Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Honda Modelle
  4. Alle Baureihen Honda Accord
  5. Alle Motoren Honda Accord

Honda Accord Tourer (1994–1998)

Alle Motoren

2.2i (150 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.020 €
Hubraum ab: 2.156 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0i (136 PS)

4,5/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.032 €
Hubraum ab: 1.996 ccm
Verbrauch: 9,4 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Honda Accord 1994 - 1998

Ein echtes Original: Der Accord Kombi der ersten Generation lief von 1994 bis 1998 vom Band. Eine durchschnittliche Bewertung mit 4,4 von maximal fünf Sternen zeigt, wie populär der Kombi bei allen Fahrern ist. Allerdings haben wir auch erst vier Erfahrungsberichte erhalten. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.425 Millimeter, in der Breite 1.780 Millimeter und in der Länge 4.770 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.715 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Komfort im Innenraum aufweist. Den Japaner gibt es mit fünf Türen und fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen liegt bei 430 Litern oder 739 Litern, wenn die Sitze eingeklappt werden.

Wähle hier zwischen zwei Benzinmotoren. Das große Leergewicht von mindestens 1.385 Kilogramm wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für den Honda Accord Mittelklassewagen gibt es aber sicherlich auch noch mehr Varianten, die deinen Wünschen besser entsprechen – unter Alternativen auf dieser Seite findest du weitere passende Modelle. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 500 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.200 kg und 1.400 kg.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 2.0i (136 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam viereinhalb Sterne von fünf möglichen. Der 2.2i (150 PS) bietet in dieser Baureihe die meisten Pferdestärken, dennoch kommt er damit immer noch auf eine vergleichsweise geringe Leistung, welche die Nutzer auch nur mit vier Sternen bewerten. Auch beim Verbrauch hat er die Nase vorn, obwohl dieser immer noch bei neun Litern Benzin auf 100 Kilometer kombiniert (laut Hersteller) liegt. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU2 oder EU1. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.0i (136 PS) wäre dafür eine gute Wahl. CO2-Emissionen von 222 Gramm pro 100 Kilometer zeigen, dass man mit dem Wagen nicht so umweltfreundlich unterwegs ist.

Auch wenn es den Wagen so schon lange nicht mehr als Neuwagen zu erwerben gibt, ist er als Gebrauchter noch unterwegs. Wenn du ihn als solchen kennst, teile uns gern dein Bild vom Mittelklassewagen mit.

Weitere Honda Kombi

Alternativen

Honda Accord Tourer (1994–1998)