Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Citroen Modelle
  4. Alle Baureihen Citroen Xsara
  5. Alle Motoren Citroen Xsara
  6. 2.0 HDi (109 PS)

Citroen Xsara 2.0 HDi 109 PS (1998–2006)

 

Citroen Xsara 2.0 HDi 109 PS (1998–2006)
28 Bilder

Citroen Xsara 2.0 HDi (109 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Citroen Xsara 2.0 HDi (109 PS)

4,3/5

Erfahrungsbericht Citroen Xsara 2.0 HDi (109 PS) von Anonymous, Februar 2017

4,0/5

Ich hatte diesen Wagen fast 5 Jahre und war sehr zufrieden damit. Der ist als 109 PS Turbodiesel gut motorisiert sowohl für Landstraße als auch für Autobahn. Die Serienausstattung war für die damalige Zeit sehr üppig und lässt auch heute kaum Wünsche offen. Das Fahrwerk war entgegen der üblichen weichen Einstellung bei Franzosen erfreulich straff, aber nicht zu hart oder unkomfortabel. Einziger Nachteil ist die Drehstabfederung an der Hinterachse, wenn die Drehstäbe Ihre Spannung verlieren, liegt das Auto hinten fast auf. Und in der Regel sind dann alle Verschraubungen und beweglichen Teile so fest, dass eine Austauschachse fällig ist. Gibt es dank der Globalisierung aber günstig in Polen zu kaufen. Eine weitere Sache muss ich erwähnen in Bezug auf den Motor. Der ist top, bärenstark und elastisch zu fahren, liegt im Verbrauch gut und macht viel Freude. Wenn man das Auto über längere Distanzen fährt (mindestens 25 km am Stück), für Kurzstrecken ist er nicht geeignet. Das quittiert er gerne mit verrußten Einspritzdüsen und die kosten richtig Geld. Aber das gilt generell für alle älteren Dieselmotoren, bei den neueren soll diese Schwäche abgestellt sein, obwohl ich da nicht sicher bin. Alles in allem würde ich mir den Wagen jederzeit wieder kaufen, Er bietet viel Platz für Passagiere und Ladung (auch sperrige Gegenstände wie Möbel), ist absolut gutmütig zu fahren, jederzeit beherrschbar, sehr gut motorisiert, gute Verarbeitungsqualität, guter Klang der serienmäßigen Radio/CD- Kombination, gute Rundumsicht, sehr gute Lenkung. Ich habe den Xsara nur verkauft, weil ich damals kein Auto mehr brauchte. Für mich eine absolute Kaufempfehlung, zumal diese Autos doch oft recht günstig angeboten werden, wie gesagt Achtung bei der Hinterachse. Ach ja, ich hatte das Modell Bj. 2004.

Erfahrungsbericht Citroen Xsara 2.0 HDi (109 PS) von bauxy, August 2015

5,0/5

Xsara Kombi - das verkannte Auto :-)

Hallo,

ich fahre einen Xsara break (Kombi) 2.0 HDI mit 109PS also der stärksten Dieselmaschine.
Er ist relativ leicht mit knapp 1300kg, deshalb reicht der Motor gut aus - Überholen auf der Landstraße geht flott, auf der Autobahn kann man schnell mal schwere X5 usw stehen lassen, die dann ganz verdutzt sind ;-) usw...

Das Auto ist sehr praktisch. Bei umgelegter Rückbank kann man locker Fahrräder, Schränke usw. transportieren. Zwei größere Hunde (Labrador Größe) haben bequem Platz und man kann sogar noch ein bisschen was an Gepäck in der Schräge der Rückbank unterbringen.

4 gestandene Männer je über 185cm mit ordentlich Gepäck passen bequem ins Auto.

Verbrauch sehr günstig ich fahre grundsätzlich mit Tempomat - Landstraße 4,5 L / 100km locker möglich - auf der Autobahn bis Höchstgeschwindigkeit 120/130 d.h. ca. 2500 bis 2700upm => 5,1 bis 5,5 L mit Klimaanlage voll an im Sommer.
Ich fahre im Schnitt mit 5,1L / 100km inklusive Klima und schleiche keineswegs!

In der Versicherung sehr günstige Einstufung!
Steuer wie jeder andere 2L Diesel 300 Euro

Ich würde die Exclusive Ausstattung vorschlagen und am Besten ab Baujahr 2002 dann ist er sehr Ausgereift!
An Ausstattung hat er dann serienmäßig:

- ESP - nur einmal gebraucht wegen dämlichen anderen Autofahrer hat aber Unfall gut geholfen zu verhindern
- Traktionskontrolle - super im Winter!
- ABS sowieso...
Bremsen ziehen sehr gut!
- Klimaautomatik funktioniert gut
- Tempomat ist super - funktioniert allerdings nur in den Gängen 4 und 5 also ab ca. 40km/h
- Sitze sind sehr bequem - sogar mit Lordosenstütze auf beiden Vordersitzen
- Lederlenkrad
- 4 fach Fensterheber elektrisch

Einzig - er bekommt nur die gelbe Plakette aber das ist mir komplett egal, dafür ist kein Rußpartikelfilter drin, der kaputt gehen könnte.

Man bekommt mit ein bisschen Suchen im Moment (Sommer 2015) gute Autos aus 2. Hand für maximal 2500 Euro - eher nur 1500 Euro. Für das Geld super!

Ich hab für meinen Anfang 2015 - 1500 Euro (170tkm) bezahlt und er bekam soeben problemlos frischen Tüv. Kupplung und Zahnriemen wurden vom Vorbesitzer vor ca. 30tkm jeweils gewechselt. Motor / Getriebe bzw. Rest ist sehr zuverlässig.
2L HDI Motor gibts schon eine ganze Weile und ist sehr ausgereift!

Kein Hydropneumatisches Fahrwerk sondern normale Stoßdämpfer also keine teuren Reparaturen im Alter/bei defekt
Rost null Thema!

Anhängerkupplungen gibts mit passgenauem Elektrosatz neu für nur 130 Euro!

Auch im Winter in den Alpen und im Schwarzwald zieht er problemlos selbst durch hohen Schnee. ZB. ohne Ketten ganz easy den verschneiten Arlberg hoch! - Brenner Autobahn nicht geräumt ganz locker an allen anderen Autos vorbei. Nur Allradler sind schneller gewesen aber das ist logisch - dafür kosten die auch viel mehr in Allem. Das Auto ist leicht und hat Frontantrieb und Traktionskontrolle!

Kompletten Service kann man locker selbst durchführen:
Ölwechsel easy
Ölfilter kommt man gut vorne ran
Pollenfilter kann man auch selbst wechseln - kleine Klappe im Beifahrerfußraum
Luftfilter Motor ganz einfach im Motorraum unter einer Klappe
=> dann die Serviceanzeige selbst zurückstellen (steht im Handbuch)
=> fertig :-)

Selbst nach 190tkm sehen die Sitze auch ohne Bezüge noch super aus. Kein Riss, keine Abnutzung zu sehen, selbst bei Fahrersitz nicht! Der Velourstoff ist sehr angenehm!

Auf die Hinterachse achten, dass die Hinterreifen gerade stehen - falls sie oben nach innen gehen - Achse leider defekt, anderes Auto suchen. Wenn die Vorbesitzer viel zu viel reinluden und das Auto als Bauauto missbraucht haben...

Keinen Xsara der ersten Serie bis einschließlich Baujahr 2000 kaufen - sind noch nicht so ausgereift wie ab 2. Serie.

Kauftipp:
2. Serie ab 2001 besser 2002 (ab Ende 2002 sind die Nebelscheinwerfer unten im Stoßfänger, sieht noch besser und sportlicher aus) in exclusive Ausstattung mit eben dem 109PS Dieselmotor - dann hat man für ein paar Hundert Euro einen super Kombi mit Klima ESP Tempomat, vielleicht sogar Rückfahrpiepser - was will man mehr?

Erfahrungsbericht Citroen Xsara 2.0 HDi (109 PS) von zebra04, November 2014

4,0/5

Ich fahre den Xsara Kombi 2.0 HDi mit Automatikgetriebe seit knapp 2 Jahren und bin sehr zufrieden damit.
Das Fhz mit "Exclusive" ausführung ist praktisch bis auf das Schiebedach komplett ausgestattet, sogar ein (inzwischen betagter) original Navi ist mit am bord.
Als ich gekauft habe hatte Er obwohl schon 10 Jahre alt gerade mal 73.000 km, inzwischen habe ich 130.000 km drauf.
Da ich Servicetechniker bin habe ich gleich am anfang den Zahnriemen gewechselt und eine Getriebe Reparatur durchgeführt.
Das Getriebe (bezeichnung: AL4) hatte im kaltem Zustand Schaltfehler gehabt, daraufhin habe ich das Öl und 2 Druckregelventile getauscht und seitdem schaltet die Automatik vorzüglich - Der Aufwand für die Reparatur belief sich auf 2 Stunden Arbeit & 300 € Materialkosten.
Der Motorraum ist großzügig gemessen und man kann sehr gut dran arbeiten, das ist für mich ein großes Pluspunkt.
Das Fhz. fährt sich sehr Konfortabel, die vielen automatismen erleichtern das Leben (Regensensor & Lichtautomatik z.B.)
Die Bedienung ist kinderleicht und man benötigt selten die Bed.anleitung
Der Motor hat viel Drehmoment und man kann trotzt Automatik zügig überholen, dabei hat Er einem kultiviertem, angenehmen Laufgeräusch.
Der Verbrauch liegt bei mir (fahre zu 80% Autobahn) bei 6,3 L/ 100 km. Das ist für ein Automatik Fhz. ein sehr guter Wert!
Die Verarbeitung der Kunstoffteile kann man als schlicht bezeichnen, also nicht besonders hochwertig, das gilt ebenso für die Polster. Dafür haben Chassis und Karosserieteile eine hohe Verarbeitungsgüte und sind vorzüglich gegen Korrossion geschützt.
Die Elektrik ist gut gegen Feuchtigkeit geschützt und es gab bis auf ein paar ausgefallenen Lampen kein einziger Mangel
Das Platzangebot ist auf den vorderen Sitze gut, hinten durchschnittlich, der Kofferaum hat großzügige 520 l. Rauminhalt.
Bei umgeklappten Sitze paß mein Fahrad noch rein ....!
Die Wartungskosten sind dank günstige Verschleißteile & relativ lange Ölwechsel Intervall von 20.000 km recht niedrieg.

Fazit:
Der CITROEN Xsara Kombi 2.0 HDi ist ein unscheinbares Auto mit viel Substanz dahinter. Genau das richtige für Leute die nicht auf das Emblem achten, sonder nur ein solides, robustes, anspruchloses, sparsames & angenehm zu fahrendes Fahrzeug brauchen.

Alle Varianten
Citroen Xsara 2.0 HDi (109 PS)

  • Leistung
    80 kW/109 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,8 s
  • Ehem. Neupreis ab
    21.875 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten Citroen Xsara 2.0 HDi (109 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2001–2004
HSN/TSN3001/764
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.997 ccm
Leistung (kW/PS)80 kW/109 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,8 s
Höchstgeschwindigkeit194 km/h
Anhängelast gebremst1.100 kg
Anhängelast ungebremst630 kg
Maße und Stauraum
Länge4.369 mm
Breite1.705 mm
Höhe1.420 mm
Kofferraumvolumen517 – 1.512 Liter
Radstand2.540 mm
Reifengröße195/55 R15 H
Leergewicht1.340 kg
Maximalgewicht1.771 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.997 ccm
Leistung (kW/PS)80 kW/109 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,8 s
Höchstgeschwindigkeit194 km/h
Anhängelast gebremst1.100 kg
Anhängelast ungebremst630 kg

Umwelt und Verbrauch Citroen Xsara 2.0 HDi (109 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt54 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,3 l/100 km (kombiniert)
7,1 l/100 km (innerorts)
4,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben141 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,8 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen153 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU3
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c

Alternativen

Citroen Xsara 2.0 HDi 109 PS (1998–2006)