Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Lexus Modelle
  4. Alle Baureihen Lexus RX
  5. Alle Motoren Lexus RX
  6. 450h (249 PS)

Lexus RX 450h 249 PS (2009–2015)

 

Lexus RX 450h 249 PS (2009–2015)
102 Bilder

Lexus RX 450h (249 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Lexus RX 450h (249 PS)

4,9/5

Erfahrungsbericht Lexus RX 450h (249 PS) von Anonymous, August 2018

5,0/5

Mein beste wagen in meinem leben !!! Keine Reparatur in 200.000km,nur Inspektionen!!!Nie wieder Mercedes,Audi,VW und BMW !!!Ich Fahre ständig nach Russland auf Schlechte Strassen ohne Reparatur. Inspektion kosten ab 250 bis 350 Euro.Ich empfehle diese Marke für alle Leute welche möchten Fahren ,nicht in Werkstatt sitzen.Sehr komfortable wagen,Langstrecke tauglich. Verbrauch 8-9 Liter.Bite vergessen Deutsche Automarken!!!

Erfahrungsbericht Lexus RX 450h (249 PS) von Anonymous, Juni 2018

5,0/5

Ich fahre den Wagen seit 7,5 Jahren bei 120.000 km
Außer den normalen Wartungen hatte ich keine einzige Reparatur. Verbrauch im Schnitt 8 Liter. 6 Liter sind möglich aber auch 11 je nach Fahrweise.
Fahrzeug fährt wie am ersten Tag. Es klappert oder scheppert nichts, Elektronik funktioniert problemlos, Hybrid 1a. Mein bisher bester Wagen, ich bin zu 1000% zufrieden. Nur der Autohändler klagt über zu wenig Umsatz mit mir. Ich hab ihn getröstet, mein nächster wird wieder ein RX, aber das dauert noch ein paar Jahre.

Erfahrungsbericht Lexus RX 450h (249 PS) von lexi.lind, September 2017

4,0/5

Die Mittelkonsole im gewagten asymmetrischen Look sorgt in meinen Augen für Diskussionsstoff, an der Bedienung von Bordcomputer, Navi etc mit einer Art "abgeflachtem Joystick" fand ich schnell Gefallen. Er liegt - fast wie eine Computermaus - gut in der Hand, die dabei auf dem Mitteltunnel ruht, und ausgelöst wird mit seitlichen Tasten. Das hatte ich schnell raus, nur der Rest will eine lange Eingewöhnungszeit haben.

Ich kann, nein, ich muss sehr viel damit steuern. So kann ich mich auch ins Verbrauchsmenü manövrieren, nur um dann festzustellen, dass ich mit diesem letztlich doch nicht so viel anfangen kann, denn wo ich mir einfach wünschen würde er sagt: "Durchschnittsverbrauch 4,5 Liter!", sehe ich eine sich ständig aktualisierende Spalte, auf der ich erkenne, dass ich in der Größenordnung so oder so liege und so und so viel Energie zurückgewonnen habe. Aber den tatsächlichen Verbrauch kann ich so nicht ermitteln, dass ist eher frustrierend.

Erste Sahne ist aber der leise Motor, also starte ich den RX450h und erstmal tut sich nach Drücken des Startknopfes nichts, es bleibt mucksmäuschenstill und nur die grüne "Ready"-Leuchte im linken Instrument deutet an, dass es jetzt losgehen kann. Denn das geschieht in der Regel rein elektrisch. Doch auch wenn sich der Verbrennungsmotor zuschaltet wird der Geräuschpegel kaum lauter, das Triebwerk läuft sehr, sehr leise, wird selbst voll gefordert nie wirklich laut.

Sobald ich den EV-Modus aktiviere bewege ich mich bis ca. 40 km/h ausschließlich elektrisch und vollkommen verbrauchs- und emissionsfrei. Aber auch wenn ich den Benzinmotor zwangsläufig irgendwann mal benutzen muss, kann ich den RX450h ganz schön verbrauchsarm bewegen, vor allem mit Blick auf die gebotene Leistung.

Bei Vollgaspassagen auf der Autobahn oder schnelle Kurvenhatz komme ich aber leicht auf 10 und mehr Liter.
Die Automatik arbeitet stufenlos, verkneift sich aber das oft typische Hochdrehen des Motors bis an den Drehzahlbegrenzer und das anschließende Nachziehen der Beschleunigung, sobald ich aufs Gas gehe – was mir sehr gut gefällt. Im Modus "S" kann ich auch selber schalten und dann werden meine Befehle sanft und ausreichend schnell umgesetzt.

Erfahrungsbericht Lexus RX 450h (249 PS) von Anonymous, Februar 2017

5,0/5

Tolles sparsames und bequemes Auto, das im Normalverkehr wirklich sparsam ist, in der Stadt um die 8 ltr. verbraucht.. Komfortabel, etwas exotisch aber sehr sehr gut. Auch die von mir bis dato besuchten Lexus Center in Ffm und Bonn einwandfrei..
Einziger kritikpunkt: Das Handling der Elektronik, sprich Navi,Radio etc. ist komplex..

Erfahrungsbericht Lexus RX 450h (249 PS) von LuMa67, Januar 2017

5,0/5

Nach einem 400 h nun der 450 h. Sehr gute Erfahrungen insbesondere im Verbrauch trotz hoher PS Leistung. Stadtverkehr dank Hybrid unter 9 ltr., Autobahn bei 140 ca. 10,5, sehr guter Komfort und tolle (manchmal etwas kompliziert im elektronischen Bereich)) Ausstattung, der Nachfolger wird wieder ein Lexus sein.

Erfahrungsbericht Lexus RX 450h (249 PS) von Anonymous, August 2016

5,0/5

Ich fahre seit 2004 den Lexus RX. Erst den 300, dann den 450h. Dieses Auto ist das zuverlässigste Fahrzeug ,das ich jemals hatte. Besonders im Winter, ein prima Begleiter.
Ich kann dieses Fahrzeug absolut empfehlen. Für die Ausstattung, die hier serienmäßig angeboten wird, zahlt man bei der Konkurrenz richtig drauf.

Erfahrungsbericht Lexus RX 450h (249 PS) von Anonymous, Juli 2016

4,9/5

Sehr solides Auto.Keine unnötigen Reparaturen,nur Verschleißteile austauschen , aber Bremsscheiben nach 150.000 km, Bremsklötzen nach ca 90.000 km weil auto bremst erst mit Elektromotoren.Ich Wunsche mich das Deutsche Autos in zufunkt werden so konstruiert.Das Ales was ist geschrieben in Autozeitungen rund um Deutsche Autos ist gelogen um Konjunktur nach oben zu schrauben.In nechstes Jahr kaufe ich neue Lexus RX450h-keine andere Auto.

Erfahrungsbericht Lexus RX 450h (249 PS) von Anonymous, September 2015

5,0/5

5 Sterne in allen Bereichen und das ohne wenn und aber.
So skeptisch ich anfangs war, als meine Frau wollte, dass ich mir mal den Lexus ansehen sollte - Reisschüssel etc. waren meine Vorurteile... Desto überzeugter war ich bereits nach der Probefahrt.

70.000 EUR viel Geld für einen Japaner dachte ich erst, doch schnell merkte ich, dass kein Oberklasse SUV in dieser Preiskathegorie auch nur annähernd an den Lexus heran reicht.

Die Verarbeitung, der Komfort, das Fahrgefühl, der Raum alles passt und ist stimmg. Ich bin schon den Q7 und den Porsche Cayenne gefahren, aber in punkto bequemlichkeit haben sie gar keine Chance im Vergleich zu dem RX.

Der Verbrauch durch den Hybrit absolut unschlagbar, ich fahre den Wagen mit unter 6 Litern auf 100 km und habe da auch schon hin und wieder den Bleifuß ausgepackt.

Die Automatik macht Spaß, der Wagen ist leise und absolut übersichtlich. Nur hochwertige Materialien. Die angegebene Höchstgeschwindigkeit von 200 Km/h habe ich laut Navi schon um 38 km/h überschritten.

Außer dem Preis (den der Wagen absolut wert ist) gibt es keinerlei Makel an diesem Auto, auch die Wiederverkaufspreis ist absolut ansehnlich, wobei ich den Wagen noch eine ganze Weile fahren werde, bis wieder ein Lexus RX kommt!

Erfahrungsbericht Lexus RX 450h (249 PS) von lexluger, Januar 2011

4,9/5

Ich hatte die Gelegenheit, enen RX450h für 3 Tage zu fahren und ich muß sagen, ich war sehr angetan. Ich fahre selber einen GS450h und bin daher mit dem Hybrid vertraut. Es war tatsächlich das 1. Auto in 1,5 Jahren, dass ich nur wieder ungern zurückgegeben habe um wieder in meinen GS zu steigen.

Positiv:
Gute Sitze, gute Raumanmutung, großzügige Platzverhältnisse im Innenraum, gute Beschleunigung, sehr leise im Innenraum. Hybridsystem besser als im GS. Wirkt ausgereifter, besonders bei leerer Batterie. Hier rödelt im GS der Verbrenner teilweise ewig im Stop&Go bis die Batterie wieder halb voll ist, während der RX bereits wieder abschaltet, sobald die Batterie wieder ein klein wenig geladen ist. Außerdem ist die Reichweite im rein elektrischen Betrieb gigantisch. Gefühlt wird das Teil in der Stadt nie leer. Durch die 2 Elektromotoren werden auch die Batterien im RX wieder schneller geladen, dadurch ist diese gute Reichweite gegeben + natürlich der höheren Batteriekapazität durch die größere Batterie.

Verbrauch war bei mir bei ca. 8 - 8,5 l. Trotzdem ich mit Hybrid-Fahren sehr vertraut bin (wie in der anderen Bewertung bereits geschrieben, muß man Hybrid-Fahren schon etwas lernen um alle Vorzüge ausreizen zu können), kann ich mir nicht vorstellen, auf den Normverbrauch von 6,3 zu kommen. Ich denke der ist nicht realistisch. Trotzdem, für ein SUV mit 300PS sind 8,5l ein Traumverbrauch. Dort sind (eigentlich nicht) vergleichbare X5 3,0i meilenweit entfernt (lt. Spritmonitor Durchschnittsverbrauch bei 14,66l Hier sprechen wir fast vom Doppelten... Ich sage nur "efficient dynamics"...

Negativ:
Kofferraumklappe nicht programmierbar (in der Garage besser nicht öffnen), Radio pfeift wenn kein Empfang - geht gar nicht in der Premiumklasse, Geschwindigkeitsbegrenzung bei 210.

Erfahrungsbericht Lexus RX 450h (249 PS) von Anonymous, Juli 2010

4,8/5

Der "Testbericht" im Manager-Magazin kann man so nicht stehen lassen! Fuer den "Tester" hier ein wichtiger Hinweis: Das ist ein Fahrzeug fuer Leute die beim Fahren vorwiegend ihr Hirn und nicht unbedingt fast nur die Fuesse benutzen....
Ich fahre zu 90 Prozent mit Tempomat und Abstandsradar. Ein Fahrer der von der "Maus " am Display sich ablenken laesst und eine Unertstuetzung beim öffnen der Heckklappe fuer Ueberfluessig hält, sollte doch mehr Fahrrad fahren. Aber Vorsicht bei Kurven, das Fahrrad hat keine elektrisch gesteuerte Stabilisatoren ! Mein Lexus hat diese Stabilisierung und "schiebt" trotz 2,2 Tonnen nicht weg! Das liegt wohl daran das BMW-Fahrer wohl eher das
"Driften" in jeder Kurve - aus Freude am Fahren - brauchen. Meinen Lexus fahre ich in Suedfrankreich" mit ca. 8,5 Ltr ./ 100km. Ich fahre auch zügig(!) aber eben "mit Kopf".
Und ueber die Emissionswerte hat der "Tester" vom Manager-Magazin keine Silbe erwähnt ! Sein so gelobter "X3-Diesel" ist ja eine Dreckschleuder! BMW hat es halt nicht geschafft bei einer Systemleistung von 299PS die Emissionswerte auf 146g/km zu druecken! Und die sehr giftigen Stickoxyde die sein "Diesel" produziert kennt der 450h nicht - da wird etwas fuer die Umwelt getan !

Alle Varianten
Lexus RX 450h (249 PS)

  • Leistung
    183 kW/249 PS
  • Getriebe
    Automatik/1 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,8 s
  • Ehem. Neupreis ab
    59.950 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Lexus RX 450h (249 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Medium
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraum2009–2012
HSN/TSN5013/AFJ
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge1
Hubraum3.456 ccm
Leistung (kW/PS)183 kW/249 PS
Zylinder6
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h7,8 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.770 mm
Breite1.885 mm
Höhe1.685 mm
Kofferraumvolumen446 – 1.570 Liter
Radstand2.740 mm
Reifengröße235/60 R18 V
Leergewicht2.185 kg
Maximalgewicht2.700 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge1
Hubraum3.456 ccm
Leistung (kW/PS)183 kW/249 PS
Zylinder6
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h7,8 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Lexus RX 450h (249 PS)

KraftstoffartBenzin/Elektro
Tankinhalt65 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,3 l/100 km (kombiniert)
6,6 l/100 km (innerorts)
6,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben148 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse