Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Dacia Modelle
  4. Alle Baureihen Dacia Dokker
  5. Alle Motoren Dacia Dokker
  6. SCe 100 LPG (102 PS)

Dacia Dokker SCe 100 LPG 102 PS (seit 2012)

 

Dacia Dokker SCe 100 LPG 102 PS (seit 2012)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Dacia Dokker SCe 100 LPG (102 PS)

2,8/5

Erfahrungsbericht Dacia Dokker SCe 100 LPG (102 PS) von Olong, August 2019

3,0/5

Ich benutze das Auto(Dacia dokker) beruflich sehr viel
Thema gas aussetzer:
Tipp von mir
Im Sommer wenn man längere Zeit auf Gas fährt und kurz auf Benzin schaltet kann es sein das gas zuschaltung nicht mehr möglich ist da es zu heiß ist
In dem fall das auto aus machen ca 5min warten danach müßte es funktionieren..
Wenn nicht liegt es manchmal am gas Knopf
Es kann sein das Getränke o. Ä beim fahren auslaufen und es in den Knopf reinläuft (bei mir ist der gas Knopf neben den schaltknübbel) sprich vorsichtig mit Spitzen Gegenstand z. B Schraubenzieher den Knopf heraus nehmen Kabel schauen ob die noch fest sind bzw nach ziehen.. Knopf wieder an übliche Stelle befestigten fertig.. Dan müßte das tehma gas funktioniert nicht mehr erledigt sein
Sehr sehr negativ rost
Das auto ist 2 Jahre alt und gut gepflegt trotz allem dem ist besonders viel offensichtlicher rost..
Bremsen sind nach 90tsd km komplett im Eimer... Kosten wahren extrem hoch..
Thema inspection :
Wenn man die fällige Inspektion ignoriert leuchtet die Motor kontroll leuchte (viereckige sympol mit Streifen Farbe orange) auf obwohl kein Schaden o. Ä vorhanden ist... Es ist nur gedacht das die Leute Panik bekomm und in die Werkstatt fährt..
Wer ein Auto länger als 5 Jahre haben will sollte die Finger weg lassen.. Die spät kosten sind wesentlich höher...
Investiert mehr Geld und legt euch lieber ein Model Vergleich bares model von Ford /VW

Erfahrungsbericht Dacia Dokker SCe 100 LPG (102 PS) von Anonymous, Mai 2019

5,0/5

Dokker Express. Preis Leistung top. Fahre Service in Deutschland 60000 km im Jahr. Vollgas 13l Gas. Landstraße 7lGas. Der Gastank fast 30l. Mich interessiert auch nicht ob es wo klappert. Habe so viel Werkzeug und Schrauben im Auto, diese klappern so wie so. . Inspektionen sind etwas teurer wegen Gasfilter u.s.w. Inspektion alle 20000km . 60000 km Bremsbeläge wechseln. 120 000 km Bremsscheiben wechseln mit Bremsbeläge. Mache ich selber 100 Euro. Klima funktioniert, Freisprechen funktioniert gut. Ganz klare Kaufempfehlung, wer mit wenig Luxus auskommt . Hir geht es bei mir um Ausgaben und Einnahmen. Gruß

Erfahrungsbericht Dacia Dokker SCe 100 LPG (102 PS) von Max Möwe, April 2019

1,0/5

Könnte ein schönes Auto sein - aber...
Erstzulassung 30.05.2018, erst beginnt das Türgestänge zu rappeln, im März 2019 fällt nach 12300 km die Gasanlage aus. Sch... aber es ist ja ein Garantiefall. Also ab nach Renault Bonn Rhein Sieg.
3 Aufträge: Beseitigen eines Bagatellschaden (Kratzer am hinteren Stoßfänger) zu lasten des Unfallgegners, Türrappeln beseitigen, Gasanlage wieder in Funktion bringen.
Ergebnis nach drei Tagen:
1. Karosseriearbeiten erledigt, dabei mussten angeblich die Sensoren des Rückfahrwarnsystems getauscht werden, da ein Sensor angeblich ein defektes Kabel hatte und die Sensoren nur im Komplettpacket getauscht werden könnne.
Karosseriearbeiten OK, jedoch wie ich beim zurücksetzen einige Tage später feststellen muss: Die Rückfahrwarnung warnt jetzt auch, wenn keine Hindernisse vorhanden sind....
2. Die Schiebetüren laufen jetzt nicht mehr so leicht, das Klappern setzt jetzt etwas später ein... weg ist es nicht und ab 130 Km/h hat man Angst, dass die Tür raus fliegt.
3. Und dann die Gasanlage...
Auskunft der Werkstatt: nach Rücksprache mit Renault / Dacia ist das Problem bekannt, es dürfen keine Teile getauscht werden, da im November !!! ein Softwareupdate kommen soll, dass den Fehler dann eventuell behebt !!!!
Mehr könne man leider nicht für mich tun! (weniger ging auch nicht!!!)
Ich solle mich an Renault Deutschland wenden.
Dort bekam ich dann die selbe Auskunft, es dauert bis November und ich bekam das vorsichtige Angebot einer hundert Euro Gutschrift?!?
Grob nachgerechnet: 12300 km in 9 Monaten, weitere 9 Monate bis zum Update = etwa weitere 12300 km bei durchschnittlich 7,5 Liter pro 100 Km macht 922 Liter.
Durchschnittlich 75 Cent Unterschied zwischen Gas und Benzin, ergo 922x0,75 = 691,50 € aufgerundet 700€ die mich der Spaß kosten wird.
Nach dieser Rechung kam die Dame zur Kundevergrämung mit einem neuen Angebot: Der erste Service (im angeblichen Gegenwert von 350€) wäre kostenlos. Mehr könne sie wirklich nicht tun, aber ich hätte (wie großzügig!!!) bis Ende April Zeit mir zu überlegen, ob ich das Angebot annehme!!!

Fazit: Jetzt habe ich erst mal den Händler kontaktiert, von dem ich den Wagen gekauft habe um den Kaufvertrag zu wandeln... Mal sehen was passiert.

Erfahrungsbericht Dacia Dokker SCe 100 LPG (102 PS) von hagemeijer, August 2017

1,0/5

Urlaub z.Zt. in Schweden- am Siliasee. Elektr. Anzeige Totalausfall. Ersatz in einer Woche. Freitag passiert. Abschleppen in Werkstatt am Dienstag, Müssten Sonntag zurück. Bis dahin Auto noch in Werkstatt. Frau muss von Stockholm mit Flugzeug zurückreisen. Ich muß bis nächste Woche warten. Auto 6 Monate alt!! Garantie angeblich nur in Euroländern nicht in Schweden?! Was nutzt das schönste Auto, wenn sowas passiert!

Erfahrungsbericht Dacia Dokker SCe 100 LPG (102 PS) von lexi.lind, Mai 2017

4,0/5

Eigentlich ist er ja nur ein zweckmäßiges Auto, fast schon ein Transporter. Trotzdem frage ich mich an machen Stellen, warum es denn gar so billig sein muss, wie z.B. die Gurthöhenverstellung, die sehr unschön aussieht und am Heck sind es die Schaniere der doppelflügligen Hecktür, die mir aufstoßen.

Ansonsten gefällt mir der Dokker äußerlich, und irgendwie lässt mich die Optik auch im Inneren eine gewisse farbenfrohe Anmutung erwarten, aber da werde ich leider enttäuscht, Grau/Schwarz ist hier die vorherrschende Farbe. Immerhin sorgen einige Applikationen für Auflockerung und auch sonst ist die Gestaltung durchaus freundlich, allerdings wurde viel billig wirkender Kunststoff verwendet und es schaut oft das Blech raus.

Was mir gar nicht passt, ist dass ich das schicke Lederlenkrad nur in der Höhe aber nicht auch in der Weite verstellen kann, dadurch finde ich nicht meine optimale Sitzposition. Haben bei mir die Beine/Füße die optimale Position zu den Pedalen, komme ich mit den Händen kaum ans Lenkrad oder muss viel zu steil/aufrecht sitzen. Und da die Lehne nur mit einem recht grobrastrigem Hebel verstellt wird …

Die Hupe packt Dacia lieber in den Blinkerhebel als in den Pralltopf, den ich eiligerweise kaum richtig drücken kann und dann entweder gar nicht hupe oder den Blinker betätige oder, oder. Das kann doch nicht so schwer sein …

Der Ein- und Ausstieg ist mit den Schiebetüren natürlich sehr bequem, gerade der Kopfraum ist auch hinten mehr als üppig.

Benötige ich den Platz in der zweiten Reihe für`s Gepäck hole ich mal richtig Stauraum raus, absolut gigantisch.

Und dazu reicht ein Zug an der Lehne und danach klappt erst diese um und dann der ganze Sitz nach vorne. Genial. Leider ist die Ladefläche nur bis zu den Sitzen eben, dann kommen Mulden und Vertiefungen mit Verankerungsstreben etc.

Trotzdem lädt der Dacia Dokker für den ganz großen Einkauf ein. Die beiden Hecktüren können normal bis rund 90° geöffnet werden und wenn es sein muss kann ich diese durch eine weitere Entriegelung komplett Öffnen.

Nicht meckern, kann ich auch über den verbauten Motor, dank LPG bin ich auch sehr preisgünstig unterwegs. Einen Tipp bezüglich Autogas, verschafft Euch vorher einen Überblick, wie gut das Tankstellen-Netz in Eurer Umgebung ist.

Alle Varianten
Dacia Dokker SCe 100 LPG (102 PS)

  • Leistung
    75 kW/102 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    10.290 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten Dacia Dokker SCe 100 LPG (102 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2015–2015
HSN/TSN8212/AEC
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)75 kW/102 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,7 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst580 kg
Maße und Stauraum
Länge4.363 mm
Breite1.751 mm
Höhe1.809 mm
Kofferraumvolumen800 – 3.000 Liter
Radstand2.810 mm
Reifengröße185/65 R15 T
Leergewicht1.230 kg
Maximalgewicht1.760 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)75 kW/102 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,7 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst580 kg

Umwelt und Verbrauch Dacia Dokker SCe 100 LPG (102 PS)

KraftstoffartBenzin/Gas
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,2 l/100 km (kombiniert)
7,7 l/100 km (innerorts)
5,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben140 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Dacia Dokker berechnen!