Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle DFM Modelle
  4. Alle Baureihen DFM Mini Truck
  5. Alle Motoren DFM Mini Truck

DFM Mini Truck Transporter (seit 2010)

Alle Motoren

1.3 (79 PS)

3,3/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 79 PS
Neupreis ab: 8.924 €
Hubraum ab: 1.310 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.0 (48 PS)

1,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 48 PS
Neupreis ab: 8.150 €
Hubraum ab: 1.012 ccm
Verbrauch: 7,6 l/100 km (komb.)

1.0 (53 PS)

3,7/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 53 PS
Neupreis ab: 8.803 €
Hubraum ab: 1.012 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

DFM Mini Truck 2010

Aktuell und attraktiv: Der Mini Truck Transporter von DFM wird seit 2010 in erster Generation gebaut. Mit einer Bauhistorie von nur einer Generation handelt es sich um ein sehr frisches Modell, das dementsprechend noch Potential zur Verbesserung in nachfolgenderen Generationen hat. Das ist auch nötig, da seine Beurteilungen alle im schlechten Bereich liegen. Die Fahrer vergeben nur 2,7 Sterne von maximal fünf. Die schlechten Erfahrungen sprechen hier für sich. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bis dato nur eine geringe Anzahl von fünf Erfahrungsberichten. Die Bewertungen auf unserer Seite ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Mini Truck Transporter. Bei uns findest du einen aktuellen Überblick über Expertenberichte in den Leitmedien der Branche, welche sich mit deinem Favoriten beschäftigten und in unabhängigen Tests auf Herz und Nieren prüften. Momentan liegen für dieses Modell zwar leider noch keine solcher Berichte und Artikel vor, sie werden hier aber zur Verfügung stehen, sobald es welche gibt.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.890 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.560 Millimetern und eine Länge von 3.795 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.515 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das dennoch genügend Freiheit im Innenraum bietet. Den Wagen gibt es entweder als Zweitürer mit zwei Sitzen oder als Fünftürer zusammen mit gleich fünf Sitzplätzen. Der Neupreis des Modells ist vergleichsweise gering: Er startet als Basismodell bei 8.150 Euro und kann am Ende inklusive aller Extras 16.893 Euro kosten.

Du kannst zwischen drei verschiedenen Benzinermotoren wählen. Mit einem Leergewicht von mindestens 950 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Der Transporter kann je nach Motor zwischen 750 kg und 750 kg an maximaler Anhängelast ziehen.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 1.0 (53 PS) die beste Maschine, er wurde mit 3,7 von fünf Sternen bewertet. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 1.3 (79 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 3,2 von fünf Sternen beurteilt. Er punktet daneben auch mit einem sparsamen Verbrauch von sieben Litern Benzin pro 100 Kilometer (laut Hersteller) kombiniert. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU5 oder EU4 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 179 g bis 185 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Transporter zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Transporter.

Weitere DFM Transporter