Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mitsubishi Modelle
  4. Alle Baureihen Mitsubishi Outlander
  5. Alle Motoren Mitsubishi Outlander
  6. 2.2 DI-D (177 PS)

Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D 177 PS (2007–2013)

 

Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D 177 PS (2007–2013)
28 Bilder

Alle Erfahrungen
Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D (177 PS)

3,7/5

Erfahrungsbericht Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D (177 PS) von Siebensitzer, Oktober 2012

4,2/5

Ich habe meinen Outlander Ende September in Österreich gekauft, als die dritte Generation schon angekündigt war. Daher habe ich beim Händler satte 25% Nachlass auf den Listenpreis aushandeln können. Die voll ausgestattete Austria edition+ mit Leder Xenon Navi , Musikserver mit 40G Festplatte,Sitzheizung usw. zu diesem Preis ist Preisleistungsmäßig nicht zu schlagen. Da muss man zuschlagen, vor allem da diese Baureihe optisch noch echt Charakter zeigt , im Gegensatz zum Einheitsbrei-Styling des neuen .Der neu entwickele MIVEC Diesel ist ein Gedicht an Laufruhe und Elastizität. Der Verbrauch real zwar mehr als die Verbrauchsanzeige angibt aber mit ca 8 l(2/3 Landstraße) für ein 1700kg Fahrzeug in Ordnung.
Der Outlander ist auch noch ein echter Crossover, dass heißt er taugt sowohl als Van mit notfalls auch mal 7 Sitzen wie auch fürs leichte Gelände und Anfahren auf glattem steilen Bergstraßen mit seinem 4 WD Lockmodus. Die 2 Notsitze der 3. Reihe können zwar auch von Erwachsenen benütz werden, denen es nichts ausmacht die Knie bei der Brust,kauernd zu sitzen aber es ist nichts für lange Fahrten Dafür kann man die Sitze aber super klein im Boden verschwinden zu lassen. Konkurenten am Markt sind entweder zu klein zu wenig Geländegängig oder zu teuer. Für ein Familie mit manchmal erhöhten Transportbedarf und gelegentlichen Ausflügen ins rutschige Gelände ist der alte Outlander meiner Meinung nach das beste Angebot am Markt.

Erfahrungsbericht Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D (177 PS) von esposito, August 2012

3,4/5

Hallo Outlander-Besitzer,
ich fahre seit 12/2010 einen Outander 2,2 mit 177 PS Diesel . Gerade bin ich von der Werkstatt informiert worden, daß mein Turbo defekt ist. Bei einem Auto das 21000 km hat finde ich das echt sch.... OK die Garantie greift, aber meinen Urlaub kann ich vergessen, da die Reperatur 1-2 Wochen dauert und ich in 3 Tagen fahren wollte.

Erfahrungsbericht Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D (177 PS) von hjtkn, Juni 2012

4,0/5

Schon der Outlander der 1. Generation hat mich überzeugt. Der jetzige Outlander der 2. Generation überzeugt wieder. Die Schaltung ist jetzt widerstandsfrei möglich ( vom 1. in den 2.Gang gab es beim Vorgänger Widerstand ). Der Verbrauch ist um ca. 1 Liter/100 km geringer. Es gab im ersten Jahr und bisher überhaupt keinen technischen Probleme. Der Outlander ist aus meiner Sicht ein zuverlässiges Fahrzeug.

Erfahrungsbericht Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D (177 PS) von MeikM, Dezember 2011

4,6/5

Also ich fahre den Outlander Xtra als Neuwagen seit 05.2011 und bin begeistert.
Das einzige was ich bemängele sind Kleinigkeiten, die aber nur den Komfort betreffen. Vielleicht bin ich auch ein wenig von meinem Peugeot 308 verwöhnt gewesen.
Da sind
1. die Coming Home Funktion, die beim Outlander jedesmal von Hand eingeschaltet werden muss, der 308 machte das automatisch.
2. das die Fenster, beim Abschließen, nicht mit dem Funkschlüssel zu schließen sind, das konnte nicht nur der 308 sondern sogar sein Vorgänger schon.
3. das RDS vom Radio ist ein Altertümschen, da ist jedes 5 Jahre altes Billigradio besser
4. die Kindersicherung wird immer noch über ein Hebelchen im Türrahmen angestellt, Heutiger Standard ist ein eine Elektronisches Abschließen über einen Verriegelungsknopf.

Aber ansonsten ist es echt ein Tolles Auto mit sehr viel Platz, Sparsam, und ein sehr guter Motor. Wobei ich nicht mehr das Problem mit der Ölvermehrung habe.

Erfahrungsbericht Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D (177 PS) von Anonymous, November 2011

3,4/5

Hallo Mitsubishi Freunde.
Habe meinen Outlander 2,2 liter Diesel , 177 PS am 07.07.2011 bekommen ,und nun 10500 Km auf dem Tacho.
Nach ca,2000 Km hat sich , meine Schaltung verabschiedet (Rückwärtsgang). Das Schaltsystem ist erneuert woden.
Setdem funktioniert das rückwärts Sonar überhaupt nicht mehr.
Trots mehrmaligen Instadsetzungs Versuchen.
Und nun kommt der Höhepunkt.
Die von Mitsubshi angepriesene Reichweite , von 1000 Km .
Nach einer Meßfahrt , mit dem Werkstatt Meister,wurde der
tatsächliche Verbrauch dokumentiert.
Der Verbrauch liegt bei verhaltener Fahrweise bei 9,5 l ,Tendenz
nach oben offen.

Erfahrungsbericht Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D (177 PS) von zuelo, Oktober 2011

3,9/5

Fahre dieses Fahrzeug Qutlander 2,2 Diesel Claer tec Edition als Neuwagen seit 3/11 und habe 20.000 Km zurückgelegt. Einziege Probleme waren der Anstieg der Ölmenge im Verlauf der ersten 13.000 Km. Nach Motorsoftwareapdate warscheinlich im Bereich des Vertretbaren.
Weiterhin mußte eine seit Auslieferung nicht festgeschraubte Motoraufhängung angezogen werden.
Fahrverhalten, Verbrauch und Leistung entsprechen den Angaben des Herstellers. Das Fahren macht sehr viel Spaß beim Überholen und Beschleunigen. Der 177 PS Motor ist auch im höheren Drehzalbereich nicht aufdringlich. Das Preis-Leistungsverhältnis im Vergleich zu anderen SUV mit gleicher Ausstattung ist unschlagbar.

Erfahrungsbericht Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D (177 PS) von Anonymous, Oktober 2011

2,5/5

Hallo,

das Auto ist nicht schlecht aber mit vielen Mängeln belastet.

+ das neue Design des Wagens
+ übersichtliche und gute Sitzposition
+ relative edel Materialien im Innenraum
+ Ausstattung des Editionsmodells inkl. iPod

- Klimaautomatik verdient diesen "Titel" nicht
- Scheibenwaschdüsen = Fehlkonstruktion

und als wichtigstes

der 2.2 Diesel mit 177 PS hat massive Probleme mit Ölanreicherung beim der Reinigung des Partikelfilters - Softwareupdate bisher erfolglos. Schönes Motorkonzept mit satter Leistung - das wegen dem Partikelfilter und Euro5 Norm nicht aufgeht.

Erfahrungsbericht Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D (177 PS) von mpjost, September 2011

3,8/5

Hallo Outlander Interessenten, wir fahren nun seit 7 Monaten / 15tkm unseren Outlander 2.2 DID+ (177PS) und sind bislang sehr zufrieden. Viel Platz und dennoch nicht zu breiter Aufbau (Stichwort Parkhaus), tolle Rundumsicht und eine ausergewöhnliche Motorleistung/Charakteristik (ab 1500U/min satter Durchzug ohne bemerkenswertes Turboloch). Nachteil: Inspektionsintervalle 15tkm (Kosten ca. 350,-€). Sind im Sommer 1.800km (Einfach) mit 4 Personen in den Urlaub gefahren => auch auf langen Strecken bequem und absolut unauffällig. Verbrauch abhängig der Fahrweise von 5,6L/100km bei vorsichtiger Landstraßenfahrt bis 9,5L/100km bei reinem Stadtverkehr ohne "Hemmungen". Alles in allem ein gelungenes Gesamtpaket => würden wir wieder kaufen.
M. Jost

 

Mitsubishi Outlander SUV 2007 - 2013: 2.2 DI-D (177 PS)

Eher zurückhaltende Beurteilungen erhielt der 2.2 DI-D (177 PS) von den Mitsubishi-Fahrern. Während der Outlander SUV 2007 insgesamt durchschnittlich 3,7 Sterne erhielt, schneidet diese Maschine nur mit 3,7 von fünf Sternen ab. Der Antrieb lässt sich in ganzen acht Ausstattungsvarianten individuell an verschiedene Ansprüche anpassen. Auch eine luxuriösere Variante wird angeboten. Bei dem Motor hast du eine manuelle Schaltung mit sechs Gängen zur Verfügung. Der Kraftstoffverbrauch liegt zwischen 5,8 und sechseinhalb Litern Diesel.

Wer regelmäßig in Umweltzonen fahren will, muss auch die Schadstoffklasse im Blick behalten. Der 2.2 DI-D ordnet sich in die EU5 ein, damit erhält er die grüne Plakette und darf auch in den markierten Gegenden fahren. Zwischen 153 und 169 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Abseits der technischen Kennzahlen sind sich unsere Nutzer aber nicht ganz einig über die Qualität des Fahrzeugs, sodass unterm Strich nur eine durchschnittliche Bewertung für den 2.2 DI-D von Mitsubishi zu Buche steht. Da ist noch Potenzial auszuschöpfen.

Alle Varianten
Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D (177 PS)

  • Leistung
    130 kW/177 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    28.590 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,8 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    B

Technische Daten Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D (177 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Medium
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraum2010–2011
HSN/TSN7107/ADX
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.268 ccm
Leistung (kW/PS)130 kW/177 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,7 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.665 mm
Breite1.800 mm
Höhe1.680 mm
Kofferraumvolumen774 – 1.691 Liter
Radstand2.670 mm
Reifengröße215/70 R16 H
Leergewicht1.615 kg
Maximalgewicht2.170 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.268 ccm
Leistung (kW/PS)130 kW/177 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,7 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D (177 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,8 l/100 km (kombiniert)
7,1 l/100 km (innerorts)
5,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben155 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch7,8 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen206 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseB
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 b

Alternativen

Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D 177 PS (2007–2013)