Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Ranger
  5. Alle Motoren Ford Ranger
  6. 2.5 (109 PS)

Ford Ranger 2.5 109 PS (2002–2006)

 

Ford Ranger 2.5 109 PS (2002–2006)
17 Bilder

Alle Erfahrungen
Ford Ranger 2.5 (109 PS)

3,8/5

Erfahrungsbericht Ford Ranger 2.5 (109 PS) von lexi.lind, Juni 2017

3,0/5

Der Ranger ist für mich ein Arbeitstier und Freizeitpartner zugleich. Dabei überrascht er mich mit seiner guten Verarbeitung und seinen gleichmäßigen Spaltmaßen.

Um die erhöhte Sitzposition im Ford Ranger voll genießen zu können muss ich aber erst einmal dorthin kommen, was mir mit meiner Größe aber leicht fällt. Für manch Kleineren ist es aber ein bisschen mit Stretching verbunden, denn auch die seitlichen Trittbretter sind keine wirkliche Hilfe, sie dienen eher der Optik als dem erleichterten Einstieg.

Wer nicht mit Zwergwüchsigkeit zu kämpfen hat wird sich ansonsten über die weit öffnenden Türen freuen, sich aber gleichzeitig über das zu tief stehende Lenkrad ärgern. Es lässt sich zwar in der Höhe verstellen aber für große Fahrer leider nur unzureichend.

Die hintere Sitzbank ist nur beschwerlich zu erklimmen, erstens sind die Türen nicht weit genug zu öffnen und zweitens herrscht nur sehr wenig Platz zwischen der B und C-Säule, so dass der Rücken unweigerlich Bekanntschaft mit letzterer macht. Sind aber erst mal all diese Schwierigkeiten überwunden…

Der Innenraum ist gut verarbeitet, leider fehlt es ihm an der nötigen Farbgebung. Ein weiterer Kritikpunkt sind verschiedene Teile wie z. B. der Airbag welcher überhaupt nicht zum Styling des restlichen Innenraums passt, vielmehr macht dieser den Eindruck als wäre er nachträglich in dieses Auto eingebaut worden.

Ablagefächer sind Mangelware im Ranger und die wenigen die es gibt sind zudem auch noch recht klein geraten.

Der Fahrkomfort lässt sich am besten zwischen einem Klein-LKW und einem Geländewagen einordnen, vom Fahrverhalten ähnlich eines Geländewagens, von der Lenkung, Geradeauslauf und Handlichkeit wie ein 7,5 Tonner.

Mit zugeschaltetem Allradantrieb verbessert sich das Fahrverhalten deutlich zum Vorteil, dann nämlich verhält er sich weitgehend neutral. Einen Nachteil bringt der Allradantrieb allerdings mit sich, wenn ich diesen zuschalte wird automatisch die Differentialsperre mit integriert, was sich besonders in engen Kurven durch radieren der Räder und einer starken Bremswirkung bemerkbar macht.

Beim Bremsen ist Vorsicht angesagt, denn erstens wird der Ranger sehr stark in der Spur versetzt und das fehlende ABS verlangt Gefühl im rechten Fuß.

Das Arbeitstier ist mit dem Motor bestens gerüstet um die Zuladung und die Anhängelast zu meistern. Der Ford Ranger besitzt bereits ab Werk eine Zulassung als LKW, was sich deutlich bei der Steuer bemerkbar macht.

In Sachen Fahrleistungen darfst Du vom ihm nicht zu viel erwarten, zumal er nicht gerade ein Fliegengewicht ist und seine Form mit dem Fahrtwind hadert.

Erfahrungsbericht Ford Ranger 2.5 (109 PS) von Vinzodus, Oktober 2012

4,6/5

Ich fahre meinen Ford Ranger jetzt seit gut drei Wochen und bin völlig begeistert davon. Er hält wirklich alles das, was die ganzen neumodischen SUVs nur versprechen. Ein echter Offroader.
Seine Fahreigentschaften sind sehr robust, es entsteht LKW-Feeling beim fahren. Er hält sicher die Spur in jedem Gelände. Schweres Terrain meistert er dank seines Allradantriebs spielend.
Ich konnte ihn leider noch nicht bei Winter und Schnee testen, aber das werde ich bald tun.
Das Cockpit spiegelt Funktionalität mit einem kräftigen Schuss 80er wieder. Man fühlt sich wie auf Zeitreise. Das Motorengeräusch dringt angenehm und nicht störend in die Kabine vor. Die Kabine meines Extracabs bietet viel Platz für eine vierköpfige Familie. Lediglich die Notsitze lasse eine lange Fahrt nicht unbedingt zu. Hier sind zusätzliche Sitzkissen vorteilhaft. Dann geht es.
Die Ladefläche ist mit 1,80x 1,40m ebenfalls schön groß. Habe mit meinem Ranger meinen kompletten Umzug gemacht.
Einziges Manko beim Ranger: Wenn er nachts bei Kälte gestanden hat, braucht er mehrere Anläufe, bis er anspringt.
Ansonsten ein erstklassiger Pick Up, der keine Wünsche offen lässt!!

 

Ford Ranger Pick-up 2002 - 2006: 2.5 (109 PS)

Bei den Motoren gehört der 2.5 (109 PS) zu den besten Kandidaten des Ranger Pick-ups 2002. Die Ford-Fahrer gaben ihm 3,8 von fünf Sternen. Der 2.5 (109 PS) ist ein sehr gut ausstaffiertes, aber unter Umständen auch preisintensives Auto und in zwei Ausstattungsvarianten erhältlich (XLT Limited und XLT) – darunter auch eine sehr gute. Beim Getriebe bist du auf die manuelle Schaltung mit fünf Gängen festgelegt. Auf 100 Kilometern schluckt das Fahrzeug rund 11,3 Liter Diesel.

Umweltbewusste Fahrer sollten genau auf die Motorvariante achten, denn diese liegen hier zwischen den Schadstoffklassen EU3 und EU1. Die Schadstoffklassen spielen auch eine wichtige Rolle für die Plakette, die die Zufahrt in Umweltzonen gewährleistet. Die genauen Angaben findest du in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder im Fahrzeugschein.

Alles in allem ist der 2.5 ein empfehlenswerter Motor von Ford, auch wenn unsere Nutzer mit einigen Eigenschaften unzufrieden sind.

Alle Varianten
Ford Ranger 2.5 (109 PS)

  • Leistung
    80 kW/109 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    25,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    24.331 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    11,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Ford Ranger 2.5 (109 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseTransporter
KarosserieformPritsche
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
Fahrzeugheck
Bauzeitraum2002–2006
HSN/TSN8566/006
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.498 ccm
Leistung (kW/PS)80 kW/109 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h25,6 s
Höchstgeschwindigkeit145 km/h
Anhängelast gebremst2.200 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge4.998 mm
Breite1.750 mm
Höhe1.740 mm
Kofferraumvolumen
Radstand3.000 mm
Reifengröße235/75 R15 105S
Leergewicht1.815 kg
Maximalgewicht2.950 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.498 ccm
Leistung (kW/PS)80 kW/109 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h25,6 s
Höchstgeschwindigkeit145 km/h
Anhängelast gebremst2.200 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch Ford Ranger 2.5 (109 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben11,3 l/100 km (kombiniert)
13,6 l/100 km (innerorts)
10,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse