Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Honda Modelle
  4. Alle Baureihen Honda Civic
  5. Alle Motoren Honda Civic

Honda Civic Kompaktwagen (2000–2005)

Alle Motoren

1.4i (90 PS)

4,0/5 aus 16 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.670 €
Hubraum ab: 1.396 ccm
Verbrauch: 6,3 l/100 km (komb.)

1.6i (110 PS)

3,9/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 110 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.995 €
Hubraum ab: 1.590 ccm
Verbrauch: 6,7 l/100 km (komb.)

2.0i (160 PS)

4,6/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 160 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.720 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

2.0i (200 PS)

3,9/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 200 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.465 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,9 l/100 km (komb.)

1.7 CTDI (100 PS)

3,4/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.095 €
Hubraum ab: 1.686 ccm
Verbrauch: 5,0 l/100 km (komb.)

1.3i IMA (83 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 83 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.000 €
Hubraum ab: 1.339 ccm
Verbrauch: 4,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Honda Civic 2000 - 2005

Den Civic Kompaktwagen hat Honda von 2000 bis 2005 in vierter Generation gebaut. Ganze 3,9 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Diese Bewertung wurde von uns anhand des Durchschnitts aller bis heute eingegangenen Erfahrungsberichte ermittelt. Im Moment sind das 39 an der Zahl. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick auf den Experten-Test zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr fundierte Informationen über den Japaner. Wir sammeln deshalb alle Testergebnisse von professionellen Automobil-Redakteuren, die schon viele Kilometer in unterschiedlichen Automodellen gefahren sind. Ihre Expertenmeinung macht aus deiner Investition eine gute Entscheidung.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.425 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.695 Millimetern und eine Länge von 4.140 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.575 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das dennoch genügend Freiheit im Innenraum bietet. Hier kannst du wählen: Das Modell Civic gibt es entweder mit drei Türen und vier Sitzen oder du entscheidest dich für einen Fünftürer mit fünf Sitzen. Ein angenehmes Standardmaß: Bei diesem Fahrzeug wirst du auf ein Kofferraumvolumen von 315 bis 370 Litern kommen.

Den Japaner gibt es als Hybrid, Benzinmotor oder als Diesel. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1167 kg bis 1384 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 500 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.000 kg und 1.200 kg.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 2.0i (160 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 4,6 von fünf Sternen belohnt. Der PS-stärkste Motor dieser Baureihe ist der 2.0i (200 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für einen Kompaktwagen. So bekommt er noch 3,9 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Kauf: Der 1.3i IMA (83 PS) braucht laut Hersteller von allen Antrieben am wenigsten Kraftstoff. Als Hybridmotor ist er im Hinblick auf den Klimaschutz aber sowieso die beste Wahl. Der Japaner ordnet sich je nach Motor in den Schadstoffklassen von EU4 bis EU3 ein. Wenn du Wert auf Umweltfreundlichkeit legst, dann solltest du auf die bessere Schadstoffklasse achten. Nicht unter die EU Abgasnorm fällt dabei die Variante mit dem Hybridmotor, denn dieser stößt keine relevanten Schadstoffe wie Kohlenstoffmonoxid aus. Die Einstufung des Kompaktwagens wird auch durch die teils sehr hohen CO2-Emissionswerte von 116 g bis 212 g auf 100 Kilometer gerechtfertigt.

Alles weitere Wichtige erfährst du aus den einzelnen Bewertungen aus unserer Community. Viel wichtiger ist aber dein eigenes Gefühl hinterm Steuer. Falls du den Mittelklassewagen ausprobierst, schließ dich gern unseren anderen Nutzern an und gib dein Urteil hier ab.

Alle Tests

Honda Civic Kompaktwagen (2000–2005)

Honda Civic 1.6 Sport: Durchschnittstyp mit wilder Optik
auto-news

Honda Civic 1.6 Sport: Durchschnittstyp mit wilder Optik

Honda riskiert mit dem Civic Sport eine dicke Spoiler-Lippe

Alternativen

Honda Civic Kompaktwagen (2000–2005)