Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Citroen Modelle
  4. Alle Baureihen Citroen Nemo
  5. Alle Motoren Citroen Nemo
  6. 1.4 HDi (68 PS)

Citroen Nemo 1.4 HDi 68 PS (2007–2015)

 

Citroen Nemo 1.4 HDi 68 PS (2007–2015)
25 Bilder

Citroen Nemo 1.4 HDi (68 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Citroen Nemo 1.4 HDi (68 PS)

3,7/5

Erfahrungsbericht Citroen Nemo 1.4 HDi (68 PS) von lexi.lind, Juni 2017

4,0/5

Mit dem Nemo habe ich größten Nutzen auf kleinstem Raum, vor allem mit den Features aus dem Sortimo-Angebot kann der Citroen punkten.

Was ich gut finde, die Karosserie-Ecken bis rauf zu den Rückleuchten sind mit schützenden Kunststoff umgeben. Das ist nicht nur bei Parkremplern gut, sondern schützt auch beim Be- und Entladen, denn die asymmetrisch zweigeteilte Heckklappe kann ich mit zwei Arretierungsstufen praktisch bis auf 180° öffnen.

Die fehlenden Fenster schränken die Rundumsicht natürlich stark ein. Da ist es gut zu wissen, dass der Nemo prima über die Außenspiegel einzuparken und zu rangieren ist.

Die Lademöglichkeiten des Nemo sind super, der ebene Boden und die ziemlich glattflächigen Wände machen es mir einfach, lediglich die Radkästen ragen in den Laderaum hinein.

Die bewegliche Gitterwand zur Fahrerkabine hat den nützlichen Vorteil, dass ich nach dem Zusammenklappen des Beifahrersitzes auch richtig lange Gegenstände einladen kann.

Außer dem Zusammenlegen bietet mir der Beifahrersitz aber leider keine Verstellmöglichkeiten, lässt sich nicht mal in Längsrichtung verschieben. Das ist beim Fahrersitz Gott sei Dank ganz anders, und über die Lordosenstütze bin ich als Vielfahrer auch sehr dankbar.

Etwas nervig ist, ich muss öfter zum Radio greifen, ist der Empfang ziemlich schlecht.

Der kleine 68 PS Dieselmotor reicht für die meisten Belange und ich kann mit 4,5 Litern auskommen und werde trotzdem ausreichend flott. Werde ich zu flott, z.B. auf der Autobahn, wird er aber sehr laut.

Er liegt aber auch dann gut auf der Straße. Folgen viele kurze Querrillen aufeinander, wird der Wagen zunehmend unruhiger und beginnt schließlich regelrecht zu hüpfen - Je beladener, um so besser wird es aber.

Klar, wenn er voll beladen ist, dann hat der kleine Turbodiesel ganz schön was zu schleppen, aber im Normalfall komme ich damit gut vorwärts, er zeigt keine Anfahrschwäche und lässt sich sogar auch mal ohne zu mucken im zweiten Gang anfahren.

Bei genügend Drehzahl geht der Kleine sogar richtig gut los und wenn ich es nicht ganz so eilig hat lässt sich der Diesel schön niedertourig bewegen. Na ja, ich fühle mich schneller als ich tatsächlich bin.

Sein Spritverbrauch kann sich dagegen durchaus sehen lassen. Im alltäglichen Mix komme ich mit 5 Litern Diesel auf 100 km aus.

Erfahrungsbericht Citroen Nemo 1.4 HDi (68 PS) von Paulmaas, Februar 2017

4,0/5

Guter kleiner Flitzer mit großer Ladefläche!
Über das Design lässt sich streiten, aber mir gefällt der schlichte aufbau! Der Platz wird hier optimal genutzt, und man hat wirklich einen erstaunlich großen Nutzraum zu Verfügung bei sehr geringen Außenmaßen. Hat schon etliche Male geholfen, wenn man Mal doch unerwartet etwas größeres transportieren muss. Verbrauch ist bei meinem 70ps Diesel auch unglaublich, auf Langstrecken mit Tempo 100-120 sind unter 5 Liter drinn! Die 70 PS hauen einen natürlich nicht vom Hocker, aber dank Diesel ist unten raus trotzdem genug Dampf da, da das Auto sehr leicht ist. Bin sogar schon mit Wohnwagen nach Frankreich damit;) Reparaturen bis jetzt keine großen, und das seit 8 Jahren Besitz.

Erfahrungsbericht Citroen Nemo 1.4 HDi (68 PS) von sachse85, November 2010

1,9/5

Hallo,

ich habe dieses Auto als Firmenwagen es löste meinen Opel Combo ab.
Leider bin ich mit dem Nemo gar nicht zufrieden :(
Der Motor 1.4 ist viel zu träge keine Leistung dahinter.
Die Verarbeitung ist billig und einfach.
Habe den ohne Klima und ohne FSE.
Gut ist die Möglichkeit des durch laden wenn man den Beifahrersitz rumklappt.
Was man oft machen muss, bei der kleinen Ladefläche mit sehr dünnen Blech. Man hat sehr oft und schnell kleine Dellen von innen nach außen wenn etwas umfällt oder dagegen drückt.

Also ich würde mir dieses Wagen Niemals privat kaufen, einzig schöne er ist schön klein und wendig für die Stadt mehr aber leider nicht :(

Erfahrungsbericht Citroen Nemo 1.4 HDi (68 PS) von stephansengbusch, März 2010

4,3/5

Das ich einen Citroen Nemo als Firmenwagen fahre ist mehr oder weniger ein Zufall.
Auf der Suche nach einem preiswerten und zuverlässigen Transporter hat mir ein Citroenhändler in meiner Nähe ein gutes Angebot unterbreitet. So und nun zum Auto.
Der kleine hat sehr viel Platz und ist mit dem 1.4 Diesel Motor ( PSA ) flott in der Stadt unterwegs. Da er bis zu 600 KG zuladen kann ist die Federung etwas hart. Die Servolenkung und das ABS machen das Fahren, auch bei widrigen Bedingungen, einfach und sicher. Das Design und die Ausstattung sind gut. Für den täglichen Einsatz sind die Schiebetür auf der Beifahrerseite und die Klimaanlage angeraten. Das Auto ist sehr gut durchdacht und ist für den täglichen Einsatz zu empfehlen. So und mehr brauch ich nicht zu sagen.

Viele Grüße aus Hamburg – Harburg
Stephan

Erfahrungsbericht Citroen Nemo 1.4 HDi (68 PS) von ArminWilke, August 2008

4,1/5

Haben seit 08.07.2008 den kleinen Flitzer als Helfer im Hamburger Stadtgebiet im Einsatz. Er ist klein, wendig und der Verbrauch in der Stadt bei ca.4,9-5,0 l Diesel ist in Ordnung.Das Auto hat Vollaustattung mit Klima , Automatik und Freisprecheinrichtung. Es lässt sich alles gut bedienen und funktioniert auch ohne Bedienungsanleitung.

Kleinigkeiten sind verbesserungswürdig. So ist der Tankdeckel nicht mit der Zentralveriegelung kombiniert (warum eigentlich nicht?) und an der Heckseite stösst man sich beim ein/ausladen an der sehr niedrigen Laderaumoberkante (dort sind Schliesszapfen nicht eingelassen sondern frei vorstehend) ganz gewaltig den Kopf. Entweder Citroen kennzeichnet die Zapfen mit Signalfarbe oder überzieht die Zapfen mit einer Schutzkappe , die beim schliessen versenkt wird.

Weiterhin verursacht das Türscharnier der linken Hecktür von innen eine Beule im Blech , die aussen sichtbar bleibt.

Dies passiert beim aus/einhaken des Türfeststellers,wenn dieser nicht sofort in die richtige Nut sondern daneben einklickt. So hat mir der Meister bei der Fahrzeugübergabe besagte Beule fabriziert.

Der Rest muss sich im Laufe der Zeit ergeben.

Viel Spass mit Euren Nemos!

Armin

Alle Varianten
Citroen Nemo 1.4 HDi (68 PS)

  • Leistung
    50 kW/68 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    16,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    13.745 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Citroen Nemo 1.4 HDi (68 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseTransporter
KarosserieformKasten
Anzahl Türen3
Sitzplätze2
Fahrzeugheck
Bauzeitraum2008–2010
HSN/TSN3001/AGE
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.398 ccm
Leistung (kW/PS)50 kW/68 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h16,9 s
Höchstgeschwindigkeit152 km/h
Anhängelast gebremst600 kg
Anhängelast ungebremst400 kg
Maße und Stauraum
Länge3.864 mm
Breite1.716 mm
Höhe1.721 mm
Kofferraumvolumen
Radstand2.513 mm
Reifengröße175/70 R14 S
Leergewicht1.070 kg
Maximalgewicht1.680 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.398 ccm
Leistung (kW/PS)50 kW/68 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h16,9 s
Höchstgeschwindigkeit152 km/h
Anhängelast gebremst600 kg
Anhängelast ungebremst400 kg

Umwelt und Verbrauch Citroen Nemo 1.4 HDi (68 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,5 l/100 km (kombiniert)
5,7 l/100 km (innerorts)
3,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben119 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Citroen Nemo berechnen!

Alternativen

Citroen Nemo 1.4 HDi 68 PS (2007–2015)