Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Honda Modelle
  4. Alle Baureihen Honda Accord
  5. Alle Motoren Honda Accord
  6. 2.4i (190 PS)

Honda Accord 2.4i 190 PS (2002–2008)

 

Honda Accord 2.4i 190 PS (2002–2008)
29 Bilder

Alle Erfahrungen
Honda Accord 2.4i (190 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Honda Accord 2.4i (190 PS) von Kalle123456789, Februar 2017

4,0/5

Ich kenne kaum einen der nicht mit seinem Honda zufrieden ist. Er verbraucht für seine Leistung relativ wenig Benzin und bietet sämtlichen Luxus. Der Kofferraum ist riesig und bis auf die normalen Wartungen und Verschleißteile hatten wir nie Probleme. Er gleitet förmlich zuverlässiges über die Straßen und ist ein perfektes Reiseauto.

Erfahrungsbericht Honda Accord 2.4i (190 PS) von Anonymous, April 2013

3,6/5

Hallo ich will meine Erfahrung mit Honda Accord CL9 2,4i 190PS Automatik mit LPG Autogas BJ:2006 euch mit teilen.
Ich habe das Auto neu gekauft und gleich umbauen lasen auf Autogas mittlerweile habe ich schon 88000Km draufgefahren bis jetzt war noch nicht Kaput Aser verschleiß teile wie Bremsklötze bei 40000Km sonnt nichts.
Regelmäßig Servis wie Öl und Luft filter und Ventilspiel prüfen und das Auto läuft auch mit Autogas.Ich bin mit dem Auto sehr zufrieden das Auto war bis jetzt immer zuverlässig würde jedem zum Kauf empfehlen auch mit Autogas

Erfahrungsbericht Honda Accord 2.4i (190 PS) von badfallenangel, April 2011

4,5/5

Nach nun bald zwei Jahren kann ich mir ein Urteil über mein Gefährt, in der Type S Ausstattung, erlauben. Z.zt. steht die Uhr bei 155.000 KM und dank meinem Vorbesitzer habe ich den Wagen in einem sehr gepflegten Zustand gekauft.

Bisher wurde wartungstechnisch, abgesehen von regelm. Inspektionen, folgendes getauscht:
bei 130.000km Kupplung, Flexrohr und Bremsen rundrum (kostenpunkt ca 1.000€).

Zur Verarbeitung: Selbst mit der Laufleistung ist der Verschleiß im Innenraum kaum wahrzunehmen. Das Lederlenkrad, die Teilledersitze, das Cockpit, alles in gewohnt guter Hondaqualität. Insgesamt wirkt alles im Innenraum hochwertig und langlebig. Verglichen mit einem BME e90 (09'er 3er) muss sich dieser Japaner nicht verstecken. Auch die Sitze sind (beim Type S) sehr bequem und bieten hervorragenden Seitenhalt, ähnlich dem von Schalensitzen, nur etwas kompfortabler. Ein kleiner Kirtikpunkt fällt aber auf: Bei den Lüftungsschlitzen im Amaturenbrett in der Mitte gibt es keine manuelle Regulierung, sodass die Klimaautomatik aus dieser Stelle immer del Gusto die kalte Luft rausbläst. Ein Makel, der langfristig nervig ist.

Design:
Honda war schon immer mutiger als die anderen, was Design angeht: Sportlicher, dynamischer, ausgefallener. So auch beim Type S: Rundrumverspoilerung ab Werk, innen modern, aber aufgeräumt und funktional. Carbonoptik als Verzierung, so soll ein Sportler innen aussehen. Das Heck wirkt sehr bullig und i.V.m. den roten, langen Rücklichtern wirks das Heck kraftvoll, "brutal".Und die zwei endrohre li+re zeigen: Hier ist Sportlichkeit angesagt.

Fahreigenschaften:
Die 190PS mit dem VTEC haben ordentlich Dampf, sodass Beschleunigungen jenseits der 200kmh relativ flott vonstatten gehen. Die BEschleunigung ist dank des VTEC relativ homogen. In Kurven machen sich die 1,5 Tonnen des Wagens jedoch bemerkbar: ein entsprechend leichterer Civic kommt schneller um die Kurven, der Accord lässt mit dem auf Comfort getrimmten Fahrwerk weniger Kurvengeschwindigkeit zu und schiebt früher über die Vorderachste. Mit entsprechend härterem Fahrwerk ist das aber lösbar. Insgesamt ist das Serienfahrwerk gut, aber sehr weich, weicher als ein vergleichbarer 3er BMW.

Ausstattung:
Hier hat sich Honda bei dem 2.4L nicht lumpen lassen: Beim Type S konnte man als Extra nur Navi und Xenon buchen. der Rest ist Serienmäßig an Bord (also Leder/Teilleder, Nebelscheinwerfer, Tempomat, Premium Sound, usw. usw.). Der Exekutive biete noch zusätzlich Schiebadach, Volleder und elekt. Sitze serienmäßig an. Die Navi, wenn gebucht, war schon 2003 mit 7", Touchscreen und DVD besser als bei den Mitbewerbern. Ab dem Facelift hatte diese noch Bluetooth Freisprecheinrichtung und TMC. Insofern 5/5 Sternen.
Apropos Regensensor: Das hatte Anno 2000 BMW schon besser hingekriegt: Beim Accord kriege ich keine für mich richtige Geschwindigkeit eingestellt: Mal zu langsam, mal zu schnell. Das kriegen die anderen besser hin.

Unterhaltskosten:
Versicherung ist für den Wagen i.o., kein Schnäppchen a la Panda oder Corsa, aber für eine Limo der Klasse durchaus noch als günstig anzusehen.
Der Spritverbrauch liegt bei mir im Winter mit 16Zoll Rädern bei ca 8,5-9L, im Sommer mit 18Zoll und Bleifuß bei ca 11L. Andererseits: Man kauft sich ein 2,4L VTEC Aggregat, um benzinsparend zu fahren? IWer einmal den Accord gefahren ist, wird mich hier bestätigen: Nein! Fahrspass übertrumpft in dem Wagen definitiv die Rationalität. Für die Leistungen, die aus dem Motor kommen, ist der Verbrauch aber durchaus noch als niedrig zu bezeichnen. Ich verbrauche mit einem Serien-CLK200Kompressor 14L durchschnittlich, ohne Bleifuß. Insofern sind mit den 18Zöllern die 11Liter durchaus eine Hausnummer bei meinem Fahrstil.
Die Werkstattkosten sind auch nicht wie im Volksmunde provokant als Sauteuer zu bezeichnen: Meine Bremsen z.B. haben genausoviel gekostet wie bei einer vergleichbaren C/E-Klasse, Passat, BMW o.ä., vllt. sogar einen Hauch weniger. Aber teurer als unsere inländischen Wagen? Nein.

Fazit:

Der Wagen ist durchaus zu empfehlen. Bei guter Pflege und bekannter Herkunft halten diese Wagen, was sie verprechen (und mehr): Dynamik, Langlebigkeit, keine ungeplanten Aussetzer, gute Ausstattung, gutes P/L-Verhältnis und geringe Wartungsintervalle. Nach zwei BMWs, einem Opel und einem anderen Honda kann ich zum Accord sagen: Es ist der zweite Honda, ich hatte nach dem ersten hohe Ansprüche und ich wurde bisher nicht enttäuscht. Möge er mir die nächten 150.000km erhalten bleiben.

Erfahrungsbericht Honda Accord 2.4i (190 PS) von edward23, November 2009

3,4/5

Hallo, nach zwei e39er BMW wollte ich unbedingt wieder mal einen Honda. Der Accord 2,4 ist inzwischen recht günstig zwischen 9000 und 13000 € zu bekommen. Der Wagen hat jetzt 45000 km runter und wurde regelmäßig bei Honda gewartet.
Die Bedienbarkeit und die Fahreigenschaften sind gut. Die Sitze sind sehr gut, allerdings sollte man das Leder regelmäßig pflegen, da es nicht das strapazierfähigste ist. Die Materialanmutung ist gut, aber die Passgenauigkeit der div. Amaturenteile (auch am Lenkrad) könnte Perfektionisten stören.
Der Motor hängt extrem gut am Gas und das Automatikgetriebe schaltet recht "ruppig" und spotan. Mir gefällts! Der Verbrauch ist aber schon etwas höher, als ich es von gleichstarken BMWs kenne, so ab 9,5 Liter /100km.
Insgesamt hatt mich eine Sache dennoch sehr enttäuscht. Die Rostvorsorge war an diesem "Wagen unter aller S...". Offenslichtlich wurden diese Autos (und werden es vielleicht noch) mit nur grundiertem/ nicht lackiertem Unterboden verkauft. Diverse Kanten und Schweißpkt. sind von Rost befallen und die Achsteile sowieso.
Also ich finde das absolut schlecht und es spricht nicht für die Marke. Also nicht von "scheckheftgepflegt" beeidrucken lassen und vielleicht nach einem Modell Ausschau halten welches -gegen den Trend- hohlraumkonserviert wurde. Der Wagen fährt sich souverän und macht echt Spass. Die Verarbeitung trübt dieses Bild jedoch - jedenfalls für mich.

Erfahrungsbericht Honda Accord 2.4i (190 PS) von Anonymous, Juni 2008

5,0/5

Ich fahre diesen Wagen seit ca. 3 Jahren.Ich nutze ihn viel dienstlich. Habe 130.000km runter.
Ich bin sehr zufrieden. Hatte bisher keine Panne.Der Wagen ist super zuverlässig.Die Ausstattung ist auch vom feinsten.
Leder, Navi, Sitzheizung, Cd 6fachwechsler. Es gibt fast nichts was fehlt.
Dieses Auto kann ich nur wärmstens empfehlen.

Alle Varianten
Honda Accord 2.4i (190 PS)

  • Leistung
    140 kW/190 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    27.250 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Honda Accord 2.4i (190 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2003–2005
HSN/TSN7100/536
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.354 ccm
Leistung (kW/PS)140 kW/190 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h7,9 s
Höchstgeschwindigkeit227 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge4.665 mm
Breite1.760 mm
Höhe1.445 mm
Kofferraumvolumen459 Liter
Radstand2.680 mm
Reifengröße225/45 R17 91W
Leergewicht1.456 kg
Maximalgewicht1.920 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.354 ccm
Leistung (kW/PS)140 kW/190 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h7,9 s
Höchstgeschwindigkeit227 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch Honda Accord 2.4i (190 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt65 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,0 l/100 km (kombiniert)
12,7 l/100 km (innerorts)
6,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben214 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Honda Accord 2.4i 190 PS (2002–2008)