Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Lancia Modelle
  4. Alle Baureihen Lancia Voyager
  5. Alle Motoren Lancia Voyager

Lancia Voyager Van (2011–2015)

Alle Motoren

3.6 V6 (283 PS)

4,3/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 283 PS
Ehem. Neupreis ab: 38.490 €
Hubraum ab: 3.604 ccm
Verbrauch: 10,8 l/100 km (komb.)

2.8 MultiJet (163 PS)

2,7/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 163 PS
Ehem. Neupreis ab: 37.990 €
Hubraum ab: 2.776 ccm
Verbrauch: 7,9 l/100 km (komb.)

2.8 Multijet (178 PS)

3,9/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 178 PS
Ehem. Neupreis ab: 38.490 €
Hubraum ab: 2.776 ccm
Verbrauch: 7,9 l/100 km (komb.)

2.8 Multijet (177 PS)

2,6/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 177 PS
Ehem. Neupreis ab: 38.490 €
Hubraum ab: 2.776 ccm
Verbrauch: 7,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Lancia Voyager 2011 - 2015

Ein echtes Original: Der Voyager Van der ersten Generation lief von 2011 bis 2015 vom Band. Gerade mal eine Generation des Modells wurde hergestellt – und dennoch scheint es sehr beliebt zu sein, denn seine Fahrer bewerten es zum großen Teil gut. Mit einem hohen Score von 3,6 von fünf maximal möglichen Sternen wird der Van im Durchschnitt ausgezeichnet. Das Ergebnis stützt sich auf eine Anzahl von zehn Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nicht viele Aussagen zu diesem Modell. Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den fünf Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Mit Außenmaßen von 5.218 x 1.998 x 1.750 Millimetern und einem Radstand von 3.078 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe eines Vans. In einigen Varianten können bis zu sieben Personen in dem Van Platz finden. Es gibt ihn aber auch mit sieben Sitzen. Das eindrucksvolle Kofferraumvolumen reicht von mindestens 934 Litern bis maximal 3.912 Litern (letzteres mit umgeklappten Rücksitzen).

Zwei Kraftstoffe (Diesel und Benzin) stehen dir bei diesem Modell zur Auswahl. Dank des kleinen Leergewichts von bis zu 2.242 Kilogramm fährt der Wagen kein unnötiges Gewicht herum und er kann schwer beladen werden, ohne dass das zulässige Gesamtgewicht schnell überschritten wird. Bei allen Motorisierungen beträgt die Anhängelast 450 kg (ungebremst) bzw. 1.600 kg (gebremst).

Die aktuelle Bestnote erhält der 3.6 V6 (283 PS). Die 4,3 Sterne zeigen deutlich, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Zugleich ist er mit 283 PS der stärkste angebotene Motor für den Lancia Voyager. Das entspricht einer üblichen Motorleistung in dieser Fahrzeugklasse. Natürlich sind viele PS nicht für jeden von oberster Priorität: Wer lieber einen ökonomischeren Verbrauch vorzieht, der sollte sich den 2.8 MultiJet (163 PS) anschauen. Er benötigt nur sieben Liter auf 100 Kilometern kombiniert. Die Großraumlimousine entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU6 oder EU5. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 3.6 V6 (283 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 207 und 252 Gramm pro 100 Kilometer.

Für ein abschließendes Urteil haben wir für dich auch eine Galerie mit 26 Fotos des Voyager Vans zusammengestellt.

Alle Tests

Lancia Voyager Van (2011–2015)

Lancia Voyager - Neue Edelmetall-Editionen
Autoplenum

Neue Edelmetall-Editionen Lancia Voyager

Lancia erweitert das Ausstattungsangebot für den Voyager. Neu ist die „Silver“ genannte Basisversion des Siebensitzers. Sie startet bei 37.990 Euro...

Lancia Voyager 2.8 CRD im Test: Marke vollkommen egal
auto-news

Marke: Vollkommen egal

Der neue Lancia Voyager 2.8 CRD im Test

Vorstellung Lancia Voyager: Nur ein Hauch von italienischem Flair
auto-reporter.net

Vorstellung Lancia Voyager: Nur ein Hauch von italienischem Flair

Eingefleischte Van-Anhänger müssen sich umstellen. Der Vater aller Multi Purpose Vehicles(MPV), der in 1984 eingeführte Chrysler Voyager, ist ab so...

Lancia Voyager - In neuen Gewändern (Kurzfassung)
Autoplenum

In neuen Gewändern (Kurzfassung) Lancia Voyager

Der Chrysler Grand Voyager ist wieder da. Allerdings formiert er in Deutschland ab dem 12. November unter der Fiat-Konzernmarke Lancia. Die 5,22 Me...

Lancia Thema und Voyager - Frischzellenkur für die alte Dame (Vorab...
Autoplenum

Frischzellenkur für die alte Dame (Vorabbericht) Lancia Thema und Voyager

Die italienische Traditionsmarke Lancia hängt schon seit langem am Tropf. In der mittlerweile 105 Jahre alten Dame schien zuletzt nur noch wenig Le...