Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Ceed
  5. Alle Motoren Kia Ceed
  6. 1.6 CRDi (128 PS)

Kia Ceed 1.6 CRDi 128 PS (2012–2018)

 

Kia Ceed 1.6 CRDi 128 PS (2012–2018)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Kia Ceed 1.6 CRDi (128 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht Kia Ceed 1.6 CRDi (128 PS) von Anonymous, September 2018

4,0/5

Wir haben uns auch auf Grund der Garantiedauer entschieden einen KIA zu kaufen. Volle Ausstattung bis auf Navi, da ein mobiles Garmin seinen Dienst perfekt erledigt. Von Anfang an hat mir die synthetische Lenkung mit sehr unruhiger Mittellage nicht so gut gefallen, die Einstellung SPORT macht die Sache einigermaßen erträglich. Die Materialien sind etwas empfindlicher als in unserem Focus Kombi zuvor, der Kofferraum ist auch etwas schlechter zu nutzen, das Mountainbike ging im Ford viel einfacher ohne Demontage des Sattels einzuladen. Die automatische Einparkfunktion funktioniert (Manchmal aber auch nicht...), jedoch steht das Auto dann 30 - 40 cm vom Gehweg entfernt, wird also fast nie genutzt. Nach einigen recht teuren Inspektionen (letzte bei 130.000 km für 980 € mit Bremsscheiben und Belägen hinten) und vielen Reparaturen auf Kulanz ist die Gesamtwertung nach fast 140000 km auf (drei bis )vier Sterne gesunken. Der Verbrauch liegt bei 4,9 - 5,2 Litern auf 100 km, das heißt aber auch, dass das Auto immer sehr schonend bewegt wird (der Motor ist eh nur für Cruiser geeignet, nicht für Sportfahrer) und selten Strecken unter 40 km gefahren werden. Ein Ölverbrauch konnte bisher nicht festgestellt werden. Dennoch fällt regelmäßig der Tempomat aus, die hinteren Fenster lassen sich mal öffnen, mal nicht; das Schiebedach geht nur noch sehr langsam zu; der Hebel für das Mittelkonsolenfach ist abgebrochen; die LED an beiden Frontscheinwerfern wurden nacheinander getauscht (Garantie), die Kupplung nach 130000 Kilometern (Keine Garantie) Vielleicht meckern auf hohem Niveau, andere Hersteller haben auch Probleme. Wem das Auto gefällt soll es sich holen, dann aber nur mit Restgarantie und möglichst wenigen Kilometern (ACHTUNG Garantie bis maximal 150.000 km!!!) viel günstiger als Andere sind die KIAs jedoch auch nicht!

Erfahrungsbericht Kia Ceed 1.6 CRDi (128 PS) von Anonymous, August 2018

3,0/5

Ja einen schönen Guten Tag fahre sehr gerne das Auto bis auf die Schaltung sehr hart ,,ansonsten bin ich zufrieden habe 170000 km gefahren und bis jetzt vorne Bremssteine und Spurstangenendstücke gewechselt ,ist aufjedenfall weiter zu empfehlen ,der Fahrersitz sollte andersweitig einzustellen sein .,,,,.....

Erfahrungsbericht Kia Ceed 1.6 CRDi (128 PS) von lexi.lind, August 2017

4,0/5

Die Materialien im Innenraum sind solide verarbeitet, lassen sich nicht nur angenehm anfassen, sondern können sich auch sehen lassen.

Zwar ein Extra, aber von mir absolut empfehlenswert, der 7-Zoll-HD-Display, er verlangt mit seiner sehr brillanten Ausführung dem Auge einiges ab, um die digitale Darstellung überhaupt als solche zu erkennen. Hier können sich die Großen echt was abschauen.

Dank des großzügigen Platzangebotes kommt komfortables Reisegefühl auf. Hinten bringe ich bis zu drei Großgewachsene mühelos unter.

Doch der Kombi macht sich vor allen Dingen im Gepäckabteil bemerkbar. Mit seinem Fassungsvermögen stoße ich so schnell nicht an meine Grenzen. Und dann finde ich unter dem Ladeboden noch ein großes praktisches Ablagefach vor. Ebenfalls sein Geld Wert, ist der praktische Gepäckraumorganisierer, kann ich hiermit unter anderem auf einem Schienensystem alles problemlos fixieren.

Um größere Gegenstände zu transportieren, lege ich mit nur wenigen Handgriffen die Rückbank um, das Ladeabteil ist mittels angenehm niedriger Ladekante und großer Öffnung gut zugänglich. Sollte auch dieser Raum ausgeschöpft sein, hält der Kombi serienmäßig eine Dachreling bereit.

Der gelungene Fahrwerkskompromiss garantiert souveräne Fahreigenschaften, ob es über schlecht ausgebaute Straßen oder aber flott durch enge Kurven geht, der Koreaner meistert diese Aufgaben mit Bravour. Ich kann das lange Gefährt aber auch mühelos durch den engen Großstadtdschungel manövrieren.

Nur an wirklich starken Motoren mangelt es ihm, und so muss ich mich mit dem 128 PS starken 1.6 CRDi begnügen, die sechsstufige Automatik harmoniert aber sehr gut damit.

Erfahrungsbericht Kia Ceed 1.6 CRDi (128 PS) von rosanerstern, Februar 2017

4,0/5

Ich fahre schon seit einigen Jahren die Marke Kia, nun musste mal was neues her und ich habe mich für diesen Wagen entschieden. Das erste womit dieses Auto punkten kann ist das Ladevolumen. Der Kofferraum fasst großzügige 528 Liter und lässt sich dank niedriger Ladekante und weit hochschwingeder Klappe leicht beladen. Fünf Getränkekisten passen auf einer Ebene locker hinein, zusätzliche gibt es noch ein recht großes Ablagefach unter dem Gepäckraumboden. Hinten wie vorne finden Fahrer und Mitfahrer ausreichend Platz. Kopf und Knie stoßen weder an den Dachhimmel noch an die Sitze des Vordermannes. Auch die Armlehne bietet den Ellenbogen von Fahrer und Mitfahrer genügend Auflagefläche. Der Verbrauch des Autos gibt einen zusätlichen Pluspunkt. Mit dem Kia Cee'd sind Fahrer, die reichlich Stauraum brauchen, aber nicht reichlich Geld dafür ausgeben wollen bestens bedient. Auch der Motor dürfte den meisten Ansprüchen wohl genügen. Wie üblich bietet Kia sieben Jahre Hersteller-Garantie bzw. bis zu einer Fahrleistung von 150.000 Kilometern. Und mindestens so lange darf man sich an diesem Fahrzeug erfreuen.

Erfahrungsbericht Kia Ceed 1.6 CRDi (128 PS) von simon.chr.wenzel, Februar 2017

4,0/5

Sehr gutes Auto. Bin damit bislang sehr zufrieden. Vor allem auf Langstrecken ist der Verbrauch super. Habe bislang eine neue Kupplung auf Garantie bekommen, da die Federn darin von Anfang an knarzende Geräusche gemacht haben. Würde das Auto aber jederzeit wieder kaufen. Die Inspektionsintervalle sind mit 2J/30Tkm auch sehr gut.

Erfahrungsbericht Kia Ceed 1.6 CRDi (128 PS) von phistre, Februar 2017

4,0/5

Das Gesamtpaket stimmt, das Auto fährt anständig und sparsam. Viele Zusatzfunktion gibt es für wenig Aufpreis. Das Garantieversprechen hat mich letztendlich dazu bewogen den KIA Ceed SW zu kaufen. Die LED-Beleuchtung wurde bisher anstandslos unter Garantiebedingungen ausgetauscht. Einziger Schwachpunkt ist die Elektronik, die sich hin und wieder wie ein PC aufhängt und ein Ausschalten des Motors erforderlich macht.

Erfahrungsbericht Kia Ceed 1.6 CRDi (128 PS) von koni78, Oktober 2015

4,3/5

Hallo, nach einem 2 1/2 jährigen Desaster mit einem deutschen Premiumfahrzeug musste ein Ersatz her. Nach einigen Probefahrten mit anderen Fahrzeugen kamen wir durch Zufall auf den Kia. Wir waren von dem Auto positiv überrascht und nachdem der Kia Händler ein stimmiges Angebot erstellt hat, haben wir spontan zugeschlagen.

Nach den ersten 1500 km erlaube ich mir ein erstes Fazit:

Der Kia bietet für vier Personen inkl. Gepäck ordentlich Platz.
Die Verarbeitung und Innenausstattung macht bis jetzt einen sehr hochwertigen Eindruck. Nur in Details sieht oder fühlt man einen Unterschied zu unserem Vorfahrzeug (Mercedes B-Klasse).

Der Dieselmotor läuft sparsam und ruhig. Das Getriebe lässt sich leicht und exakt schalten. Der Verbrauch bisher beläuft sich auf 5,7 l. Für 128 PS ist die Motorleistung sehr gut. Ein größerer Motor fehlt leider in der Motorpalette.

Zusammenfassung: Bisher sind wir mit dem Wagen sehr zufrieden.
Wer kein gesteigertes Interesse aufs Image legt, bekommt einen attraktiven und soliden Familienkombi mit einem tollen Preis-/ Leistungsverhältnis. Die 7 Jahre Garantie und kostenlosen Updates fürs Navi sind auch nicht zu unterschätzen.

Ich werde in einem Jahr den Erfahrungsbericht entsprechend ergänzen.

UPDATE am 20.05.2016
Wir sind innerhalb von 7 Monaten 12.500 Kilometer gefahren.
Alles funktioniert prima und gibt keinen Grund zur Beanstandung.
Der Verbrauch hatte immer eine 5 vor dem Komma. Können das Auto nur empfehlen.

Erfahrungsbericht Kia Ceed 1.6 CRDi (128 PS) von khohberg, Oktober 2015

4,6/5

Niedriger Preis, hoher Nutzwert, die 7-Jahres-Garantie und der sparsame Verbrauch waren die Hauptargumente beim Kauf dieses Autos. Mehr Auto braucht kein Mensch. Bei zurückhaltender Fahrweise kann man durchaus ohne größere Probleme auch im gemischten Verkehr Werte unter 5 Liter erreichen; Voraussetzung ist natürlich immer ein frühes Hochschalten, wobei auch in der Stadt beim gleichmäßigen Dahingleiten der 6. Gang benutzt werden kann. Selbst schnelle Autobahnetappen mit längeren Höchstgeschwindigkeitspassagen treiben den Dieselverbrauch nicht über 7 Litern. Bin nach zwei Jahren
und gefahrenen 50000 km ohne Mängel (doch: nur die Start-Stopp Automatik lässt sehr zu wünschen übriG) hochzufrieden.

Erfahrungsbericht Kia Ceed 1.6 CRDi (128 PS) von dockay, Juli 2015

4,1/5

haben jetzt seit 1 Woche auch unseren 8 Monate alten ceed SW mit 128 PS Diesel bekommen. 20.000 km auf der Uhr bis jetzt.

Momentan nach 500km ein kurzes Fazit:

Leistung
Die Leistung ist völlig ausreichend. Ich hatte vorher einen Renault Megane mit 131 PS Diesel, der sich deutlich schaltfauler und durchzugsstärker fuhr als unser ceed jetzt. Es gibt ein riesen Turboloch bis ca. 2000 Umdrehungen, ab da gehts dann aber ganz gut. Auf der Autobahn bergauf ist schon bisschen schwierig, aber zum Tempomat fahren auf 140-150 km/h ist alles super und ausreichend.

In der Stadt ist es gewöhnungsbedürftig, das man bei 50 km/h noch im 3. Gang fahren muss, erst ab knapp 50-60 km/h kann man gerade so in den 4. Gang schalten (da ist man dann bei 1100-1200 umdrehungen).

Es ist kein Rennwagen, aber das soll er ja auch nicht sein. Er fährt sich super und stabil. Bis 200kmh (laut Tacho) brauchts dann doch aber schon 1 minute.

Verbrauch
Bis jetzt überwiegend Stadtfahrten im Schnitt um die 6l. Bei 200km/h sinds dann 15l, bei 120-130km/h (laut anzeige) immernoch 5-7,5l.

Austattung
Wir haben die DreamTeam mit Premiumpaket Austattung. Hier ist alles dabei, was man braucht, Tempomat, Navi, etc. Am Lenkrad sind etwas viele Knöpfe, aber nach ein paar Fahrten hat man sich an alles gewöhnt. Das Navi arbeitet gut und schnell, nur das Navi ist auf Nachtfahrten sehr hell.

Verarbeitung
Die Verarbeitung wirkt gehoben, wir haben noch klavieroptik, die aber eigentlich nur dazu verleitet, das man jeden fleck sieht. Ansonsten klappert oder klimpert nix. Es fühlt sich alles hochwertig an.

Kofferraum
Im Kofferraum ist genug Platz. Man hat etwaige Ablagefächer wo man noch gut Kleinkram unterbringen kann.

Fazit
Mir gefällt er bis jetzt super. Mir wären ein paar PS mehr lieber gewesen, das sehr lang übersetzte Getriebe ist nicht so toll abgestimmt für die Stadt, dafür auf der Autobahn spritsparender. Verarbeitung und Qualität und Serienaustattung sind einfach klasse und 7 Jahre Garantie unschlagbar!

Würde ihn wieder kaufen.

Erfahrungsbericht Kia Ceed 1.6 CRDi (128 PS) von werwillfleissigehandwerkersehen, September 2014

4,0/5

Fahre den Ceed nun seit gut einem Jahr als Kombi, derzeit mit 37.500km auf dem Tacho.
Bin sehr zufrieden, habe den Kauf bisher nicht bereut. Platz für die ganze Famlie einschl. Urlaubsgepäck. Bei Ikea und Baumarkt passen auch 2m- Länge in den Kofferraum (wenn auch nur gaaaanz knapp...).

Unzufrieden bin ich mit den Werkstätten: kein Bock, kein Service, sehr teuer, falsche Inspektionsarbeiten ausgeführt.
Fahre demnächst zur "Freien", habe mich genau erkundigt, was KIA wegen der Garantie verlangt. Die Arbeiten zwar nicht besser, aber es kostet nur die Hälfte.

Beim Design außen sört mich das sportliche Auftreten des Wagens, denn das ist so ziemlch das Einzige was der gar nicht hat - es ist eine gemütliche Familienkutsche - und das ist auch gut so.

Alle Varianten
Kia Ceed 1.6 CRDi (128 PS)

  • Leistung
    94 kW/128 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    21.290 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A

Technische Daten Kia Ceed 1.6 CRDi (128 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2012–2015
HSN/TSN1260/ADC
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.582 ccm
Leistung (kW/PS)94 kW/128 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,2 s
Höchstgeschwindigkeit193 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst650 kg
Maße und Stauraum
Länge4.505 mm
Breite1.780 mm
Höhe1.485 mm
Kofferraumvolumen528 – 1.642 Liter
Radstand2.650 mm
Reifengröße195/65 R15 91H
Leergewicht1.420 kg
Maximalgewicht1.920 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.582 ccm
Leistung (kW/PS)94 kW/128 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,2 s
Höchstgeschwindigkeit193 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst650 kg

Umwelt und Verbrauch Kia Ceed 1.6 CRDi (128 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt53 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,4 l/100 km (kombiniert)
5,3 l/100 km (innerorts)
4,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben116 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,9 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen155 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseA
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 a