Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Transit
  5. Alle Motoren Ford Transit

Ford Transit Kleinbus (seit 2013)

Alle Motoren

2.2 (100 PS)

0/0
Leistung: 100 PS
Neupreis ab: 36.474 €
Hubraum ab: 2.198 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

2.2 (125 PS)

0/0
Leistung: 125 PS
Neupreis ab: 38.199 €
Hubraum ab: 2.198 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

2.2 (155 PS)

0/0
Leistung: 155 PS
Neupreis ab: 39.092 €
Hubraum ab: 2.198 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 (105 PS)

0/0
Leistung: 105 PS
Neupreis ab: 37.664 €
Hubraum ab: 1.996 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)

2.0 (130 PS)

0/0
Leistung: 130 PS
Neupreis ab: 39.687 €
Hubraum ab: 1.996 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 (170 PS)

0/0
Leistung: 170 PS
Neupreis ab: 43.554 €
Hubraum ab: 1.996 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Ford Transit 2013

Das aktuelle Transit-Modell des Kleinbusses von Ford wird seit 2013 in vierter Generation gebaut. Da wir noch keinen Transit-Fahrer bei uns begrüßen durften, liegt auch die Anzahl der eingegangenen Bewertungen noch bei null. Von Experten wurde das Modell bisher auch noch nicht getestet und daher gibt es auch noch keine Berichte in der Fachpresse. Wir scannen regelmäßig sämtliche Medien und können so einen guten Überblick der Expertenmeinungen abbilden. Regelmäßige Nutzer wissen deshalb sofort, wenn es Testberichte über ihren Favoriten gibt.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 2.410 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 2.059 Millimetern und eine Länge von 5.531 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 3.300 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das noch genügend Beinfreiheit im Innenraum bietet. Hier gibt es außerdem Auswahlmöglichkeiten: Ford konzipierte den Kleinbus als Viertürer mit acht oder 18 Sitzen. Der Ford Kleinbus ist in drei Standard-Ausstattungen käuflich. Diese Anschaffung ist relativ preisintensiv: Der Preis für einen Neuwagen dieser Baureihe liegt zwischen 36.473 und 63.456 Euro – je nachdem, für welche Motorisierung und Ausstattung du dich entscheidest.

Bei diesem Kleinbus kannst du zwischen sechs Dieselmotoren wählen. Je leichter ein Auto, desto weniger wird der Motor beansprucht. Der PKW bietet in dieser Hinsicht einen echten Vorteil und punktet mit einem Leergewicht von maximal 3.106 Kilogramm. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel bis zu 750 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 1.950 kg und 2.800 kg.

Der 2.0 (170 PS) bietet in dieser Baureihe mit 170 PS die meisten Pferdestärken, dennoch kommt er damit immer noch auf eine ziemlich geringe Leistung. Er überzeugt daneben auch mit einem sparsamen Verbrauch von fünf Litern Diesel pro 100 Kilometer (laut Hersteller) kombiniert. Da es unterschiedliche Motorvarianten gibt, kommen auch verschiedene Schadstoffklassen in Betracht. Je nach Modell können sie von EU6 bis EU5 gehen. Am umweltfreundlichsten ist damit der 2.0 (130 PS). CO2-Emissionen von 144 g bis 239 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Transporter mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild des Transit Kleinbusses und klick dich durch unsere Galerie mit zehn Fotos.

Weitere Ford Kleinbus