Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Citroen Modelle
  4. Alle Baureihen Citroen Nemo
  5. Alle Motoren Citroen Nemo
  6. 1.2 HDi (75 PS)

Citroen Nemo 1.2 HDi 75 PS (2007–2015)

 

Citroen Nemo 1.2 HDi 75 PS (2007–2015)
25 Bilder

Citroen Nemo 1.2 HDi (75 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Citroen Nemo 1.2 HDi (75 PS)

4,4/5

Erfahrungsbericht Citroen Nemo 1.2 HDi (75 PS) von Anonymous, Mai 2018

5,0/5

Mittlerweile hat er seit 2008 120.000km auf der Uhr. Mich hat er die letzten vier Jahre und 70.000km äußerst zuverlässig begleitet. Ich bin absolut begeistert von diesem Auto. Alles ist sehr einfach gemacht und ich könnte sogar mit Hauswerkzeug große Teile des Fahrzeugs zerlegen. Dementsprechend sind kleinere Reperaturen auch sehr billig. In der gesamten Zeit sind nur vorne die Domlager kaputt gegangen - Die Reperatur und Ersatzteile waren dabei sehr billig. Besonders begeistert bin ich von dem Pragmatismus, der von diesem Auto ausgeht. Nichts sieht schön oder hochwertig aus oder fühlt sich gut an ... es funktioniert alles so wie es soll und nicht mehr. Es passen Unmengen von Zeug in den gut beladbaren Kofferraum und die Passagiere hinten haben auch ausreichend Platz. Auf Langstrecken habe sich die Sitze als sehr bequem erwiesen und insgesamt kann man sehr entspannt fahren ... oder man muss es, weil es definitiv keinen Spaß macht schnell zu fahren. Bei 110 km/h auf der Autobahn ist die Geräuschkulisse moderat und man kann dank der hohen Sitzposition und den großen Fenstern die vorbeiziehende Landschaft bewundern. Dabei komme ich in der Regel auf ziemlich gute 4,7 l/100 km. In der Stadt ist es nicht viel mehr und dort kann man sich über die hervorragende Übersichtlichkeit und den kleinen Wendekreis freuen. Bei Geschwindigkeiten bis 70 km/h fährt sich der Wagen auch ziemlich spritzig - danach nicht mehr. Insgesamt ist der Fahreindruck solide. Getriebe und Motor harmonieren gut und das Auto ist Spurstabil und das Fahrwerk für einen Kastenwagen komfortabel genug. Von Rost gibt es bisher keine Anzeichen, obwohl er nie in einer Garage gestanden hat.

Aus all diesen Gründen kann ich nur eine Kaufempfehlung aussprechen ... es sei denn man möchte schöne Materialien oder sportlich fahren.

Erfahrungsbericht Citroen Nemo 1.2 HDi (75 PS) von Anonymous, Juni 2012

3,7/5

Wir fahren den Nemo seit einem Jahr. Eigentlich ists ein FIAT Qubo. Auch der Motor ist von FIAT. Mit 75 PS ist man nicht grade übermotorisiert, aber auch nicht langsam- außer auf der Autobahn, wenn man lange Strecken von mehreren Stunden fährt, was bei uns nur 4-5 Mal im Jahr der Fall ist.
Wir (45/44/13/10) fahren nur selten voll besetzt und es ist, solange die Kinder keinen Führerschein haben, unser einziges Auto. Bei 20 000 km pro Jahr soll er 8 Jahre bei uns bleiben.

Vorteile:

-nicht teurer als viele Kleinwagen aber vielseitig wie ein Minivan
-kompakt, wendig
-super Innenraumkonzept
-komfortabler Ein und Ausstieg auf allen Plätzen
-sehr gute Sitzposition vorne
-Schiebetüren hinten und große Heckklappe: super zu beladen
-sparsam zu fahren ( mit einiger Übung)
-gute Vordersitze, speziell der Fahrersitz ist sehr gut einstellbar
-genügend Ablagen und Fächer für Krimskrams
-genügend Platz zwischen Oberschenkel und Lenkrad, auch bei großen Fahrern
-gute Stützlast für ein kleines Auto (60 kg), für die Mitnahme eines Dreifachradträgers oder einer Gepäckbox
- hinten passen zwei Mountainbikes rein, wenn man die Vorderräder ausbaut und natürlch auch eine Menge anderer sperriger Sachen.
-Zur Not kann man in dem Auto auch übernachten ("Minicamper")
-niedrige KFZ-Steuer

Nachteile:
- Deutlicher Reaktion auf hektische Lenkbewegungen und Seitenwind
-hinten viel zu hart gefedert (Kindermitnahme hinten nicht vorgesehen?)
-geringer Verstellbereich der Kopfstützen hinten
-lange Schaltwege
-knuffige Optik aber nicht schön, bes. die Haube und Stoßstange
-das Armaturenbrett und die Mittelkonsole sollten weniger weit in den Fahrgastraum hineinragen. 1-2 cm weniger würden da schon was bringen. Das luftige Raumgefühl kommt vor allem von der Fahrzeughöhe.
-Bei Citroen gibts keine Stoßfänger in Wagenfarbe (Wir haben mit Car Wrapping Folie unsere vordere Stoßstange daher teilweise beklebt)
- A und B Säule sehr massiv, daher deutliche tote Winkel.
- Filzbezug des Kofferraums nicht sehr stabil und schlecht zu reinigen

Mängel und Schäden:

- Die Stoßfänger sind aus recht kratzemfindlichem Plastik
- Das Beleuchtungsmodul am Dachhimmel vorne gibt Knackgeräusche ab (Draufhauen, dann ist eine Weile Ruhe)
-Tod eines Gurtschlosses, weil es unter die umklappbare Rückbank geklemmt war
-Der Bordcomputer gibt manchmal "fehlerhafte Fehlermeldungen" aus, obwohl alles in Ordnung ist: "südländische Elektrik"?
-Bremsbeläge vorne zeigen bei KM 25000 hohen Verschleiß
- Im Winter Knackgeräusche aus der Vorderachsfeederung: Irgendwo gibts Flugrost, wo er nicht hingehört. Der Nemo teilt sich wohl manche Bauteile mit dem FIAT Grande Punto. Dort taucht das Problem auch auf.

Kaufen oder nicht? Vonder Verarbeiitung und Anmutung her ist das Auto durchschnittlich, vom Konzept her steht der Nemo aber ohne Konkurrenz da. Er kostet soviel wie ein Kleinwagen, kann aber viel mehr.
Die Minivans sind teurer und bieten weniger Platz.Die Autos der Kompaktklasse sowieso. Die neuen Hochdachkombi-Modelle sind inzwischen zu Vans geworden und für "parkplatzbewußte" Leute zu unhandlich.
Als größtes Ärgernis empfinde ich die Hinterachsfederung.
Grade für sehr kleine Kinder ist es eine Zumutung, so hart zu sitzen, obwohl das Auto an sich für die junge Familie wie geschaffen ist.

Alle Varianten
Citroen Nemo 1.2 HDi (75 PS)

  • Leistung
    55 kW/75 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
  • Ehem. Neupreis ab
    15.590 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    B

Technische Daten Citroen Nemo 1.2 HDi (75 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2010–2011
HSN/TSN3001/AMZ
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.248 ccm
Leistung (kW/PS)55 kW/75 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit155 km/h
Anhängelast gebremst600 kg
Anhängelast ungebremst400 kg
Maße und Stauraum
Länge3.959 mm
Breite1.716 mm
Höhe1.735 mm
Kofferraumvolumen356 – 2.500 Liter
Radstand2.513 mm
Reifengröße185/65 R15 88T
Leergewicht1.275 kg
Maximalgewicht1.710 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.248 ccm
Leistung (kW/PS)55 kW/75 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit155 km/h
Anhängelast gebremst600 kg
Anhängelast ungebremst400 kg

Umwelt und Verbrauch Citroen Nemo 1.2 HDi (75 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,3 l/100 km (kombiniert)
5,1 l/100 km (innerorts)
3,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben113 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseB
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 b

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Citroen Nemo berechnen!

Alternativen

Citroen Nemo 1.2 HDi 75 PS (2007–2015)