Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mitsubishi Modelle
  4. Alle Baureihen Mitsubishi Lancer
  5. Alle Motoren Mitsubishi Lancer
  6. 1.6 (113 PS)

Mitsubishi Lancer 1.6 113 PS (1991–2003)

 

Mitsubishi Lancer 1.6 113 PS (1991–2003)
4 Bilder

Alle Erfahrungen
Mitsubishi Lancer 1.6 (113 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht Mitsubishi Lancer 1.6 (113 PS) von Anonymous, Februar 2012

3,4/5

Meinen Lancer habe ich gebraucht gekauft für 1200EUR mit nem kaputten Motor was sich erst nach dem Kauf herausstellte... Für 600 EUR hab ich dann einen gebrauchten Austauschmotor eingebaut wovon ich nur 200 EUR zahlen mußte und von da an lief das Auto wie ein Uhrwerk.
Nicht schön aber unheimlich praktisch. Ich nutze ihn nur für die Arbeit und fahre im Schnitt im Monat 2000 Kilometer.
In den 4 Jahren wo ich ihn jetzt habe (2008-2012) habe ich lediglich den Zündverteiler und den Anlasser als größere Reparaturen gehabt. Klar die Bremse vorn mit Scheiben und Reifen kamen auch. Doch bei der Fahrleistung ist das normaler Verschleiß. Zur Zeit steht es um die Kupplung schlimm. Diese wird demnächst gemacht. Doch auch diese Kosten fallen unter Verschleiß und sind tragbar.
Der Verbrauch auf Autobahnen mit konstanten 120 Km/h beträgt im Sommer knappe 7 Liter. Im Winter mit Winterreifen sind es rund 8 Liter.
Wenn man sinnig fährt sind auch auf Land und in der Stadt gute Werte realisierbar.
Das Baujahr meines Lancers ist 1993!!!! Langsam nagt der Rost am Unterboden, einen Kabelbruch hatte ich auch schon (eine neue Leitung zur ZV, dem Radio und Innenbeleuchtung gezogen_ also überbrückt) aber ansonsten verrichtet er zuverlässig seinen Dienst.
Ich bekomme nächsten Monat noch einmal 2 Jahre TÜV und habe ihn dann im besten Fall 6 Jahre aktiv genutzt.
Wenn ich den Kauf, alle Reparaturen und Kleinkram zusammenrechne und den Betrag durch 6 Jahre teile, so hat mich das Auto im Durchschnitt (incl. der Kupplung) knappe 70 Euro im Monat gekostet, wie ich finde ein super Wert.
Lediglich Steuern (rund 240 EUR) und Haftpflicht (rund 400 EUR) sind in der Unterhaltung etwas teuer.
Mein Fazit:
Mein 1 Japaner und der ist so was von Klasse. Schade das die "Neuen" so viel Elektronik dran haben die eben auch kaputt gehen kann...

Erfahrungsbericht Mitsubishi Lancer 1.6 (113 PS) von Anonymous, März 2010

4,1/5

Mein Lancer Avance (Bj. 98) ist das beste Auto, was ich bis jetzt gefahren habe. Seit 2 Jahren ist er ein treuer und absolut zuverlässiger Partner. Vorher hatte ich einen Astra Caravan 1.8 16V und davor einen Kadett Caravan 1.6.
Er hat eine gute Motorisierung, die dabei sparsam ist. Im Durchschnitt verbraucht mein Lancer 7,63 l Super, wobei ich ihn hauptsächlich in der Stadt bewege. Auf der Autobahn verbraucht er sogar nur 6,5 l auf 100 km. Absolut traumhaft. Das Fahrverhalten ist sehr neutral und fühlt sich sehr sicher an.
Reperaturen hatte ich bis jetzt nur eine. Der Endtopf vom Auspuff musste erneuert werden.
Der Innenraum ist funktional, übersichtlich und super-variabel gestaltet. Die Ausstattung ist mit Klimaanlage, vier el. Fensterheber,Kopfstützen im Font, 2 Airbags, ABS und Scheibenbremsen vorne wie hinten mehr als gut.
Der Kofferraum bietet viel Platz und wenn man die Rückbank umlegt, kann man bequem drin schlafen. Oder einen Umzug mit erledigen.Für Familien mit Kind, Kegel und Hund also super geeignet.
Alles in allem ein wunderbares Auto, was ich mir immer wieder kaufen würde und sehr empfehlen kann.

Erfahrungsbericht Mitsubishi Lancer 1.6 (113 PS) von Anonymous, Oktober 2009

4,6/5

..fahre diesen selbst: zur Jagd, zum Holznachhauseschleppen aus dem Wald, zum Komposttransportieren für unseren riesigen Garten, als Familienkutsche usw.

Preis-Leistung ist perfekt
Es ist schon der 2. Combi.
Die Eltern fahren auch schon seit über 20 Jahren Pajero.
Mitsubishi hat uns noch nicht in Stich gelassen, ich muss alllerdings gestehen, dass wir immer fleißig zur Inspektion fahren.
Makel: inzwischen knappe Beinfreiheit bei unseren Söhnen (16 + 18 Jahre).
Wir kaufen immer einen Jahreswagen vom Händler und es fällt auf, dass seltsameweise der Auspuff nach 3 Jahren verrostet ist. Ich habe den Verdacht der Händler hat einen alten Auspuff eingebaut.
Minus: der linke elektr. Scheibenheber gibt nach 5 Jahren seinen Geist auf. Tipp: beim ersten Schleifgeräusch in die Werkstatt fahren spart den später teureren Einbau eines Fensterhebermotors.
Plus: der Benzinverbrauch sinkt nach fleißiger Autobahnfahrt kontinuierlich. Inzwischen fahren wir 620 km mit einer Tankfüllung.

Erfahrungsbericht Mitsubishi Lancer 1.6 (113 PS) von Anonymous, Juni 2008

4,0/5

Ich habe den Wagen gebraucht gekauft mit ca 115.000 km und 8,5 Jahren auf dem Buckel. 6 Jahre und 65.000 km später ist der Wagen schon einigermaßen aufgebraucht. Der Motor ist noch ganz gut, aber die Karosserie rostet stark und mußte an zwei Stellen bereits geschweißt werden.
Dieser Wagen war sehr zuverlässig und hat wenig an Reparaturen gekostet. Meine Opel Kadetts von 1991 und 1990 und der Escort Kombi von 1997 waren viel anfälliger und haben gerostet wie der Teufel.
Der Wagen ist paktisch, der Kofferraum für eine Kombi etwas klein geraten. Alles ist funktionell abgestimmt, keine Schönheit, aber sehr gut zu fahren und paßt wie ein gut eingetragener Schuh.
Mit dem Verbrauch bin ich völlig zufrieden: innerorts 8 Liter, Autobahn bei 130/140 km/h ca. 7,5 Liter.
Die Straßenlage ist gut und der Wagen reagiert gutmütig. Nur bei voller Beladung ist die Federung zu weich.
Der Platz für Fahrer und Beifahrer ist gut, auf der Rückbank wird es etwas enger, aber auch Kindersitze gehen noch ganz gut.
Die Verarbeitungsqualität ist eher mittel, man sieht dem Wagen das Alter doch ganz gut an.

Mit der Mitsubishiwerkstatt war ich auch zufrieden:
Die reparaturen wurden kundenfreundlich rasch und gut und preiswert ausgeführt.

Erfahrungsbericht Mitsubishi Lancer 1.6 (113 PS) von ingo87, Mai 2008

3,4/5

Der Mitsubishi Lancer ist ein Auto der Vernunft. Günstig, sparsamm und extrem robust. Ein absolutes Brot und Butter Auto. Einen Schönheitspreis hat es nun wirklich nicht verdient. Stoßfänger aus grauen Plastik, der auch das Bild im Innenraum prägt. Das Design stammt aus den späten 80er oder den frühen 90er Jahren und ist nur funktionell und sonst nichts. Die Materialien sind nicht ansehnlich und auch nicht besonders gut verarbeitet. Die Grundausstattung hat wenig zu bieten. Keinerlei Elektronik, noch nicht mal elektr. Fensterheber. Aber was nicht da ist, kann auch nicht kaputt gehen. Wer sich so ein Auto kauft, weiß in erster Linie die Zuverlässigkeit zu schätzen. Allerdings sollte man bei der Sicherheitsausstattung nicht sparen. Bei einem Auto von 1998 sollte man doch schon ein ABS on Board haben. Aber immerhin... zwei Airbags sind ja schon mal ein Anfang. Die Sitze sind eher für Asiaten konstruiert. Selbst ich mit meinen bescheidenen 178cm finde keine besonders gute Sitzposiion. Die Auflagefläche am Sitz ist viel zu kurz. Überhaupt bieten die Sitze wenig Seitenhalt und sind zu weich gepolstert. Die Passagiere, die im Fond Platznehmen, haben für ein Auto dieser größe zu wenig Platz. Dafür hat der Kofferraum akzeptabele Ausmaße. Das Fahrwerk ist ausreichend komfortabel und straff gefedert. Ein sportler will das Auto ja auch eh nicht sein. Der 16V Motor verdiehnt ein Lob. Er zieht schön aus den unteren Drehzahlen nach oben. Allerdings sind die Geräusche im Innenraum stets present. Das Liegt an der bescheidenen Dämmung. Das Getriebe ist ein wenig hackelig zu schalten und der Rückwerksgang will oft nicht nicht reingehen. Die Lenkung ist sehr leichtgängig und etwas schwammig.

Für Leute die nur zuverlässig von A nach B fahren wollen, kann ich das Auto nur empfehlen. Wer Autofahren mit Emotionen und Fahrspaß verbindet, ist hier falsch. Aber Achtung immer auf Rost achten!!

Alle Varianten
Mitsubishi Lancer 1.6 (113 PS)

  • Leistung
    83 kW/113 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    14.822 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Mitsubishi Lancer 1.6 (113 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum1996–2001
HSN/TSN7107/204
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.597 ccm
Leistung (kW/PS)83 kW/113 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,2 s
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge4.275 mm
Breite1.690 mm
Höhe1.470 mm
Kofferraumvolumen470 – 1.339 Liter
Radstand2.500 mm
Reifengröße175/70 R13 H
Leergewicht1.090 kg
Maximalgewicht1.600 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.597 ccm
Leistung (kW/PS)83 kW/113 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,2 s
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch Mitsubishi Lancer 1.6 (113 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,0 l/100 km (kombiniert)
10,5 l/100 km (innerorts)
6,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben185 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU1
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Alternativen

Mitsubishi Lancer 1.6 113 PS (1991–2003)