Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Hyundai Modelle
  4. Alle Baureihen Hyundai Sonata
  5. Alle Motoren Hyundai Sonata
  6. 2.0 CRDi (150 PS)

Hyundai Sonata 2.0 CRDi 150 PS (2005–2010)

Hyundai Sonata 2.0 CRDi 150 PS (2005–2010)
25 Bilder
Varianten
  • Leistung
    110 kW/150 PS
  • Getriebe
    Automatik/4 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    29.380 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2008–2010
HSN/TSN8252/ADD
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum1.991 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,6 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst1.100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.800 mm
Breite1.832 mm
Höhe1.475 mm
Kofferraumvolumen523 Liter
Radstand2.730 mm
Reifengröße215/60 R16 V
Leergewicht1.680 kg
Maximalgewicht2.150 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum1.991 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,6 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst1.100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,0 l/100 km (kombiniert)
9,7 l/100 km (innerorts)
5,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben184 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab29.380 €
Fixkosten pro Monat
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Hyundai Sonata 2.0 CRDi (150 PS)

3,0/5

3,0/5

Meinung von lexi.lind, Juni 2017

Vor allem das Cockpit gefällt mir, mit seinem feinen Materialmix wirkt es heute noch frisch, hochwertig und gut verarbeitet.

Die modernen Bedienelemente werfen keine Fragen auf und sind allesamt gut erreichbar, nur das Navi (Aufpreis) sitzt recht weit unten und lenkt so meinen Blick stark von der Straße ab, Bedienung und Führung sind aber prima, sehe ich mal davon ab, dass die Stimme das "e" von Straße verschluckt und das Gerät jedes mal separat ausgeschaltet werden muss, nachdem ich den Zündschlüssel abgezogen habe.

Die Sitze bieten leider etwas wenig Seitenhalt und die Sitzheizung arbeitet eher langsam, dafür sind die Platzverhältnisse optimal. Auch der Kofferraum ist sehr geräumig und kann von mir sogar vergrößert werden. Aber die recht kleine Durchreiche und die hohe Stufe ist nicht so toll. Und außerdem fällt mir die nackte Rückseite des in der Hutablage verbauten Lautsprechers negativ auf, der zudem weit in den Kofferraum ragt.

Um den Kofferraumdeckel zu öffnen bedarf es der Fernbedienung oder dem Zug am Hebel im Innenraum, beim Schließen hole ich mir meist schmutzige Finger, es fehlt ein Griff.

Ein Lademeister will er ja auch nicht sein, aber er ist ein gelungener Cruiser, trotzdem dringen schlechte Straßenzustände deutlich bis zu mir vor. Der Motor passt gut zum Gesamteindruck, aber die Schaltung wirkt etwas hölzern.