Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Fiat Modelle
  4. Alle Baureihen Fiat Ulysse
  5. Alle Motoren Fiat Ulysse
  6. 2.0 (121 PS)

Fiat Ulysse 2.0 121 PS (1994–2002)

 

Fiat Ulysse 2.0 121 PS (1994–2002)
10 Bilder

Alle Erfahrungen
Fiat Ulysse 2.0 (121 PS)

3,6/5

Erfahrungsbericht Fiat Ulysse 2.0 (121 PS) von Anonymous, Oktober 2016

3,0/5

Ein für seine Größe schnittiges Gefährt das bei allen Situation eine gute Figur macht - einfach , sehr geräumig ideenreich , dem Alter entsprechend lässt es an Extras keine Wünsche offen - bequem zu fahren , gute Übersicht , variabel - bis dato immer zuverlässig - sparsam / und doch leistungswillig ... sowohl für eine Weltreise als auch in der Stadt ein treuer Partner .

Erfahrungsbericht Fiat Ulysse 2.0 (121 PS) von Anonymous, Dezember 2015

3,1/5

'In Italien sieht man dieses Fahrzeug sehr viel häufiger, als auf deutschen Straßen.
Trotz seines etwas kantigen Aussehens ist dieser Familien-Van von Fiat eine günstige Alternative zu den asiatischen Vans...
Das Design wirkt zwar etwas verstaubt, aber das Auto gibt es jetzt schon seit fast 20 Jahren..
Der 121 PS-Motor ist ausreichend, jedoch könnte manchmal etwas stärker sein. Der Innenraum hat eine relativ gute Qualität, aber manchmal ist diese etwas einfach (viel Plastik) ausgeführt.

Erfahrungsbericht Fiat Ulysse 2.0 (121 PS) von Anonymous, Januar 2014

4,4/5

Fiat Ulysse 2.0S Bj.1995 121ps.
Auto mit 145000 km fur 4000 euro im 2007 gekauft nach 2 wochen erste urlaub fahrt.Bis jetzt 4 mal urlaubs fahrten ca.noch 140tkm dazu gefahren und jetzt mochte ich ganz ohne wille den Auto loswerden .Zum tuvler fur die nachtsten checkk up in 2-3 Monaten gefragt vielleicht noch mit kleine summe verschleiss teil erneuerung wird er den nachtsten 2jahre noch schaffen.Der Wagen hat mir in 6-7jahren zusatzlich ca.2000euro verschleiss und extra inspektionen gekostet.Ich bin allgemein wenn er zuhalten im besitz fur familien kleein geschafsfuhrer auch alltagtauglich.Motor, getriebe, innenraum, allgemein komfort 1A,1A,1A...

Erfahrungsbericht Fiat Ulysse 2.0 (121 PS) von Anonymous, Oktober 2011

3,5/5

Den Fiat Ulysse kaufte wir vor jetzt 13 Jahren. Der Wagen hatten wir Darmals als Gebrauchtwagen gekauft. er hatte Darmals schon 90.000 km Auf dem Zähler.

So fangen wir wieder am Interieur und Exterieur an:

Im Innenraum ging es sehr Robust vor, alles war in Grau gehalten. Aber alles war sehr gut Verbaut. Der Platz im fordern Bereicht ist echt Enorm gewesen. Auch hier war alles gut angebracht. und alles leicht zu bedienen!! Die Hintere Reihe war auch sehr Variabel, aber es war alles sehr schwer zum Umbauen.
Das Platzangebot auch hier war sehr gut aber. Die Übersicht ist in dem Auto sehr schlecht gewesen.
Das Äußere Design ist klar früher gut gewesen. Aber in der heutigen Zeit ist er halt schon hässlich. Für darmals war das Auto echt Zeitgemäß!!
Zum Motor, der sehr Robust war. Kaum Reparaturen direkt am Motor. Das einzigste das dem Motor anzuhängen ist ganz klar der Verbrauch von 12 l.
Das Auto war echt Super aber in den letzten 3 1/2 Jahren hat das Auto sehr sehr oft in der Werkstatt gestanden. Viele Probleme mit den Aufhängungen der Achse etc. und der Rost macht ihn Schluss endlich Fertig. 5 Jahre bevor wir den Wagen hergegeben hatten haben wir noch beide hinteren Kotflügel instandsetzten lassen das sie beide Durchgerostet waren. Dann gabs wieder Tüv!! Danach gabs einen Aufenthalt nach dem Anderen. Er musste gehen
Vor 7 Jahren hätten wir gesagt wir Empfehlen das Auto aber wer sich heute noch dieses Auto mit dem Baujahr holt, hat sich da ein Faß ohne Boden gekauft.

Erfahrungsbericht Fiat Ulysse 2.0 (121 PS) von milkaluflee, September 2008

4,0/5

wir fahren unseren fiat seit april 04 ( bj 1994!!)mittlerweile sind wir bei 217 tkm angekommen. dh wir haben in fast 5 jahren knapp 100 tkm drauf gejubelt. noch nie!!! eine reperatur - keine kupplung- keine steuerkette o riemen usw nix !!! ab und zu braucht er ein paar neue lämpchen für die scheinwerfer . ansonsten kann man sich auf dieses auto definitiv verlassen. ob 30 grad im schatten o 20 grad minus die ulysse hat noch mucken gemacht.platzangebot für 6/7 personen optimal , wenn 6 personen mitfahren sollte man den jetbag für urlaub schon mitnehmen.stauraum ist da dann etwas begrenzt.auch voll beladen ist zügiges fahren u überholen möglich . klar der verbrauch ist dann eben nicht nur 8 liter!! aber wer seine ulysse liebt der lebt auch mit den mini mängeln!!parken u wenden lässt sich der fiat wie jeder andere van ruck zuck, glasdach klima zv alles noch tip top ok und wenn man ein zugfahrzeug braucht ist die ulysse auch bereit. ein bulliges aber doch charmantes und verlässliches auto!!

Erfahrungsbericht Fiat Ulysse 2.0 (121 PS) von lilalauneboy, April 2008

3,7/5

Kurz gesagt - TOP-Gebraucht-Wagen. Ich habe den Wagen (Bj. 95) im Sommer 2007 bei eBay für gerade mal 2500 Euro gekauft und bin bislang 30.000 km damit gefahren. Probleme? Kleinkram - der Schiebedachmotor ist/war bereits defekt (Macht aber nichts, da der Wagen noch ein manuell bedienbares Hubdach hat), die Heizung spinnt manchmal und heizt dann einfach nicht, die Wegfahrsperre (manuelle Eingabe) gab ihren Geist auf (Kabelbruch), ADAC gerufen, Reperatur Kostenpunkt 250 Euro. Ansonsten ist es einfach ein wahnsinnig komfortabler großer Wagen für bis zu 7 Personen, einigermaßen flott, aber nicht sehr sparsam (10 Liter, tanke in Österreich :-)

Baugleich mit Citroen Evasion, Lancia Zeta, Peugeot 806.

Vorteile: Platz ohne Ende, praktische Schiebetüren für die hinteren Insassen, flott, hohe Anhängelast möglich, Klimaanlage, Spiegel elektrisch einklappbar, zuverlässig, leise Komfortable Sitze vorne, hintere Sitze leicht ausbaubar, übersichtlich nach hinten, viele Ablagen, angenehme Servolenkung, leichtgängige Schaltung in Griffhöhe, viele Extras, grüne Umweltplakette

Nachteile: relativ hoher Verbrauch, breite A-Säule verdeckt Hindernisse, nach vorne recht unübersichtlich, teure Ersatzteile (z.B. Schiebedachmotor 750 Euro!!)

Fazit: das ideale Fahrzeug für Selbstständige oder Großfamilen, die günstig unterwegs sein wollen. Tipp:

Ersatzteile günstig z.B. bei eBay kaufen...

Update 01/09: nach langem Wirken als braves Arbeitstier merkt man dem Ulysse seine Jahre nun deutlich an. Auspuff, Zylinderkopfdichtung, ABS, neue Reifen, Wegfahrsperre uswusw. Fazit: es wird Zeit für was Neues...

 

Fiat Ulysse Van 1994 - 2002: 2.0 (121 PS)

Der 2.0 (121 PS) ist eine der weniger gefragten Motorisierungen für den Ulysse Van 1994 von Fiat, sie schafft nur 3,6 von fünf Sternen in der Bewertung der Fahrer. Für den Van sind folgende zwei Ausstattungsvarianten lieferbar: S und EL. Beim Getriebe bist du auf die manuelle Schaltung mit fünf Gängen festgelegt. Auf 100 Kilometern schluckt das Fahrzeug rund 10,6 Liter Benzin.

Innerhalb dieser Baureihe variiert die Schadstoffklasse beim 2.0 zwischen EU2 und EU1. Wer regelmäßig in Umweltzonen muss, sollte die bessere Einstufung wählen. Der CO2-Ausstoß liegt bei 252 g pro 100 Kilometer.

Alles in allem ist der 2.0 ein empfehlenswerter Motor von Fiat, auch wenn unsere Nutzer mit einigen Eigenschaften unzufrieden sind.

Alle Varianten
Fiat Ulysse 2.0 (121 PS)

  • Leistung
    89 kW/121 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    21.167 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    10,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Fiat Ulysse 2.0 (121 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseGrossraumlimousinen
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum1998–2000
HSN/TSN4001/684
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)89 kW/121 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,1 s
Höchstgeschwindigkeit177 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.454 mm
Breite1.834 mm
Höhe1.714 mm
Kofferraumvolumen340 – 3.300 Liter
Radstand2.824 mm
Reifengröße195/65 R15 91T
Leergewicht1.510 kg
Maximalgewicht2.300 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)89 kW/121 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,1 s
Höchstgeschwindigkeit177 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Fiat Ulysse 2.0 (121 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt80 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben10,6 l/100 km (kombiniert)
14,1 l/100 km (innerorts)
8,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben252 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
Energieeffizienzklasse