Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Dacia Modelle
  4. Alle Baureihen Dacia Duster
  5. Alle Motoren Dacia Duster
  6. 1.2 TCe 125 (125 PS)

Dacia Duster 1.2 TCe 125 125 PS (2010–2018)

 

Dacia Duster 1.2 TCe 125 125 PS (2010–2018)
52 Bilder

Dacia Duster 1.2 TCe 125 (125 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Dacia Duster 1.2 TCe 125 (125 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Dacia Duster 1.2 TCe 125 (125 PS) von Anonymous, September 2017

3,0/5

Am 07.10.2016 habe ich mir folgenden DACIA DUSTER NEU und nach einer Probefahrt von ca. 30 km gekauft, auf dem Tacho waren 5 km :

Dacia Duster Urban Explorer TCe 125, Grundpreis 14.990,00 €
Kometen-Grau 470,00 €
Einparkhilfe mit Rückfahrkamera 350,00 €
Sitzheizung für Vordersitze 150,00 €
Ersatzrad 80,00 €
Überführung PKW, Aufbereitung ect. 690,00 €
Zulassung, Wunschkennzeichen, Feinstaubplakette 100,00 € =
14.142,86 € + 19,00 % Mehrwertsteuer 2.687,14 € = Gesamtpreis 16.830,00 €

Angegeben ist ein Benzinverbrauch von :
Innerorts : 7,3 Ltr.
Außerorts : 5,5 Ltr.
Kombiniert : 6,1 Ltr.
Diese Angaben sind ein Witz !!
Ich kann den DUSTER im ECO-Modus fahren oder normal, noch nie habe ich unter 9,00 Liter auf 100 km gebraucht, egal ob ich über 600 km auf der Autobahn, nicht schneller als 130 Kmh, gefahren bin oder im Nahverkehr. Er ist ein Spritfresser !

Kunstsoffverkleidung im Innenraum ist nicht aus bestem Material. Lautstärkepegel bei größerer Geschwindigkeit ist nicht akzeptabel.

Preisleistungsverhältnis ist o.k

Erfahrungsbericht Dacia Duster 1.2 TCe 125 (125 PS) von software1111, Februar 2017

5,0/5

Das Beste zuerst: Der Motor. Schon bei der Probefahrt haben wir es kaum glauben können. Ein 1,2 Liter Motor der den nun nicht gerade kleinen Wagen so flott zu bewegen vermag haben wir nicht erwartet.
Wir haben den Duster als Neuwagen bei einem Händler in Freising gekauft. Da wir auf das Fahrzeug warten mußten wurde uns für die Dauer von 5 (fünf) Monaten ein Loggy kostenlos als Äquivalent zur Verfügung gestellt. Toller Service, den wir als angestammte Mercedesfahrer nicht erwartet hätten. Aber nun zu dem Auto.
Wir haben den Dacia in der Prestige Ausführung geordert. Ledersitze, großes Navigationsgerät und einige andere Extras sind dann enthalten.
Unbedingt für ein paar Euro die Sitzheitzung mitbestellen. Und wer sie hin und wieder braucht sollte auch die vordere Einparkhilfe, die nicht Standard ist, nicht vergessen.
Die sehr guten Allwetterreifen lassen sich problemlos in unseren Breotengraden auch im Winter fahren.
Wir haben das Auto vor allem für unser Hobby, das Geocachen , bestellt. Da wir hin und wieder auch ins Gelände müssen hätte ich heute die Version mit Vierradantrieb gewählt. Wer nur auf der Straße fährt braucht das natürlich nicht.
Fazit: ein robustes, sehr zuverlässiges Auto zu einem sicher unschlagbaren Preis.

Erfahrungsbericht Dacia Duster 1.2 TCe 125 (125 PS) von dusterino, Februar 2017

5,0/5

Kurzfassung: Viel Auto für wenig Geld.

1. Optik: Dacia macht kein Geheimnis daraus, dass besonders hier gespart wird. Seit dem Facelift finde ich den Duster aber ein sehr schönes Auto, das ist nun mal Geschmacksache.

2. Verarbeitung und Haptik: Auch hier kommt der Rumäne durch, hier und da knarzt mal was, aber nichts tragisches. Wer Probleme mit Hartplastik hat muss natürlich mindestens 30% mehr in sein Klein-SUV investieren und das nicht bei Dacia.

3. Technik: Der 125TCe ist ein moderner Motor, die Servolenkung jedoch altmodisch hydraulisch, inklusive "Torque Steering".

4. Komfort: Den Sitzen fehlt auch Langstrecken eine Lordose-Stütze, ansonsten kann man sich aber nicht beschweren, das Fahrwerk schluckt viel weg. Alle paar Monate mal eine Langstrecke (400-600km) fahren ist kein Problem, macht man das aber recht häufig lohnt es sich eventuell etwas mehr Geld zu investieren.

5. Preis: Hat man bei den kleinen Nachteilen keinen absolut störenden Punkt, kommt der Preis Faktor, der das alles relativiert. Wo man bei anderen Herstellern mal eben 1000€ aufwärts für ein Navi investieren muss, kostet es beim Duster unter 200€ mit einem 7" Touchscreen. Das Preisniveau bewegt sich auf dem eines Renault Twingo (beide Teilen sich auch noch viele Teile), für einen Duster mit Vollausstattung inklusive Allrad und großem Diesel bekommt man nicht mal einen 1er BMW ohne Sonderausstattung. Die Wartungskosten sind niedrig, Versicherung auch noch im Rahmen. Noch mal sparen lässt sich mit einem EU-Import.

Erfahrungsbericht Dacia Duster 1.2 TCe 125 (125 PS) von colder, Februar 2017

4,0/5

Wir haben uns den Duster TCe 125 PS im Jahr 2013 durch ein super Angebot übers Internet gekauft (direkt zum Händler gefahren und das Model angeschaut). Wir sind sehr zufrieden, wieviel Auto für kleines Geld möglich ist. Die Qualität ist ok und wir hatten bis jetzt nur kleine Reparaturen, wie Glühbirnenwechseln und Bremsbelege und Bremsbacken erneuern. Die Preise für Inspektionen finde ich jedoch zu hoch. (letzte Inspektion wurde im Januar durch ATU durchgeführt, ca. 400 Euro)

Erfahrungsbericht Dacia Duster 1.2 TCe 125 (125 PS) von Duster, Januar 2017

3,0/5

Am 07.10.2016 habe ich mir folgenden DACIA DUSTER NEU und nach einer Probefahrt von ca. 30 km gekauft, auf dem Tacho waren 5 km :

Dacia Duster Urban Explorer TCe 125, Grundpreis 14.990,00 €
Kometen-Grau 470,00 €
Einparkhilfe mit Rückfahrkamera 350,00 €
Sitzheizung für Vordersitze 150,00 €
Ersatzrad 80,00 €
Überführung PKW, Aufbereitung ect. 690,00 €
Zulassung, Wunschkennzeichen, Feinstaubplakette 100,00 € =
14.142,86 € + 19,00 % Mehrwertsteuer 2.687,14 € = Gesamtpreis 16.830,00 €

Angegeben ist ein Benzinverbrauch von :
Innerorts : 7,3 Ltr.
Außerorts : 5,5 Ltr.
Kombiniert : 6,1 Ltr.
Diese Angaben sind ein Witz !!
Ich kann den DUSTER im ECO-Modus fahren, oder normal, noch nie habe ich unter 9,00 Liter auf 100 km gebraucht, egal ob ich über 600 km auf der Autobahn, nicht schneller als 130 Kmh, gefahren bin oder im Nahverkehr. Er ist ein Spritfresser !

Kunstsoffverkleidung im Innenraum ist nicht aus bestem Material. Lautstärkepegel bei größerer Geschwindigkeit ist nicht akzeptabel.

Preisleistungsverhältnis ist o.k

Erfahrungsbericht Dacia Duster 1.2 TCe 125 (125 PS) von 987654321, Januar 2017

5,0/5

Hey Dacia Duster Freunde.
Ich habe mir auch mitte 2016 ein Dacia Duster 125 Tce Benziner zugelegt .
Bj.mitte 2015 , 15000 km runter ein Prestige .
Ich bin bis heute auch schon 8000 km gefahren kurz u. langstrecken.
Ich bin von diesen Wagen echt begeistert , 6,5 bis 7 L Verbrauch durchschnitlich.
Der Dacia Daster bitet alles was mann braucht.
Der Wagen läuft leise , kein klappern oder andere geräusche sind zu bemengeln .
Es funktioniert alles Top .
Eins kann ich noch empfehlen , eine Motorraumdichtung u. die 2 Domlagerkappen.
Durch die Motorraumdichtung verdreckt der Motor nicht .u. im Winter Heizt er besser u.er ist noch leiser .
Keine Angst im Sommer , es kann kein Hitzestau entstehen .
Ich kenne Dacia Duster Fahrer u. andere Dacia Modelle , die haben das schon ein Paar Jahre drin ist echt eine bereichrung.
So nun schluss für heute , ich würde mir ein Dacia Duster immer wieder kaufen.
L.g Dacia Fränk

Erfahrungsbericht Dacia Duster 1.2 TCe 125 (125 PS) von Anonymous, September 2016

4,0/5

Seit zwei Monaten habe ich meinen zweiten DUSTER. 5 Jahre lang sind wir einen DUSTER Laureate 1,5dci mit 107 PS gefahren. Insgesamt waren wir mit dem Fahrzeug so zufrieden, dass wir uns dieses Jahr wieder einen DUSTER gekauft haben. Unser altes Fahrzeug konnten wir auch nach 5 Jahren zu rund 60% des Neupreises verkaufen. Insofern ist der Werterhalt super.

Die "Phase2" des DUSTERs weist einige Verbesserungen und Weiterentwicklungen im Vergleich zu den Modellen in Phase1 auf. So ist die Geräuschdämmung durch zusätzliche Gummidichtungen an den Türen und im Motorraum deutlich verbessert worden. Berganfahrhilfe, Tagfahrlicht und das Media-System incl. Navi ist in unserem Sondermodell "Urban Explorer" ebenfalls neu an Bord. Das Cockpit wurde geringfügig angepasst und besitzt jetzt eine praktische Brillenablage über den Lüftern. Außerdem wurde dem DUSTER eine Leselampe im Fonds und eine weitere 12V Steckdose hinten spendiert.

Preis/Leistungsverhältnis: Unschlagbar
Design&Styling: Gefällt uns immer noch gut
Verarbeitungsqualittät: Wenn man keine Merzedes-Qualität zum Discount-Preis erwartet in Ordnung
Verbrauch: Trotz Eco-Modus verbraucht unser Duster mit dem 1,2 TCE Motor (125 PS) im Schnitt 7-8 Liter
Motorisierung: Der 1,2 TCE-Motor beschleunigt zügig; als Höchstgeschwindigkeit sind für dieses Fahrzeug 175 lt. Tacho mehr als ausreichend
Alltagstautglichkeit: Viel Platz für die Passagiere; gut 1qm Kofferraumfläche und die erhöhte Sitzposition - alles in allem super!
Unterhaltskosten: Für ein Fahrzeug dieser Größe echt angemessen

Erfahrungsbericht Dacia Duster 1.2 TCe 125 (125 PS) von Kelly124, Juli 2016

4,4/5

Hallo,

wir durften einen Dacia Duster 125 tce 4x2 über viele Tage zur Probe fahren.
Als Vergleich haben wir - noch - unseren Koleos 4x4 150 Ps Diesel mit Komplettausstattung! Welcher sicher ein sehr tolles Auto ist.

Beim Duster fällt als erstes auf, dass er nicht so Überladen wirkt.
Sehr übersichtlicher Font, mit ähnlich guten Ablagen.
Sicher die Ledersitze sind anders, doch nicht unbequemer. Lassen sich auch nicht elektrisch einstellen. Na ja, mit dem so viel beschimpften Hartplastik lässt es sich gut leben, wenn man zu anderen Fahrzeugen den extremen Preisunterschied berücksichtigt.
Der Verbrauch liegt allerdings sehr deutlich über den Werksangaben, obwohl wir im "Flachland" leben. Es sind schon satte 7,5 Liter bei flotter Fahrweise.
Das muss allerdings - im Verhältnis zum Beschaffungspreis - zu einem Diesel erst mal eingefahren werden. Steuer/Versicherung etc.!
Da der Duster durch viele Tuningfirmen, besonders schön aufgehübscht werden kann und wenig Geld kostet ist das unser nächstes Auto. Wir fahren nur zweimal im Jahr in Urlaub. Ansonsten ist der Wagen nur für die Arbeit notwendig. 5 x 30 Kilometer in der Woche!

Allrad, beim Koleos haben wir tatsächlich nur zwei mal genutzt!
Dazu sind wir einfach zu alt geworden und brauchen diesen Spaß nicht mehr. Traktion, ja da muss jeder selber wissen. Wir brauchen dies auch nicht mehr. Aber!
Die Vorzüge des hohen Einstiegs - sogar besser als beim Koleos - wollen wir nicht vermissen.

Mit freundlichen Grüßen, Familie A. aus Brandenburg

Erfahrungsbericht Dacia Duster 1.2 TCe 125 (125 PS) von Anonymous, Februar 2015

3,7/5

Ich fahre jetzt den Duster seit einem Jahr .Vom Benzunverbrauch ist er ein absoluter Spritsäufer(ist halt ein Rumäne wie Graf Dracula) , auch wenn ich lange Strecken(Autobahn)im Eco-Modus fahre,bekomme ich den Verbrauch meist nicht unter 8 Liter/100km bei Dauertempo 120km/h.Im Drittelmix steigt der Verbrauch sogar knapp unter 9Liter/100km in der Stadt wird es dann heavy , dann schnellt der Verbrauch locker über 10Liter/100km .Fazit der Duster ist ein regelrechter Spritfresser . Was er an Unterhaltskosten gut macht , verliert er mehrfach im Spritverbrauch .
MfG Graf Vlad Dracul

Alle Varianten
Dacia Duster 1.2 TCe 125 (125 PS)

  • Leistung
    92 kW/125 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,4 s
  • Ehem. Neupreis ab
    15.090 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten Dacia Duster 1.2 TCe 125 (125 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Small
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraum2013–2015
HSN/TSN8212/ADK
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.199 ccm
Leistung (kW/PS)92 kW/125 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,4 s
Höchstgeschwindigkeit175 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst635 kg
Maße und Stauraum
Länge4.315 mm
Breite1.822 mm
Höhe1.695 mm
Kofferraumvolumen443 – 1.604 Liter
Radstand2.673 mm
Reifengröße215/65 R16 H
Leergewicht1.288 kg
Maximalgewicht1.750 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.199 ccm
Leistung (kW/PS)92 kW/125 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,4 s
Höchstgeschwindigkeit175 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst635 kg

Umwelt und Verbrauch Dacia Duster 1.2 TCe 125 (125 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,3 l/100 km (kombiniert)
7,6 l/100 km (innerorts)
5,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben145 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Dacia Duster berechnen!

Alternativen

Dacia Duster 1.2 TCe 125 125 PS (2010–2018)