Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz A-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz A-Klasse
  6. A 180 CDI (109 PS)

Mercedes-Benz A-Klasse A 180 CDI 109 PS (2004–2012)

 

Mercedes-Benz A-Klasse A 180 CDI 109 PS (2004–2012)
52 Bilder

Mercedes-Benz A-Klasse A 180 CDI (109 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz A-Klasse A 180 CDI (109 PS)

3,6/5

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz A-Klasse A 180 CDI (109 PS) von woranhatsgelegen, Februar 2017

4,0/5

Das Auto ist sehr geräumig und zuverlässig. Auch wenn es nicht das schönste ist, kann man es trotzdem weiterempfehlen.

Da ich mehr als 30.000 km im Jahr fahre ist meine Wahl zum Zeitpunkt des Kaufs auf das Auto gefallen, da es Platz und auch Leistung bietet. Nach nun mittlerweile 1,5 Jahren mit dem Auto hat sich der Verbrauch des Autos auf rund 6,4 Liter/100km eingependelt.

Auch wenn das Auto eher klein wirk, ist es von innen sehr geräumig und hat einen hohen Einstieg. Man kann sehr bequem auch lange Strecken fahren. Die Innenausstattung wirkt für mich sehr hochwertig und elegant. Meine A Klasse hat schwarze Blenden im inneren (Anstatt Holzlook o.ä.), was dem ganzen ein zeitloses Design verleiht.

Da ich nur die Grundausstattung besitze, kann ich über sonstige Funktionen des Autos nur wenig sagen. Mit ein bisschen Arbeit kann man das ein oder andere nette Feature jedoch selbsständig nachrüsten. So habe ich auch eine Bluetooth-Box zum kabellosen Musik hören und Telefonieren nachrüsten können. Das Audio 5 welches in der A Klasse verbaut ist bietet verschiedene Schnittstellen, welche zb den Anschluss eines Aux Kabels ermöglichen.

Im ganzen bin ich zufrieden mit dem Auto und kann es nur weiterempfehlen.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz A-Klasse A 180 CDI (109 PS) von setrunner, Februar 2017

4,0/5

Die A-Klasse von Mercedes wird seit dem Elch-Test vor vielen Jahren wohl nie ganz ein müdes Lächeln beim Gegenüber verlieren, wenn man von den eigenen Erfahrungen mit dem Fahrzeug berichtet. Dennoch muss ich mich in genau diese Kategorie zählen. Ich bin sehr zufrieden mit der Motorleistung des Gefährts, das Design finde ich nicht nur ansprechend sondern auch praktisch, weil es eben keine große Limousine ist und in diesem Kleinwagen steckt die ganze Technologie von Mercedes-Benz. Von daher kann ich die geleisteten Kilometer und lediglich Reparaturen im dreistelligen Bereich einfach auch einmal für sich sprechen lassen. Trotz des kompakten Aussehens habe ich im Innenraum jedoch jede Menge Platz und auch einen absolut hinreichend ausgeformten Kofferraum. Ob für schnelle Fahrt in der Stadt oder den doch längeren Auto-Urlaub, ich bin mit meiner A-Klasse bislang immer bestens gefahren. Nachdem ich den Gebrauchtwagen gründlich vor dem Kauf überprüfen habe lassen, fing mit der Übergabe eigentlich direkt der Fahrspaß an. Reue gab es seit dem Kauf meinerseits nicht mehr. Zudem kann sich der Verbrauch absolut sehen lassen. Es ist kein spritsparendes Auto, das wäre zu viel, aber der Kompromiss aus Fahrleistung und Verbrauch geht für mich auf. Ich würde die A-Klasse vorbehaltlos weiterempfehlen, wenn ein etwas besserer Kleinwagen gefragt ist.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz A-Klasse A 180 CDI (109 PS) von Peter_123, Februar 2017

4,0/5

Der A 180 CDI war das erste Fahrzeug meines Bruders und so konnte ich einige Stunden mit diesem schönen Fahrzeug verbringen.

Vor allem in der Stadt ist es wegen der Größe sehr angenehm, denn auch Parkplätze die für meinen Combi deutlich zu klein wären sind perfekt für den Mercedes. Es macht super Spaß mit dem Fahrzeug zu fahren, da selbst auf der Autobahn hohe Geschwindigkeiten locker erreicht werden und man angenehm über die Straße gleiten kann. Der Verbrauch ist mit ca. 8 Litern auf hundert Kilometern jedoch ziemlich hoch, was aber mitunter meiner Fahrweise geschuldet ist. Geräumig ist das Auto auch und für normale Familieneinkäufe ist mehr als genug Platz.

Das Fahrzeug hat aktuell etwas mehr als 100.000 Kilometer auf dem Buckel und das ohne große Probleme. Natürlich gab es Kleinigkeiten die in der Werkstatt zwecks TÜV ausgebessert werden mussten aber keine Kosten die den Rahmen sprengen würden.

Klimaanlage und Autoradio erfüllen ihren Zweck nicht mehr und nicht weniger. Wer mehr erwartet kann jederzeit eine bessere Anlage bzw. ein anderes Autoradio verbauen.

Das Auto war mit 2000€ ziemlich günstig, da wir den Käufer kannten, zu dem Neuwagenpreis, oder dem gebraucht Preis muss man sich selbst ein Bild machen, ist ja auch immer abhängig vom Zustand des jeweiligen Fahrzeugs.

Das Auto würde ich persönlich in der Preisklasse definitiv weiterempfehlen.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz A-Klasse A 180 CDI (109 PS) von gknakk, Februar 2017

4,0/5

Die A-Klasse ist ein vernünftiges und bequemes Auto für die Innenstadt und für überschaubare Strecken auf der landstrasse oder autobahn. Bei mehr als 400km ist dann die schmerzgrenze überschritten. Die Automatik schaltet manchmal etwas abgehackt und unerwartet, was das positive Fahrgefühl beeinträchtigt. Das positivste (und unser Kaufgrund) an dem Auto ist, dass es hoch liegt und damit der Einstieg in das auto sehr vereinfacht erfolgt. Bisher mussten an unserem Auto einige Reparaturen getätigt werden, die nicht zu erwarten waren. Unter anderem am katalysator. Damit ist das auto im unterhalt etwas teuer. Aber insgesamt ist es ein guter Wegbegleiter für die stadt.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz A-Klasse A 180 CDI (109 PS) von Mediziner89, Februar 2017

5,0/5

Das Fahrzeug ist sehr Spritsparsam (4,4-5,6L im Alltagsgebrauch ohne Autobahn), zudem kaum Reparaturaufwendig. Lediglich Instandhaltungskosten sind durch Mercedes Vertragswerkstätten etwas höher. Gegenüber dem Vorgängermodell ist die A-Klasse sehr stabil und genau. Vorallem die Kurvenlage ist sehr gut. Der Kofferraum reicht für einen großen Familieneinkauf oder wenn man die Rückbank umklappt auch für dem Einkauf bei IKEA (135 cm Länge, knapp 96cm Breite mit umgeklappter Rückbank). Die leichterhöhte Fahrerposition ermöglicht einem leichten Einstieg und bring zusätzlich einen guten Überblick für den Fahrer.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz A-Klasse A 180 CDI (109 PS) von digifan, Februar 2017

1,0/5

Wir haben vermutlich Pech gehabt, aber auch solch eine Bewertung gehört zur Wahrheit:
Bei unserer A-Klasse gab es nach gut 50.000 km einen Getriebeschaden. Dieser konnte zwar repariert werden (Kosten gut 2.000 €). Mercedes hat hiervon aber nur 50 % übernommen. Gemessen daran, dass das Getriebe ein ganzes Autoleben überleben sollte, fanden wir dies erheblich zu wenig.
Ansonsten finden wir die alte A-Klasse von Ausstattung, Fahrkomfort etc. ansprechend. Wir nutzen sie als Familienauto; der Nachwuchs fühlt sich wohl.
Die Ladeeigenschaften sind ebenfalls in Ordnung. Wir haben trotz der Abmessung das Gefühl, dass der Stauraum größer ist als in einem VW-Golf.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz A-Klasse A 180 CDI (109 PS) von onlineshopping_joerg, Februar 2017

4,0/5

Unser "Elch", wie wir ihn liebevoll wegen des Elchtests genannt haben, hat uns lange Jahre begleitet. Faszinierend war für uns immer, wie viel Stauraum er uns geboten hat. Mit zwei kleinen Kindern (2 und 3) konnten wir mit Laufrädern, Kinderwagen Spielsachen und Gepäck für zwei Wochen unter Zuhilfenahme einer Dachbox wunderbar in Urlaub fahren. Unser Nachbar mit einem VW Touran hat nur gestaunt, was alles in dieses Knautschauto reingepasst hat.
Super war auch der hohe Sitz - sowohl beim Ein- und Aussteigen als auch für die Übersicht im Stadtverkehr war das sehr bequem.
Nachteilig sind uns die hohen Reparaturkosten aufgefallen - und leider ist immer wieder mal etwas kaputt gegangen. Sogar der Birnenwechsel im Scheinwerfer vorne war extrem aufwändig und daher teuer. Wir haben das Auto dann auch abgegeben, weil die immer wieder auftretenden Reparaturen einfach zu teuer waren.
Trotzdem vermissen wir ihn. Wenn es eine neue Auflage dieses Autos geben würde, könnte ich wieder schwach werden, aber leider hat Mercedes das Modell ja aus dem Sortiment genommen.
Insgesamt also ein gemischter Eindruck: wenn die hohen Reparaturkosten nicht wären, wäre es für mich ein perfektes Auto.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz A-Klasse A 180 CDI (109 PS) von dominik_L, Februar 2017

4,0/5

Gutes, solides Fahrzeug, keine nicht zu erwartenden Ausfälle, einzig die Lichtmaschine hätte etwas länger als 170.000 km halten dürfen. Die Xenon-Scheinwerfer sind nun das erste Mal ebenfalls nach etwa 170.000 km durchgebrannt.
Verbrauch und Leistung sind zueinander stimmig. Aufgrund des geringen Leergewichts genügt auch der kleine Hubraum für gute Beschleunigungswerte. Im Winter könnte der Verbrauch auf den ersten 10 km geringer sein, was aber wohl dieseltypisch sein wird.
Lack und Innenausstattung halten auch ausgiebigem Gebrauch stand.
Das bewertete Fahrzeug kann bedingungslos weiterempfohlen werden.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz A-Klasse A 180 CDI (109 PS) von lorenderruffy, Februar 2017

4,0/5

Fährt sich sehr angenehm. Der Motor ist ruhig. Verbrauch ist relativ gering. Sehr viel stauraum. Standbeleuchtung fiel sehr schnell aus und konnte nicht selbst ausgewechselt werden.
Der Austausch der Beleuchtung ist sehr umständlich und muss vom Fachhändler gemacht werden. Laut Werkstatt muss die komplette Front entfernt werden, um die an die vordere Beleuchtung heran zu kommen. Die erste Werkstatt, die wir besucht haben, hat dies nicht machen können, deshalb einen Stern Abzug für die Bauweise. Beleuchtungen sollten meiner Meinung nach auch privat ausgewechsel werden können, da diese den Verkehr bei Nacht massiv gefährden können!

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz A-Klasse A 180 CDI (109 PS) von 81sebe, Februar 2017

4,0/5

Gute Erfahrungen:
- Geringer Kraftstoffverbrauch auf 100 km
- Komfortabler Einstieg, daher auch für ältere Menschen geeignet
- Kofferraum für seine Klasse sehr großzügig
- Hohe Sitzposition führt zu einer klaren Übersicht über den Straßenverkehr
- Sehr hoher Fahrkomfort

Negative Erfahrungen:
- Unterhalt insbesondere Service ist relativ hoch
- Geringer Fußraum für die hinteren Mitfahrer
- Hohe Anfälligkeit der Motorhaube für Steinschläge

Insgesamt ein sehr gutes Auto und man fühlt sich selbst nach 150Tkm mit dem Auto noch sicher aufgehoben.

Alle Varianten
Mercedes-Benz A-Klasse A 180 CDI (109 PS)

  • Leistung
    80 kW/109 PS
  • Getriebe
    Automatik/1 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    23.984 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Mercedes-Benz A-Klasse A 180 CDI (109 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2004–2008
HSN/TSN0999/305
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge1
Hubraum1.991 ccm
Leistung (kW/PS)80 kW/109 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,1 s
Höchstgeschwindigkeit181 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst400 kg
Maße und Stauraum
Länge3.838 mm
Breite1.764 mm
Höhe1.593 mm
Kofferraumvolumen435 – 1.370 Liter
Radstand2.568 mm
Reifengröße185/65 R15 H
Leergewicht1.355 kg
Maximalgewicht1.770 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge1
Hubraum1.991 ccm
Leistung (kW/PS)80 kW/109 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,1 s
Höchstgeschwindigkeit181 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst400 kg

Umwelt und Verbrauch Mercedes-Benz A-Klasse A 180 CDI (109 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt54 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,4 l/100 km (kombiniert)
7,0 l/100 km (innerorts)
4,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben142 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,9 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen157 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Mercedes-Benz A-Klasse berechnen!

Alternativen

Mercedes-Benz A-Klasse A 180 CDI 109 PS (2004–2012)