Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Jaguar Modelle
  4. Alle Baureihen Jaguar XJ6
  5. Alle Motoren Jaguar XJ6
  6. 3.0 (238 PS)

Jaguar XJ6 3.0 238 PS (2003–2009)

 

Jaguar XJ6 3.0 238 PS (2003–2009)

Alle Erfahrungen
Jaguar XJ6 3.0 (238 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht Jaguar XJ6 3.0 (238 PS) von lexi.lind, August 2017

4,0/5

Der letzte klassische Jaguar, hier kann ich noch mal so richtig in den klassischen Schwüngen und Rundungen, den langen Überhängen, Motorhauben und Kofferraumdeckeln schwelgen und nie war es schöner ein Konservativer zu sein.

Es gibt Leute, die sehen im Jaguar XJ6 nur eine in die Jahre gekommene Luxus-Limousine – ich erfreue mich auch heute noch an seinen Formen, ich hätte ja vorgeschlagen, diesen XJ als neuen Oldtimer ewig weiterzuproduzieren und das neue, moderne Modell parallel zu führen.

Trotz enormen Außenmaßen bleibt es im Innenraum behaglich, aber nicht eng. Geschickt gelöst empfand ich auch den dunkel abgesetzten Fußraum und die dunklen Bändern an den hellen Sitzmöbeln, war doch auch die gesamte untere Auskleidung in hellem Beige gehalten, und so dem ansonsten ständigen Verschmutzt-Sein ein Ende bereitet.

Viel Holz, Leder und hochwertiger Kunststoff, alles gut verarbeitet und schön anzuschauen und anzugreifen. Nur die Schalter z.B. in der Mittelkonsole passen für meinen Geschmack einfach nicht so recht da rein.

Die Bedienung ist tadellos, alles arbeitet auf sanften Druck - Oberklasse halt. Dass der große Monitor so weit unten sitzt lenkt zwar den Blick sehr vom Straßengeschehen ab, hätte aber weiter oben auf dem Armaturenbrett die ganze schöne Atmosphäre versaut.

Der Fahrkomfort des Jaguar XJ war und ist absolut standesgemäß, so ist dann eigentlich alles auf unaufgeregtes Gleiten ausgerichtet und in der Tat fühlte ich mich dann im XJ am wohlsten. Doch er konnte bis zu einem gewissen Grad auch anders, dabei ging er für so ein Dickschiff ganz ordentlich, seine Reaktionen waren gut vorhersehbar, nur das Walken über die Reifen störte dann bei schnellen Fahrmanövern ein wenig.

Erfahrungsbericht Jaguar XJ6 3.0 (238 PS) von lexi.lind, August 2017

4,0/5

Design/Innenraum/Kofferraum

Stil und Eleganz sind beim XJ6 sowohl außen wie innen die prägenden Elemente, hochwertiges Leder, viel Holz sowie sanft geschwungene Armaturen sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Hochwertig verarbeitet bis hin zum reichlich eingesetzten Chrom, den schön gestalteten Rundinstrumente ... da wollen manche Schalter nicht so recht hineinpassen.

Lob hingegen verdienen wiederum die Sitze. Sie bieten ausreichend Seitenhalt stehen aber in erster Linie für viel Komfort. Und den bietet mir der XJ soweit das Auge reicht. Die gebotenen Platzverhältnisse sind prima, ohne riesig zu wirken. Selbst große Mitfahrer nehmen gerne hinter mir mit 1.80 Meter in der zweiten Reihe Platz, wo ebenfalls keine Enge aufkommt.

Die besten Plätze müssen nicht unbedingt die vorderen sein, auch hinten gibt es reichlich Luxus und vor allem jede Menge Möglichkeiten, was der XJ in der Armlehne und in der Konsole zwischen den Vordersitzen an Bedienelementen bereit hält, würde manchem Kleinwagen am Armaturenbrett zur Ehre gereichen.

Kurz und knapp kann ich das Kapitel Kofferraum behandeln, dieser bietet mir keine Rekordwerte, reicht aber locker aus - eine umlegbare Rücksitzbank ist allerdings nicht vorhanden.

Fahrwerk

Sein Komfort kennt keine Grenzen! Entspannten Reisen steht nichts im Wege. Genauso wenig allerdings einem etwas sportlicheren Fahren.
Die Lenkung, komfortabel und leichtgängig, unterstreicht das komfortable Dahingleiten, etwas straffer und direkter könnte sie allerdings sein, wenn ich flott unterwegs sein will.

Motor/Getriebe

Obwohl hier nur 3 Liter Hubraum, verteilt auf sechs Zylinder, zur Verfügung stehen, kann der 238 PS-Motor durchaus genügen. Da ich vom Motor wenig höre und die Automatik sehr sanft arbeitet, bin ich "unten rum" fast immer zu schnell.

In Sachen Verbrauch macht der Sechszylinder diesen Jaguar durchaus erschwinglich, denn mit 10 1/2 Liter im Mix kann ich bei einer großen Limousine leben. Bin ich flotter unterwegs, sind 13 bis 15 Liter normal, also vom Super natürlich.

Alle Varianten
Jaguar XJ6 3.0 (238 PS)

  • Leistung
    175 kW/238 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    59.900 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    10,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Jaguar XJ6 3.0 (238 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseOberklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2003–2005
HSN/TSN2051/369
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum2.967 ccm
Leistung (kW/PS)175 kW/238 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h8,1 s
Höchstgeschwindigkeit225 km/h
Anhängelast gebremst1.900 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge5.090 mm
Breite1.860 mm
Höhe1.448 mm
Kofferraumvolumen470 Liter
Radstand3.034 mm
Reifengröße235/50 R18 W
Leergewicht1.608 kg
Maximalgewicht2.163 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum2.967 ccm
Leistung (kW/PS)175 kW/238 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h8,1 s
Höchstgeschwindigkeit225 km/h
Anhängelast gebremst1.900 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Jaguar XJ6 3.0 (238 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt85 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben10,5 l/100 km (kombiniert)
15,3 l/100 km (innerorts)
7,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben249 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Jaguar XJ6 3.0 238 PS (2003–2009)