Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Lancia Modelle
  4. Alle Baureihen Lancia Kappa
  5. Alle Motoren Lancia Kappa

Lancia Kappa Station Wagon (1996–2001)

Alle Motoren

2.0 Turbo (205 PS)

0/0
Leistung: 205 PS
Ehem. Neupreis ab: 35.689 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 10,5 l/100 km (komb.)

2.0 20V (155 PS)

3,3/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 155 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.065 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 9,8 l/100 km (komb.)

3.0 24V (204 PS)

4,7/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 204 PS
Ehem. Neupreis ab: 35.075 €
Hubraum ab: 2.995 ccm
Verbrauch: 12,7 l/100 km (komb.)

2.0 Turbo (220 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 220 PS
Ehem. Neupreis ab: 33.617 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 10,8 l/100 km (komb.)

2.4 20V (175 PS)

4,4/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 175 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.217 €
Hubraum ab: 2.446 ccm
Verbrauch: 11,0 l/100 km (komb.)

2.4 TD (124 PS)

0/0
Leistung: 124 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.403 €
Hubraum ab: 2.387 ccm
Verbrauch: 8,6 l/100 km (komb.)

2.4 JTD (136 PS)

4,7/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.217 €
Hubraum ab: 2.387 ccm
Verbrauch: 7,7 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Lancia Kappa 1996 - 2001

Ein echtes Original: Der Kappa Kombi der ersten Generation lief von 1996 bis 2001 vom Band. Die Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem Kombi im Durchschnitt 4,3 von fünf möglichen Sternen. Dieses Rating stützt sich auf eine Anzahl von neun Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nur eine begrenzte Menge an Aussagen zu diesem Modell. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.462 Millimeter, in der Breite 1.826 Millimeter und in der Länge 4.687 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.700 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Bewegungsfreiheit im Innenraum aufweist. Der Fünftürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Beim Kofferraumvolumen erwartet dich mit 1.500 Litern (bei umgeklappten Sitzen) ein solides Mittelmaß. So bekommst du einen bequemen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand beträgt das Volumen immerhin noch 505 Liter.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen zwei Dieselmotoren oder fünf Benzinantrieben entscheiden. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1510 kg bis 1655 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Bei allen Motorisierungen beträgt die Anhängelast 500 kg (ungebremst) bzw. 1.500 kg (gebremst).

Mit 4,7 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer eindeutig, dass der 2.4 JTD (136 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Beim Verbrauch belegt der 2.4 JTD (136 PS) ebenfalls den Spitzenplatz innerhalb der Baureihe: Nach Herstellerangaben benötigt er nur sieben Liter Diesel pro 100 Kilometer kombiniert. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 2.0 Turbo (220 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit vier von fünf Sternen bewertet. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU3 oder EU2. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 3.0 24V (204 PS) wäre dafür eine gute Wahl. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 203 g bis 310 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Mittelklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Mittelklassewagen.

Alternativen

Lancia Kappa Station Wagon (1996–2001)