Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Ranger
  5. Alle Motoren Ford Ranger

Ford Ranger Pick Up (2006–2012)

Alle Motoren

3.0 V6 (156 PS)

4,0/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 156 PS
Ehem. Neupreis ab: 35.641 €
Hubraum ab: 2.953 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)

2.5 (143 PS)

3,9/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 143 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.741 €
Hubraum ab: 2.498 ccm
Verbrauch: 8,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Ford Ranger 2006 - 2012

Die dritte Generation des Ranger Pick-ups von Ford wurde von 2006 bis 2012 hergestellt. Mit einem hohen Rating von vier von fünf maximal möglichen Sternen wird der Pick-up im Durchschnitt ausgezeichnet. Es gibt bislang allerdings nur sieben Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben. Auch du kannst gern eine Bewertung hinterlassen zu den Fahrzeugen, die du gefahren bist. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in den drei Testberichten auf unserer Seite nachlesen, die wir für dich gesammelt haben. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor dem Kauf, können wir dir nur empfehlen, die Tests und alle Nutzererfahrungen mit dem Ranger durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen.

Mit Außenmaßen von 4.998 x 1.750 x 1.740 Millimetern und einem Radstand von 3.000 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der typischen Größe eines Pick-ups. Hier kannst du wählen: Das Modell Ranger gibt es entweder mit zwei Türen und zwei Sitzen oder du entscheidest dich für einen Viertürer mit fünf Sitzen.

Der Amerikaner läuft mit Diesel bei zwei Motorvarianten. Bei allen Motorisierungen beträgt die Anhängelast 750 kg (ungebremst) bzw. 3.000 kg (gebremst).

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 3.0 V6 (156 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam vier Sterne von fünf möglichen. Zugleich ist er mit 156 PS der stärkste verfügbare Motor für den Ford Ranger. Das entspricht einer üblichen Motorleistung in dieser Fahrzeugklasse. Der PS-starke Antrieb hat allerdings auch einen hohen Verbrauch. Etwas sparsamer ist dagegen der 2.5 (143 PS). Er benötigt kombiniert aber trotzdem noch acht Liter Diesel pro 100 Kilometer (laut Herstellerangaben). Als Transporter kommt der PKW in die Schadstoffklasse EU4. Die Einstufung des Pick-ups wird auch durch die teils sehr hohen CO2-Emissionswerte von 244 g bis 277 g auf 100 Kilometer gerechtfertigt.

Mache dir auch anhand unserer Testberichte dein eigenes Bild vom Ford Pick-up und teile deine Erfahrungen mit den anderen Fahrern.

Alle Tests

Ford Ranger Pick Up (2006–2012)

Ford Ranger - Taffer Bursche
Autoplenum

Ford Ranger - Taffer Bursche

Einer für alle: Ford hat den neuen Ranger als Welt-Pickup entworfen. Anfang 2012 kommt der Diesel-Laster nach Deutschland. Das Truck-Feeling hat Fo...

Mazda BT-50 / Ford Ranger - Lust am Laster
Autoplenum

Mazda BT-50 / Ford Ranger - Lust am Laster

Ford und Mazda liefern Nachschub für Abenteuerurlaub, Baustelle und Prärie. Die Schwestermodelle BT-50 und Ranger wurden auf eine neue Plattform ge...

Fahrbericht: Ford Ranger 2.5 TDCi - Offene Beziehung
Autoplenum

Fahrbericht: Ford Ranger 2.5 TDCi - Offene Beziehung

Mit gerade mal 0,3 Prozent Marktanteil ist das Pick-Up-Segment das kleinste in Deutschland. Nachdem die Asiaten seit Jahren Vorreiter sind, will nu...

{"make":29,"model":15862}