
Immer Benziner und verschieden. Carina, Vectra, Audi89, usw..

Seit 2012 habe ich den CDTI 1,7 er Astra Combi.
EIN HAMMER. Ich schleppe viel nach Ungarn da wir nächstes Jahr schon dort sind. Vollbeladen komme ich auf die 5,5 l. Diesel, ich tanke hier /Frankfurt M./ und wieder in Ungarn . Es ist super gefühl drinn als ich lächelend fahre bei Passau vorbei wo andere tanken müssen...
Natürlich ist das Auto nicht so hübsch wie ein Lexus oder Avensis, oder Passat aber!!!Volles Auto. bin doch nicht blöd dass ich 7-10 TSd ausgebe für Audi damit die reich werden..

Alle Achtung Rüsselsheim!! Mein nächstes wird auch ASTRA.

Alle Varianten
Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS)

  • Leistung
    81 kW/110 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    21.640 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2007–2008
HSN/TSN0035/AHO
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.686 ccm
Leistung (kW/PS)81 kW/110 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,0 s
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst700 kg
Maße und Stauraum
Länge4.515 mm
Breite1.804 mm
Höhe1.500 mm
Kofferraumvolumen500 – 1.590 Liter
Radstand2.703 mm
Reifengröße195/65 R15 H
Leergewicht1.425 kg
Maximalgewicht1.950 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.686 ccm
Leistung (kW/PS)81 kW/110 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,0 s
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst700 kg

Umwelt und Verbrauch Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt52 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,3 l/100 km (kombiniert)
6,6 l/100 km (innerorts)
4,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben143 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,1 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen160 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Opel Astra 1.7 CDTI 110 PS (2004–2010)