Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Land Rover Modelle
  4. Alle Baureihen Land Rover Discovery
  5. Alle Motoren Land Rover Discovery
  6. 2.5 Tdi (113 PS)

Land Rover Discovery 2.5 Tdi 113 PS (1989–1998)

 

Land Rover Discovery 2.5 Tdi 113 PS (1989–1998)
7 Bilder

Alle Erfahrungen
Land Rover Discovery 2.5 Tdi (113 PS)

3,8/5

Erfahrungsbericht Land Rover Discovery 2.5 Tdi (113 PS) von kasriel, August 2009

4,6/5

Kinderfreundlich und gutmütig
Meine Tochter liebt den Ländy. weil sie als Kleines Kind hinten höher saß wie wir und immer gut gucken konnte. Die hintere Sitzbank ist höher wie die vorderen sitze. Alle Kinder wollten mit dem Ländy fahren! Das Reisen war einfach enspannt mit dem Disco für alle.
Ich fahre seit 1993 Land Rover Discovery mein Jetziger ist bj 90 hat ca 1.200.000 km 2 mal Transylvania und 4 Jahre Scandinavien hinter sich ( wo ich wohne)erster Motor, Getrieben, Achsen! Die Karosse ist so ziemlich an Ende. Aber die Technik erstaunt mich immer wieder Sie hält und hält.Der Disco ist übersichtlich, leichte Lenkung aber etwas Schwammig, Mit anderen Federn bekommte man das weg. Das Innenleben ist auf Prktisch ausgelegt, überhall Staumöglichkeiten für kleinkram. Im Schnitt hab ich so um 10l verbraucht, Autobahn um die 9l bei Fahrzeugmasse von gut 2300kg Super wenig !!!! mein Volvo braucht mehr. In 10 jahren wird sich zeigen was hält, die neuen PlastikAutos Weich wie sofas und voll Elektronik. Die alten Ländys Range Rover, Defender, Disco bis by 96j ca sind Wirtschaftlich perfekte Autos. Einfach zu Reparieren, Hoher Nutzwert, ca 1ton zuladung, 3,5 hinten drann, hoheDachlast. günstig in Versicherung, Selbst heute fahre ich sparsamer mit meinem alten Disco
als mit dem neueren Volvo V70. Der Ländy ist eine Seele mit vier Rädern und er hält erheblich mehr durch und aus wie andere Geländewagen und ist dabei recht bequem. Nur der Alte Tojota by 40 oder Buschtaxis sind ebenso rustikal aber hart im fahren. Wer ein Auto mit höchsten Nutzwert, Spass und Flexibilität haben möchte ohne den Computer mit Software fürs auto mit zu nehmen. Der lebe mit den Alten Kulitigen Land Rovern gut und zufrieden. Ich bleibe bei Land Rover aber eben nur bei den alten. Der Ländy ein Auto zum leben und lieben.

Erfahrungsbericht Land Rover Discovery 2.5 Tdi (113 PS) von Anonymous, November 2007

3,0/5

Nachdem ich heute mit meinem Disco III so außerordentlich zufrieden bin, kann ich über meinen ersten Discovery, Bj. 1997 leider nicht nur Gutes berichten. Eigentlich wenig Gutes. Das Auto war zwar relativ robust, baute glaube ich mehr oder weniger auf der Bodengruppe des Defender auf, dementsprechend unkomfortabel war es aber auch. Ich glaube bis heute dass einzig die besseren Sitze und das höhere Aufbaugewicht für den etwas besseren Komfort im Vergleich zum Defender verantwortlich waren.
Der Innenraum war robust aber einfach gestaltet, die zusätzlichen 2 Sitze hinten sehr einfach zu bedienen und bis zu einem Alter von 12 Jahren mit einem ausreichenden Platzangebot. Der Kofferraum war allerdings nicht besonders üppig.
In der zweiten Reihe konnte man aber definitiv nur zu zweit sitzen, für 3 Erwachsene war der Platz aufgrund der Radkästen nicht ausreichend. Dafür saßen die zwei Passagiere recht bequem.
Gut fand ich die Geländtauglichkeit, die dem Defender eigentlich in nichts nachsteht, auf zahlreichen Urlauben konnte ich mich davon überzeugen.
Das größte Manko war der Antrieb. Der Vierzylinder hatte mit diesem Auto viel zu viel zu schaffen, war in kaltem Zustand unerträglich laut. Ich hatte mich für das Automatikgetriebe entschieden, was sicher nicht die beste Wahl war. Ich bin das Auto eines Freundes mit Schaltgetriebe gefahren, der Unterschied war deutlich.
Probleme hatte ich recht wenige mit dem Auto. Keine außerplanmäßigen Werkstattaufenthalte oder dergleichen. Wenn ich heute Elchtests dieser Fahrzeuge sehe wird mir immer noch ganz anders. Nachdem ich bei einer Tunnelausfahrt aufgrund eines starken Seitenwindes mit dem Wagen ins Schleudern gekommen und am nächsten Brückenpfeiler hängengeblieben bin, war ich bereit für den Disco II.

 

Land Rover Discovery SUV 1989 - 1998: 2.5 Tdi (113 PS)

Der 2.5 Tdi (113 PS) ist eine der gefragtesten Motorvarianten für den Discovery SUV 1989 und erreicht insgesamt 3,8 von fünf Sternen in den Bewertungen unserer Fahrer. Genauso überzeugt die Auswahl aus ganzen sechs Ausstattungsvarianten – darunter welche in exklusiver Preisklasse – auf ganzer Linie. Bei dem Antrieb hast du eine manuelle Schaltung mit fünf Gängen zur Verfügung. Auf 100 Kilometern schluckt das Fahrzeug rund 8,9 Liter Diesel.

Der Motor ist aufgrund seiner Werte in die Schadstoffklasse EU1 eingeordnet. Damit besteht eigentlich überall in Umweltzonen ein Fahrverbot, was die Flexibilität in vielen Orten mittlerweise stark beschränkt. Beim CO2-Ausstoß muss man mit 248 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein durchwachsenes Urteil Bild vom 2.5 Tdi (113 PS) von Land Rover. Jedoch hat auch dieser Wagen Eigenschaften, die für ihn sprechen.

Alle Varianten
Land Rover Discovery 2.5 Tdi (113 PS)

  • Leistung
    83 kW/113 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    18,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    23.852 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Land Rover Discovery 2.5 Tdi (113 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseGeländewagen
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
Fahrzeugheck
Bauzeitraum1994–1998
HSN/TSN2055/328
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.496 ccm
Leistung (kW/PS)83 kW/113 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h18,5 s
Höchstgeschwindigkeit148 km/h
Anhängelast gebremst3.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.524 mm
Breite1.810 mm
Höhe1.968 mm
Kofferraumvolumen1.290 – 1.970 Liter
Radstand2.540 mm
Reifengröße205/ R16 Q
Leergewicht1.955 kg
Maximalgewicht2.720 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.496 ccm
Leistung (kW/PS)83 kW/113 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h18,5 s
Höchstgeschwindigkeit148 km/h
Anhängelast gebremst3.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Land Rover Discovery 2.5 Tdi (113 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt89 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,9 l/100 km (kombiniert)
11,3 l/100 km (innerorts)
7,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben248 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch10,8 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen285 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU1
Energieeffizienzklasse