Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mitsubishi Modelle
  4. Alle Baureihen Mitsubishi Galant
  5. Alle Motoren Mitsubishi Galant
  6. 2.5 V6 (161 PS)

Mitsubishi Galant 2.5 V6 161 PS (1996–2006)

 

Mitsubishi Galant 2.5 V6 161 PS (1996–2006)
8 Bilder

Alle Erfahrungen
Mitsubishi Galant 2.5 V6 (161 PS)

4,3/5

Erfahrungsbericht Mitsubishi Galant 2.5 V6 (161 PS) von Anonymous, Juli 2014

4,2/5

Ich habe mir vor geraumer zeit einen Galant mit dem 2.5 V6-24V Automatik geholt und bin mehr als nur positiv überrascht.
Er macht Spaß wie am ersten Tag, der serienmäßige Klang des 6-Zylinders ist einfach musik in den Ohren.
Die Verarbeitungsqualität ist einfach spitzenmäßig, besonders wenn man sie mit Fahrzeugen der gleichen Preisklasse oder anderen Kategorien vergleicht.
Das Preis/Leistungsverhältnis bei dem Auto ist einfach wunderbar.
Der Spritverbrauch hält sich in Grenzen jedoch wird er bei vielen überholmänövern mit dem beliebten "Kick-down" relativ durstig.
Anzug und durchzug von dem auto ist gut.
Braucht zwar erst bis er ein bisschen in wallung kommt aber wenn er dreht dann dreht er richtig.
Vorallem das interessant abgestimmte 4-Stufen Automatikgetriebe macht weitaus mehr als nur spaß.
Langer letzter Gang für gemütliches Cruisen auf der Autobahn oder Landstraße aber beim überholmanöver oder am kleinen sprint an der Ampel gegen ein sich messen wollenden Passat gehts richtig nach vorn.
Platzangebot ist großzügig und der Kofferraum bei der Limosine ist auch mehr als ausreichen.
Ausreichend Beinfreiheit Vorn sowie im Fond.

Erfahrungsbericht Mitsubishi Galant 2.5 V6 (161 PS) von Anonymous, Mai 2013

4,7/5

Fahre meinen V6BJ 2000 neu gekauft sport edition ,Gasumbau Landirenzo.223000km Motor und Radaufhängungen nicht zerstörbar.Auser dem zu schwachen Getriebe vom 4 Zylinder übernommen,alle 70000-100000km neu lagern macht ein Freund ca 600euro.Fahre mehrmals im Jahr nach Russland durch Polen kein anderes Auto hat stärkere Radaufhängungen wie ein Galant:das einzige was kaputt geht sind die Aluvelgen verformt,aber Radaufhängung absolut Standhaft.So mancher BMW hat probleme auf unseren Deutschen Strasen unter 100000km wackelt da schon alles.:Das Bremsenproblem löst man mit gelochten Zimmermann Bremsscheiben die halten und sind auch nicht so teuer.,Der sitzkomfort ist einzigartig perfekt .Man möchte nach mehr als 1000 km nonstop gar nicht aussteigen.Er wird mich noch lange begleiten da er nur im sommer bewegt wird,im winter das gleiche modell 287000km dieser motor geht noch besser 250kmh kein problem.Was Zuverlässigkeit anbelangt kann kein Deutscher Hersteller Mitsubishi das Wasser reichen,das ist sicher.Man siehe nur die Evos die in Russland mehr als 400PS haben.Da sieh so ein Premium RS6 alt aus!!!!

Erfahrungsbericht Mitsubishi Galant 2.5 V6 (161 PS) von kassel73, Juli 2011

4,7/5

Ich habe mir einen Galant Avance V6 im August 2000 neu gekauft und habe ihn bis April 2011 besessen. In dieser Zeit habe ich 311.000km zurückgelegt. Es war ein wirklich zuverlässiges Auto, was mich nie im Stich gelassen hat.

Neben den Inspektionen und Verschleißteilwechsel gab es nur wenige außerplanmäßige Werkstattaufenthalte. Lediglich das Getriebe wurde bei 185.000km gewechselt, da es allmählich zu laute Geräusche von sich gab. Der Motor war bis zum Schluss der erste, noch voll leistungsfähig und durchzugsstark, ohne Schwächen, Ölverbrauch am Schluss ca. 1 Liter auf 7.000km.
Die erste Batterie hat 8 Jahre gehalten, der Auspuff wurde sogar erstmalig bei 300.000km im vorderen Teil erneuert.

Problematisch war nach 7-8 Jahren der Rost an den Hinterradläufen, das scheint charakteristisch zu sein. Generell sehe ich aber auch die Vorderachse als Schwachstelle an, weil die ersten Bremsbeläge und Klötze recht schnell verschlissen waren, was später aber besser wurde (verbesserte Teile). Die Spurstangenköpfe mussten mehrfach gewechselt werden. Das Auto ist halt recht "kopflastig", also schwer auf der Vorderachse, daher besteht dort erhöhter Verschleiß.

Sämtliche Glühbirnen sind während der Zeit bestimmt 3 mal gewechselt worden, was aber kostenmäßig kein Drama ist und bei der hohen Laufleistung passieren kann.

Im Ergebnis kenne ich in der Mischung aus Design/ Fahrleistung/ Zuverlässigkeit/ Langlebigkeit und Preis-Leistungs-Verhältnis kein besseres Auto der gehobenen Mittelklasse in diesem Zeitraum.

Darum habe ich im April 2011 die Chance genutzt, als ich einen 2003er Galant V6 Elegance mit Automatik, Leder und Schiebedach aus erster Oma-Hand und mit 73.000km bekommen konnte. Wer das Glück hatte, meinen alten Galant zu bekommen, weiß ich nicht, wahrscheinlich läuft er im Osten oder in Afrika ;-)

Erfahrungsbericht Mitsubishi Galant 2.5 V6 (161 PS) von Suki, Juli 2009

4,7/5

Ich fahre den Galant typ EA0 seit über 1 Jahr,
Habe einen V6 als Avance also zusätzlich:
-17 Zoll Alus (müssten Borbet sein)
-Geänderter Frontschürze
-Geänderte Heckschürze
-Seitenschweller
-Verchromtes Auspuffrohr
-HC-Tacho (High Contrast)
also mit einer Kaltlicht-Kathode beleuchtet statt Glühbirnchen
-Tempomat

Positiv:
hab vor kurzen die 100000km überschritten, und der Motor ist noch immer durchzugsstark und das Getriebe Knackig.
Auserplanmässige Reparaturen sind noch nicht angefallen

Negativ:
Rost! der Galant rostet gerne, meiner ist Bj. 2001 und Rostfrei dank Hohlraum-Versiegelung 2008, aber die ersten so um 1997-98 können da schon stark betroffen sein, da die Karosserie nicht verzinkt ist.
Zahnriemen ist alle 90k Km fällig und kostet zwischen 700 bis 900 Euro, da normal der Gesamte Motor Ausgebaut werden muss also nicht gerade Billig.

Fazit:
Im unterhalt etwas Teuer aber überschaubar, da Motor/Getriebe und restliche Technik eigentlich unverwüstlich sind. Rechtzeitige vorsorge gegen den Rost und allgemeine Pflege und der Galant hält (fast) ewig. Der Durchzugsstarke V6 reicht aus um Golf GTI und selbst manchen Audi A6 und BMW 5 das Heck zu zeigen, laut Tacho waren bei mir schon 260km/h drin. Das sollte man aber vorsichtig geniessen, das der V6 mehr zum Crusen ausgelegt ist und nicht als Rennmaschine.

Erfahrungsbericht Mitsubishi Galant 2.5 V6 (161 PS) von Anonymous, November 2008

4,3/5

Ich habe das Auto seit Januar 2006 und bin bis auf unten aufgeführte Negativ-Sachen äuserst zufrieden mit dem Auto.

Negative Eigenschaften:
-Rost/Korrosion in Motorraum und hinteren Radläufen (auch stark vertreten innerhalb der 6jährigrn Garantiezeit, die manche Mitsubishihändler gern abstreiten.
- trotz Auffrischung des Models 2001 -> kein Bordcomputer
- Bremsen verziehen sich bei starkem bremsen, im Neuzustand, sehr schnell
- hat 4 Lamdasonden, eine allein kostet ca.270,-€

Positive Eigenschaften:
- äußere Optik ist einfach top
- Kraftstoffverbrauch zwischen 7 - 7,5 Liter
- sehr laufruhiger und durchzugssatarker Motor (klasse V6-Sound)
- Sehr gute Verarbeitung und liebe zum Detail im Innenraum (außer BC) (Minuspunkte durch Rost äußerlich)
- Fahrwerk ist sportlich aber nicht zu hart
- Getriebe ist sehr leichtgängig
- gute Beleuchtungstechnik / Xenon nachrüstbar
- das System zum sicheren befesigen eines Kindersitzes ist auch vorhanden
- etc.

Erfahrungsbericht Mitsubishi Galant 2.5 V6 (161 PS) von Anonymous, Juli 2008

3,1/5

Fahrzeug hatte immer Probleme mit den Bremsen.
Der Motor lief wenn man an der Ampel gestanden ist nicht wirklich ruhig. Das Getriebe ist nich wirklich ruhig beim Anfahren. Ansonsten war es ein günstiges Fahrzeug vom Verbrauch und von den Fahrleistungen. Kundendienste waren nicht all zu teuer. Aber es wurde absolut nichts aus Kulanz gemacht. Dies liegt vielleicht an der Werkstatt.

Hatte eine Tuningmasnahme gemacht mit dem Fahrwerk, Spoiler von Erebuni, usw usw. Nach einiger Zeit 2.5 Jahre wurde das Fahrzeug verkauft.

Der Wertverlust ist sehr enorm bei diesen Fahrzeugen.

Nun fahre ich einen 5er e60 und muss sagen. Das die Japaner noch sehr sehr viel lernen müssen. Es kann nicht sein das ein Fahrzeug Baujahr 2002 kein Xenon und kein ESP und KEIN NAVI hat. GEschweige dem MP3.

Erfahrungsbericht Mitsubishi Galant 2.5 V6 (161 PS) von Anonymous, April 2008

4,6/5

Hallo, ich fahre meinen Galant nun schon seit 2002 und ich bin sehr zufrieden mit ihm. er hat mittlerweile schon knappe 25.000 km auf dem buckel doch das scheint ihm überhaupt nichts aus zu machen und ausser den normalen verschleiss-reparaturen ist nix gewesen und selbst ein unverschuldeter Ausritt ins grüne( naja weisse) im winter hat keinerlei spuren hinterlassen und dass spricht für die Aussergewöhnliche stabile Bauweise dieses Fahrzeuges. Zur Optik des Galant´s kann ich nur sagen dass ich bis jetzt kein Auto gesehen habe dass für Normalverdiener soviel sportliche Optik bietet und dass ganz ohne irgendetwas getan zu haben.. und will man doch etwas mehr dann genügt: ein wenig tiefer, Alus, und vielleicht ne schöne schürze und das war´s...zum Schluss noch mein Fazit: Galant ist einfach Galant....

Erfahrungsbericht Mitsubishi Galant 2.5 V6 (161 PS) von schnieder, August 2007

4,4/5

Bis jetzt läuft er ohne Probleme oder sonst etwas!
Die Schwächen wie Bremsen (die etwas zu Klein sind)und Radläufe (die eine Abneigung zu Rost haben) habe ich Durch Tuning Abgeholfen.

Das Modell besticht durch seine nicht ganz so runde und durch die breiten Schweinwerfer doch recht böse Optik. Als Avance der ja dann noch das Komplett Airodynamik-Paket 17Zoll Felgen und nahezu Vollausstattung bietet Bleiben keine Wünsche Offen. Zusatzscheinwerfer kosten Aufpreis sind aber Ihr Geld wert. Von Außen ist es eine sehr Elegante und zugleich Sportliche Limousine.
Genau dieser Eindruck sezt sich im Innenraum fort. Sehr bequeme Sitze mit außreichendem Seitenhalt vielen netten Deteils wie (elektrisch) anklappbare Spiegel (ab 2001), HC-Tacho und ein schönes Dekor für Amaturenbrett und Türen.
Der 2,5l V6 vermittelt ein ruhiges Fahrgefühl. Und hat grad in den höheren Derhzahlbereichen ein stätiges Durchzugsverhalten.

Fazit:
Ein sehr schönes Elegantes und extrem gut zu fahrendes Auto. Durch Tieferlegung 18Zoll Felgen und ein paar Fahrwerksstreben. Kann man auch beruchtgt auf ESP verzichten und wie der Wind über Bundesstraßen ziehen.

Alle Varianten
Mitsubishi Galant 2.5 V6 (161 PS)

  • Leistung
    118 kW/161 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,8 s
  • Ehem. Neupreis ab
    25.580 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Mitsubishi Galant 2.5 V6 (161 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2000–2003
HSN/TSN7107/276
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.498 ccm
Leistung (kW/PS)118 kW/161 PS
Zylinder6
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,8 s
Höchstgeschwindigkeit225 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst570 kg
Maße und Stauraum
Länge4.630 mm
Breite1.740 mm
Höhe1.415 mm
Kofferraumvolumen470 Liter
Radstand2.635 mm
Reifengröße205/60 R15 V
Leergewicht1.430 kg
Maximalgewicht1.835 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.498 ccm
Leistung (kW/PS)118 kW/161 PS
Zylinder6
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,8 s
Höchstgeschwindigkeit225 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst570 kg

Umwelt und Verbrauch Mitsubishi Galant 2.5 V6 (161 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt64 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,5 l/100 km (kombiniert)
13,5 l/100 km (innerorts)
7,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben227 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Alternativen

Mitsubishi Galant 2.5 V6 161 PS (1996–2006)