Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Magentis
  5. Alle Motoren Kia Magentis
  6. 2.0 CVVT (164 PS)

Kia Magentis 2.0 CVVT 164 PS (2006–2011)

 

Kia Magentis 2.0 CVVT 164 PS (2006–2011)
28 Bilder

Alle Erfahrungen
Kia Magentis 2.0 CVVT (164 PS)

3,7/5

Erfahrungsbericht Kia Magentis 2.0 CVVT (164 PS) von lexi.lind, August 2017

3,0/5

Innenraum/Kofferraum

Das in Leder gehüllte Volant mit den praktischen Fernbedienungstasten, kann ich passend auf mich in Höhe und Weite verstellen und ist angenehm griffig. Der Schaltknauf und die Handbremse wirken aber irgendwie beide etwas antiquiert.

Die Verarbeitung zeigt sich auf hohem Niveau, oben rum wurden zumeist weiche Oberflächen eingesetzt, dabei kommen viele unterschiedliche Materialien zum Einsatz, was den Gesamteindruck in meinen Augen aber etwas unruhig macht. Unruhig könnte ich auch werden, wenn ich schneller um die Ecke gehe, denn die Sitze bieten so gut wie keinen Seitenhalt. Für große Fahrer wie mich dürfte die Beinauflage auch gerne noch einen Tick länger ausfallen.

Wer meine Körpergröße übertrifft kann sich aber auch auf der Rückbank nicht über mangelnden Platz beschweren, auch nicht wenn die Vordersitze weit zurückgefahren sind.

Ausreichend groß ist auch der Kofferraum, die Ladekante ist für schwere Kisten aber doch recht hoch und danach geht es nochmals eine tiefe Stufe nach unten. Ganz bequem vom Kofferraum aus kann ich aber die Rücksitzlehnen vorklappen. Im Kofferraumdeckel fehlt mir jedoch ein passender Griff zum Zuziehen.
Fahrwerk

Seine Aufgabe als Reiselimousine erfüllt der Magentis bestens. Sein Fahrkomfort ist gut und die meisten Fahrbahnunebenheiten werden sauber weggefiltert. Auch bei hohem Autobahntempo liegt er ruhig auf der Straße, allerdings werden die Windgeräusche wie auch der Motorsound zunehmend lauter.
Der hohe Fahrkomfort hat aber auch Auswirkungen auf die Sportlichkeit, die beim Magentis echt zu kurz kommt.

Motor/Verbrauch

Im Stand läuft der Motor ausgesprochen kultiviert, wird gefordert aber zunehmend brummiger und auch etwas rau.

Fühlt sich der Motor im unteren Gang- und Tempobereich noch richtig spritzig an, geht dieser positive Eindruck mit zunehmendem Tempo mehr und mehr verloren. Obenrum geht es nur noch verhalten zur Sache, daran hat auch der fehlende sechste Gang großen Anteil, der fünfte Gang ist recht lang übersetzt und zwingt mich häufiger zum Schalten, wenn ich es dann doch flotter angehen möchte.

In der Stadt ist der Verbrauch mit fast zehn Litern recht hoch. Außerorts sinkt auf gute sechs Liter und im Mix komme ich mit 7 ½ Litern aus.

Erfahrungsbericht Kia Magentis 2.0 CVVT (164 PS) von Anonymous, Oktober 2010

4,2/5

Habe Ihn günstig mit 10km gekauft (s. h. Rabatt) + nicht als Re Import, + nach 1000km auf LPG (Prinzanlage) umbauen lassen + nun nach 8 Mon 22000km gefahren
Gas Stadt 11,5 - 12,5L/100km
Landstr. 10,5 - 11,5L
Autobahn 11,5 - 13,4L/100km
nur die Inspektionskosten sind beim Vertr. Händler zu hoch (15000km)
da das ja alle 15Tkm so ist, werde ich auf eine Freie - Werkstatt ausweichen.
Benzinverbrauch in der Stadt 10 -11,3L/100km
die Kunststoffteile innen sind schwer zu pflegen.
an das Fahrwerk über 130km/h muß man sich erst gewöhnen
Geräusche ab 140km/h könnten etwas weniger sein
würde Ihn wieder kaufen

Erfahrungsbericht Kia Magentis 2.0 CVVT (164 PS) von Anonymous, Oktober 2010

4,0/5

Ich habe Ihn nach 1000km auf Gas umbauen lassen + der Verbrauch liegt bei 10,5 bis 12,5L Gas
Stadt 11,5 - 12,5L
Landstr. 10,5L
Autobahn bei 100 - 120km/h ca. 11l--- bei 150- 200km/h ca. 13,5l
habe nun 22000 insges. gefahren, nur mit der KIA Insp. von 280€ bin ich nicht zufrieden (bei 15000km), werde bei 30000km ein freie werkstatt die Inspektion machen lassen.
Ach ja, musste mich bei Geschwindigkeit über 140km/h erst ans Fahrwerk gewöhnen.
Das Plastik im Innenraum ist schwer zu pflegen.
(eine Prinsgasanlage habe ich einbauen lassen)
der Benzinverbrauch war so wie vom Werk vorgeben)
Ich hatte ein super Preis für den Wagen nur bezahlt fast 50% unter Hersteller Preis mit 10 km-- + Kein Reimport
Würde zu jeder Zeit den Wagen wieder kaufen.

Alle Varianten
Kia Magentis 2.0 CVVT (164 PS)

  • Leistung
    121 kW/164 PS
  • Getriebe
    Automatik/4 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    23.760 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,8 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Kia Magentis 2.0 CVVT (164 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2009–2009
HSN/TSN8253/ABX
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)121 kW/164 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,1 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.800 mm
Breite1.805 mm
Höhe1.480 mm
Kofferraumvolumen500 – 816 Liter
Radstand2.720 mm
Reifengröße205/60 R16 92H
Leergewicht1.433 kg
Maximalgewicht1.980 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)121 kW/164 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,1 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Kia Magentis 2.0 CVVT (164 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt62 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,8 l/100 km (kombiniert)
9,8 l/100 km (innerorts)
6,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben185 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Kia Magentis 2.0 CVVT 164 PS (2006–2011)