Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Astra
  5. Alle Motoren Opel Astra
  6. 2.0 DTI 16V (100 PS)

Opel Astra 2.0 DTI 16V 100 PS (1998–2004)

Opel Astra 2.0 DTI 16V 100 PS (1998–2004)
19 Bilder
Varianten
  • Leistung
    74 kW/100 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    18.390 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum1999–2002
HSN/TSN0035/377
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)74 kW/100 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,5 s
Höchstgeschwindigkeit183 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst650 kg
Maße und Stauraum
Länge4.288 mm
Breite1.709 mm
Höhe1.510 mm
Kofferraumvolumen480 – 1.500 Liter
Radstand2.611 mm
Reifengröße195/60 R15 H
Leergewicht1.370 kg
Maximalgewicht1.845 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)74 kW/100 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,5 s
Höchstgeschwindigkeit183 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst650 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt52 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,9 l/100 km (kombiniert)
7,7 l/100 km (innerorts)
4,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben159 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,1 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen160 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU3
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab18.390 €
Fixkosten pro Monat107,00 €
Werkstattkosten pro Monat105,00 €
Betriebskosten pro Monat109,00 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Opel Astra 2.0 DTI 16V (100 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht Opel Astra 2.0 DTI 16V (100 PS) von Anonymous, Januar 2019

2,0/5

Fahre meinen Astra seit gut 2,5 Jahren, gekauft mit 292000 km, jetzt hat er326.000km drauf, Bj.2002
Habe leider schon einige unangenehme Überraschungen erlebt.
Vor 2 Jahren war die Bremsleitung durchgerostet, Bremsflüssigkeit lief auf die Strasse, Bremsversagen!
2 Stossdämpferfedern gebrochen, 1x vorne und 1x hinten, TÜV-relevant.
Dann nochmal Bremsleitung undicht, diesmal links hinten.
Und das allerschlimmste:
Genau vor einem Jahr ist mir die Radaufhängung vorne rechts vom Rahmenteil weggebrochen, einfach abgerostet, höchste Unfallgefahr!,sogar Lebensgefährlich, unglaublich, sowas hab ich noch bei keinem Auto erlebt, obwohl ich schon viele alte Kisten gefahren habe.
Aber das mit den Rostproblemen hat wohl nicht jeder Opel, das kommt wahrscheinlich wegen der vielen Autobahnfahrerei meines Vorgängers und dem Streusalz.
Dann noch die ständigen klappergeräusche, Vibrationen im Bereich des Armaturenbretts, können ganz schön nerven.
Opel-technik hat mich nicht überzeugt, z.B. wenn man eine Rücklichtbirne wechseln muss, wie kompliziert das ist, da lob ich mir solide VW-Technik.
Aber es gibt doch was positives, der Motor läuft Super und braucht nur sehr wenig Öl.

Naja, zum Glück hab ich nur 1000.- Euro für die Kiste bezahlt, da kann man ja auch nicht allzuviel erwarten.

Wünsche Gute Fahrt

Unterhachingfan

Erfahrungsbericht Opel Astra 2.0 DTI 16V (100 PS) von Pottrich, Februar 2017

4,0/5

Geräumiges Fahrzeug mit zuverlässigem und verbrauchsarmen Motor. Sehr anfällige Elektronik. Hat mich immer sicher von A nach B gebracht. Ab 200000km Probleme mit dem ABS Sensor. Nach 80000km Probleme mit einer verstopften Drosselklappe und dem Abgasrückführungeventil. Preis/Leistung gut, Reparaturen teilweise sehr teuer.

Erfahrungsbericht Opel Astra 2.0 DTI 16V (100 PS) von symon24, Februar 2017

5,0/5

Sehr solide Leistung - immer treu - der Astra ist nostalgie pur - wir werden an der Ampel und an jedem Drive Thru angeschaut als wären wir direkt aus dem Jahr 1999 zu uns gekommen. Das Auto ist groß, bequem hat einen ausreichenden Kofferraum und ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen aber hat mir immer gut gedient.

Erfahrungsbericht Opel Astra 2.0 DTI 16V (100 PS) von FelixKl, Juni 2016

4,4/5

Mein Astra ist ein echtes "Familienauto". Ich bin das 4. Familienmitglied, das diesen Wagen fährt. Meine Tante ist bei ca. 150tkm mit einer defekten Kraftstoffpumpe liegen geblieben und die Klimaanlage ist seit ca. 6 Jahren defekt. Opel hat in vier Anläufen und nach Investition von über 1500€ in Kondensator, Dichtungen, Klimakompressor, Kältemittel, etc. den Fehler leider nicht finden können. Das waren aber zum Glück alle Probleme, die das Auto auf 214tkm gemacht hat. Der Verbrauch ist sehr niedrig. Bei gemütlichen Autobahnfahrt und ruhigem Cruisen auf der Landstraße sinkt der Verbrauch auch mal unter die Werksangabe von 4,8l/100km für Überlandfahrten. Mein persönlicher Rekord liegt bei 3,5l/100km, ja richtig drei Komma fünf, dies ist aber nur möglich, wenn man auf der Autobahn über 4 Stunden einem LKW mit 83km/h folgt. Als Student hat man es halt nicht so dicke und wenn die Eltern einem pauschal 50€ für Diesel geben kommt man halt auf solche Ideen. Selbst mit viel Beladung und bei zügiger Fahrweise (140-160km/h) steigt der Verbrauch aber nicht über 6,2l/100km . In der Stadt kommt man bei normaler Fahrweise mit unter 7l/100km aus. Die Verarbeitung des Fahrzeugs ist o.k., nur das Armaturenbrett klappert ein wenig. Das Design ist für ein 90er Auto nicht schlecht. Ich denke es gibt hässlichere. Unter dem Strich bin ich mit meinem ersten eigenen Auto ganz zufrieden. Es fährt sich trotz seiner 17 Jahre noch prima und hat dank seiner vollverzinkten Karosserie nicht eine Roststelle. Leider ist der Vectra C meiner Mutter nicht ansatzweise so gut. Dieser hat erst 120tkm und ist 6 Jahre jünger, aber der Turbolader, diverse Steuergeräte, der Klimakompressor, die Parkabstandssensoren und ein geplatzten Kraftstoffschlauch haben dieses Auto schon deutlich öfter ausgebremst als meinen Astra. Opel hat also offensichtlich nachgelassen. Vielleicht liegt es aber auch nur an der FIAT Technik, die im Vectra steckt.

Erfahrungsbericht Opel Astra 2.0 DTI 16V (100 PS) von Anonymous, Januar 2016

4,4/5

Als Winterwagen hatte ich 2 Jahren den Astar Komb i( 2l Diese 60kWl, 200000 km) bei einer Versteigerung von Behördenwagen für 1400 Euronen ersteigert. Seitdem bin fast 20000km gefahren, Sommer wie Winter.
Ich sage: Trotz der hohen Kilometerzahl, absolut perfektes Fahrzeug, keine Reparaturen, günstiger Verbrauch. Sollte ich denselben Astra nochmals finden, werde ich ihn als Reservewagen sofort kaufen.

Erfahrungsbericht Opel Astra 2.0 DTI 16V (100 PS) von Anonymous, Juli 2015

4,6/5

Mein Astra war im Prinzip ein notkauf.habe von heut auf morgen ein anderes Auto gebraucht.Händler um die Ecke hatte ihm zu stehen.Fünf Tausend Euro wollte er.hatte ich grad lose in der Tasche.Für einen Kombi mit etwas über hunderttausend auf der Uhr.naja kann man kaufen,ist ja blos für kurz.das war vor SIEBEN JAHREN.Ich fahre das gute Stück heute noch.beim letzten TÜV keine beanstandungen.obwohl der Ingenieur mit den Augen rollte.Opel mit über FÜNFHUNDERTTAUSEND auf der Uhr will noch TÜV.das geht ja garnicht.ging doch zur Überraschung des Ingenieurs ;-).Bis jetzt kein Problem mit ihm gehabt.regelmäßig Öl wechseln tanken und fahren.verschleißteile wechseln mache ich meist selber.Werkstatt kennt mein Opel nur zum TÜV.jetzt ist nach ELF JAHREN der Auspuff kaputt.neue liegt schon da und wird heute gewechselt.Dieser Astra ist warscheinlich das einzige gute Auto was Opel seit Diplomat und CO gebaut hat.SCHADE DAS ES DIESE TYPENREIHE NICHT MEHR GIBT.

Erfahrungsbericht Opel Astra 2.0 DTI 16V (100 PS) von wernerremus, Januar 2014

4,1/5

Astra G 2.0 DTI Caravan, mit Sportfahrwerk (werksseitige Tieferlegung), Irmscher Sportauspuff (Edelstahl), Sportsitze, Xenon,
Klimaautomatik, Breitreifen, u.s.w. Neupreis 24.800,-- €

Fahre seit 10 Jahren dieses Auto, 292.000 km auf der Uhr, kein Oelverbrauch, Oerlwechsel alle 15.000 Km, nur die üblichen Verschleißteile gewechselt, TÜV am 30.01.2014 neu ohne Beanstandung, bin im Außendienst tätig, also keine Zimperlichkeiten, immer zügig unterwegs, Verbrauch 5,8 - 6,4 L, Oelverbrauch 0,0
, ein sehr sehr zuverlässiges Auto und Fahrspaß pur durch das Sport-Fahrwerk von Opel.

Erfahrungsbericht Opel Astra 2.0 DTI 16V (100 PS) von kpipi59, April 2013

1,5/5

Hallo,

Habe mir vor ca. 2 Monaten ein Opel Astra gekauft. Als ich es gekauft habe alles in Ordnung. Am nächsten Morgen leuchtete die Airbagleuchte bin zu Opel gefahren haben gesagt die machen dass ich so ok. Haben mir 50€ genommen und mir das Auto wir gegeben es sei alles wieder ok nach einer Woche leuchtet schon wieder die Leuchte. Außerdem ist das Auto überhaupt nicht dicht da kommt ihrgentwie wenn es regnet wasser im Auto!!! Die komplette Elektronik ist am Arsch der welt: Klimaautomatik funktioniert nur wenn ich Klima auf High oder Low mache!! elekt. Fensterheber funktionieren nicht!!!

FAZIT: KAUFT EUCH AUF GAR KEINEN FALL DAS AUTO!!! GEHT ZU VIEL KAPUTT DAFÜR SOLLTE MAN OPEL SPERREN, DAS SIE EIN AUTO "REPARIEREN" UND DER FEHLER IMMER WIEDER AUFTRITT!!!

Erfahrungsbericht Opel Astra 2.0 DTI 16V (100 PS) von Anonymous, Juni 2012

4,0/5

Eigentlich wollte ich den Wagen nicht haben.
Dann aber gebraucht mit 6000 km gekauft.
Radlagerschaden in Garantie- war aber durch Vorbesitzer verursacht.
Ladeluftschlauch in verlängerter Garantie getauscht.
Bei 180 000 km Klimakühler geplatzt.
Seit ca. Stand 150000 km Klimalüfter defekt.
Sonst nur 1x Batterie, Stoßdämpferm & Bremsen getauscht. Damit ist der Wagen extrem billig im Unterhalt.
Keine teuren Zahnriemen wie VW.

Fährt mit 210 000 km immer noch zuverlässig.
Verbrauch 5,9 L/100 km ohne Klima.
Mein Junior mit Probeführerschein fährt mit 5,5L/100 km

Was nervt: schwache Kühlung, schwache Heizung; klapperndes Amaturenbrett. Bremsen könnten besser sein, Motor ist etwas schlapp im Durchzug.

Aber was solls, bei der Zuverlässigeit, gute Innenraumausnutzung (neuer Astra- was für ein Quatsch)

Ich fahre den Wagen weiter, bis er stehenbleibt.

Erfahrungsbericht Opel Astra 2.0 DTI 16V (100 PS) von Anonymous, September 2010

4,2/5

Habe den Astra 2.0 DTI Caravan als Jahreswagen 2003 mit ca. 12.000 km gekauft. hat jetz 265.000 km und ist in eienm sehr guten Zustand. Habe von Anfang an regelmößig Öl gewechstelt und dabei nur synthetische Öl benutzt. Mußte bis heute noch nie etwas nachfüllen. Der Motor ist in eienm einwandfreien Zustand und die Leistung wie beim Kauf. Der Verbrauch liegt bei ca. 6 l/100 km was in Ordnung ist. Das Fahrzeug wird "flott" bewegt. Da ich als nicht gerade Opelfreund bekannt bin, hat mich die hervoragende Qualität diese Autos überrascht. Kein Rost, nur kleinere, übliche Reparaturen (Verschleiß).
Sehr zu empfehlen.

Alternativen

Opel Astra 2.0 DTI 16V 100 PS (1998–2004)