Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Transit
  5. Alle Motoren Ford Transit

Ford Transit Kleinbus (seit 2013)

Alle Motoren

2.2 (100 PS)

0/0
Leistung: 100 PS
Neupreis ab: 36.474 €
Hubraum ab: 2.198 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

2.2 (125 PS)

0/0
Leistung: 125 PS
Neupreis ab: 38.199 €
Hubraum ab: 2.198 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

2.2 (155 PS)

0/0
Leistung: 155 PS
Neupreis ab: 39.092 €
Hubraum ab: 2.198 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 (105 PS)

0/0
Leistung: 105 PS
Neupreis ab: 37.664 €
Hubraum ab: 1.996 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)

2.0 (130 PS)

0/0
Leistung: 130 PS
Neupreis ab: 39.687 €
Hubraum ab: 1.996 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 (170 PS)

0/0
Leistung: 170 PS
Neupreis ab: 43.554 €
Hubraum ab: 1.996 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Ford Transit 2013

Es gibt gute Gründe, dass Ford das Transit-Modell des Kleinbusses bereits in der zweiten Generation produziert. Wir hatten bisher noch keinen Transit-Fahrer bei uns als Rezensent, deswegen bleibt der Kleinbus vorerst ohne Bewertungen. Für die meisten Autos findest du bei uns einen aktuellen Überblick über Expertenberichte in den Leitmedien der Branche, welche sich mit deinem Favoriten beschäftigten und in unabhängigen Tests auf Herz und Nieren prüften. Momentan liegen für dieses Modell zwar leider noch keine solcher Berichte und Artikel vor, sie werden hier aber erscheinen, sobald es welche gibt.

Die Maße des Wagens sind für seine Fahrzeugklasse recht typisch: Die Breite beträgt in dieser Baureihe im Minimum 2.059 Millimeter, in der Höhe sind es mindestens 2.410 Millimeter und die Länge beträgt 5.531 Millimeter oder mehr (die genauen Maße sind abhängig von der gewählten Motorisierung). Der Radstand ist mit mindestens 3.300 Millimetern ein gutes Mittelmaß, das für ein angenehmes Fahrgefühl bei akzeptablem Wendekreis sorgt. Hier gibt es außerdem Auswahlmöglichkeiten: Ford konzipierte den Kleinbus als Viertürer mit acht oder 18 Sitzen. Der Ford Kleinbus ist in drei Standard-Ausstattungen verfügbar. Fabrikneu starten die Preise bereits bei 36.473 Euro. Je nach Ausstattung schießt der Preis bis zu 63.456 Euro in die Höhe.

Das Fahrzeug ist nur als Diesel bei sechs Motorvarianten verfügbar. Ein Leergewicht von nur 2.043 bis 3.106 Kilogramm macht den Transporter vergleichsweise leicht, was sich sehr vorteilhaft auf Faktoren wie Spritverbrauch und Fahrzeugleistung auswirkt. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 750 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.950 kg und 2.800 kg.

Die Maschine mit den meisten Pferdchen unter der Haube ist der 2.0 (170 PS). Aber es muss nicht immer ein PS-starker Motor sein, der überzeugt: Der 2.0 (130 PS) verbraucht kombiniert nur fünf Liter Diesel pro 100 Kilometer (laut Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Der Amerikaner ordnet sich je nach Motor zwischen den Schadstoffklassen EU6 und EU5 ein. Wenn du Wert auf Umweltfreundlichkeit legst, dann solltest du auf die bessere Schadstoffklasse achten. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 144 g bis 239 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Transporter zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Und, haben wir dein Interesse für den Kleinbus 2013 geweckt? Falls du dich für ihn entscheiden solltest, dann schreib hier gerne über deine Erfahrungen damit.

Weitere Ford Kleinbus