Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Jeep Modelle
  4. Alle Baureihen Jeep Compass
  5. Alle Motoren Jeep Compass
  6. 2.4 (170 PS)

Jeep Compass 2.4 170 PS (2010–2016)

Jeep Compass 2.4 170 PS (2010–2016)
26 Bilder
Varianten
  • Leistung
    125 kW/170 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    27.300 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseGeländewagen
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraum2011–2013
HSN/TSN1004/ABK
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.359 ccm
Leistung (kW/PS)125 kW/170 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h10,7 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Maße und Stauraum
Länge4.448 mm
Breite1.812 mm
Höhe1.718 mm
Kofferraumvolumen458 – 1.296 Liter
Radstand2.635 mm
Reifengröße215/60 R17 T
Leergewicht1.535 kg
Maximalgewicht1.980 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.359 ccm
Leistung (kW/PS)125 kW/170 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h10,7 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst450 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartNormalbenzin
Tankinhalt51 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,1 l/100 km (kombiniert)
10,9 l/100 km (innerorts)
6,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben187 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab27.300 €
Fixkosten pro Monat
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Jeep Compass 2.4 (170 PS)

3,5/5

2,0/5

Meinung von lexi.lind, Juni 2017

Meine Erwartungen an den Compass waren damals recht groß, um ehrlich zu sein, zu groß. Denn ich musste leider feststellen, dass er trotz seines deutlich aufgewerteten Karosseriedesigns wie auch der attraktiven Preisgestaltung, einige Schwächen aufweist.

Die erkennbare Verwandtschaft zum Jeep Grand Cherokee tut dem Compass wahrlich gut. Doch Optik allein ist es ja dann auch nicht. Und während seine Außenhaut wahrlich was her macht, so enttäuscht mich der Compass im Innenraum. Auch hier hätte ich gerne mehr Ähnlichkeiten zum attraktiv gestalteten großen Bruder gesehen.

Allein die Qualitätsanmutung des etwas spartanischen Interieurs entspricht nicht meinem erwarteten Standard. Selbst die zahlreichen Chromakzente gehen in der recht schwarzen Hartplastik-Landschaft unter.

Richtig gut macht sich dagegen das Multifunktions-Lenkrad im rustikalen Jeep-Look. Beim Gestühl fehlt es mir an der nötigen Sitzauflage und vor allen Dingen an Halt. Gerade in Verbindung mit dem Lederbezug rutsche ich in den Kurven förmlich hin und her, und schließlich möchte ich mit dem Compass ja auch mal ins Gelände …

Das gebotene Platzangebot rundum geben aber keinen Anlass zur Kritik. Zudem kann ich die Beifahrersitzlehne vorklappen und z.B. als Tisch nutzen oder sie gibt mir den nötigen Raum für lange Gegenstände frei.

Und wenn ich was transportieren möchte, ist das auch nötig, denn das Ladeabteil ist bei voller Bestuhlung nicht gerade üppig und bei ausgefahrener Gepäckraumabdeckung hab ich nicht einmal genügend Platz für eine Getränkekiste. Die sehr hohe Ladekante kommt hier noch erschwerend hinzu.

5,0/5

Meinung von fabiansch1991, Februar 2017

Ich bin sehr zufrieden mit diesem Auto.
Ich wohne auf dem Land wo es im Winter sehr praktisch ist Allrad zu haben.
Gekauft hab ich mir dieses Auto weil es hervorragend als Zugfahrzeug geeignet ist.

Positiv:
-Viel Platz
-Sehr schönes Auto
-Günstig
-Keine Problem im Winter
-Viel Anhängelast
-Robust

Negativ:
-Hoher Spritverbrauch
-Werkstatt und Ersatzteil beschaffung schwieriger als bei anderen Marken