Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle DFM Modelle
  4. Alle Baureihen DFM DFSK
  5. Alle Motoren DFM DFSK

DFM DFSK Transporter (seit 2016)

Alle Motoren

1.2 (72 PS)

0/0
Leistung: 72 PS
Neupreis ab: 11.690 €
Hubraum ab: 1.200 ccm
Verbrauch: 7,8 l/100 km (komb.)

1.5 (101 PS)

0/0
Leistung: 101 PS
Neupreis ab: 14.990 €
Hubraum ab: 1.500 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

DFM DFSK 2016

Frisch vom Fließband: Der DFSK Transporter wird seit 2016 in der ersten Generation von DFM gefertigt. Da wir noch keinen DFSK-Fahrer bei uns begrüßen durften, liegt auch die Anzahl der eingegangenen Bewertungen noch bei null. Von Experten wurde das Modell bisher auch noch nicht getestet und daher gibt es auch noch keine Berichte in der Fachpresse. Wir scannen regelmäßig sämtliche Medien und können so einen guten Überblick der Expertenmeinungen abbilden. Regelmäßige Nutzer wissen deshalb sofort, wenn es Testberichte über ihren Favoriten gibt.

Insgesamt fällt das Format des Fahrzeugs im Vergleich mit anderem Transporter eher überschaubar aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für die Baureihe mindestens 1.910 mm, es hat eine Mindestbreite von 1.560 mm und eine Länge von 3.995 mm (Minimum). Auch der Radstand ist mit mindestens 2.515 mm zwischen Vorder- und Hinterachse ein vergleichsweise kurzer Abstand, der sportliches Fahren und einfache Steuern, bei sehr kleinem Wendekreis, ermöglicht. Das Modell gibt es wahlweise als Zweitürer mit zwei Sitzen oder als Fünftürer zusammen mit gleich fünf Sitzplätzen. Die Neupreise für das Modell sind moderat: Sie beginnen bereits bei 11.689 Euro und steigen bis 20.214 Euro, wenn alle Ausstattungs-Extras hinzukommen.

Zwei Benzinantriebe sind bei dieser Baureihe lieferbar. Mit einem Leergewicht von mindestens 980 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht.

Die Maschine mit den meisten PS unter der Haube ist der 1.5 (101 PS). Er punktet daneben auch mit einem sparsamen Verbrauch von sieben Litern Benzin pro 100 Kilometer (laut Hersteller) kombiniert. Entsprechend der Abgasnorm von 2015 hat das Fahrzeug als Neuzulassung die Schadstoffklasse EU6. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 175 g bis 185 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Transporter zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Solltest du den Transporter 2016 von DFM gefahren haben, erzähl uns davon in einem Erfahrungsbericht!

Weitere DFM Transporter