Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Citroen Modelle
  4. Alle Baureihen Citroen C4 Picasso
  5. Alle Motoren Citroen C4 Picasso
  6. VTi 120 (120 PS)

Citroen C4 Picasso VTi 120 120 PS (2006–2013)

 

Citroen C4 Picasso VTi 120 120 PS (2006–2013)
78 Bilder

Citroen C4 Picasso VTi 120 (120 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Citroen C4 Picasso VTi 120 (120 PS)

3,6/5

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso VTi 120 (120 PS) von krissilissi, Februar 2017

5,0/5

Ich bin mit unserer "Familienkutsche" sehr zufrieden.
Man sitzt leicht erhöht, das empfinde ich auch beim Ein- und Aussteigen als bequem.
Letztes Jahr sind wir umgezogen und haben Berge in diesem Auto transportiert.
Nicht zu vergessen die zusätzliche Sitzreihe.
Die kommt zwar sehr selten zum Einsatz, aber wenn, dann sind wir wirklich froh, dass wir dadurch mit einem Auto weniger auskommen.

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso VTi 120 (120 PS) von Anonymous, Januar 2013

3,8/5

Nach 11 Monaten und 14.000 km bin ich mit meinem Citronen C4 Grand Picasso sehr zufrieden. Der einzige Wehmutstropfen ist die Motorisierung. Ich hatte zuvor einen 115 PS Diesel (vollkommen ausreichend motorisiert) und hatte mich wg. meiner mittlerweile geringen Fahrleistung jetzt für einen Benziner mit 120 PS entschieden. Nun habe ich gelernt, das 120 Benziner-PS nicht mit 115 Diesel-PS zu vergleichen sind. Der VTi 120 Motor ist unten rum ziemlich kraftlos und schafft erst über 3.000 Umdrehungen eine zügige Beschleunig. Da würde ich mich heute für den THP 150 Motor entscheiden, der dank Aufladung bereits ab 1.600 Umdrehungen volle Leistung bietet.

An sonsten bin ich mit dem Wagen rundum zufrieden. Die Geräuschentwicklung im Innenraum ist auch über 130 km/h sehr gering, das Fahrwerk ist trotz der sehr bequem abgestimmten Federung absolut spurtreu. Gewöhnungsbedürftig ist das sanfte Federn der Karosserie das schon mal das Gefühl von spuruntreue vermitteln kann. Tatsächlich beibt er aber i.d. Spur und man gleitet fast schon "von der Außenwelt abgekoppelt" dahin.

Mein tatsächlicher Verbrauch liegt bei 9,12 Liter LPG/100 km. Ich habe den Wagen bei Citroen direkt mit LPG Anlage bestellt. Meine gesamt Kraftstoffkosten (LPG+Benzin) betragen 9,4 Cent pro Kilometer. Für ein so großes und bequemes Fahrzeug sind das recht niedrige Kosten.

Die Verarbeitung im Innenraum ist tadellos. Lediglich die Fußmatten i.d. Ausstattung Selection haben eine überraschend schlechte Qualität. Die Knöpfe für die zentrale Bedienung der Lüftung und Klimaanlage am linken Lüftungsaustritt empfinde ich als etwas zu filigran ausgefallen. Das Treffen des richtigen Knopfes bedarf für mein Empfinden etwas viel Aufmerksamkeit. Der Kofferaum ist gut zu beladen, die Mechanik für das Umklappen der Rücksitzte funktioniert im Dauerbetrieb tadellos und auch erwachsene Fondpassagiere emfinden die hinteren Plätze selbst auf längeren Fahrten als bequem.
Was ein Edellaster in dieser Preisklasse meines erachtens haben sollte ist eine automatische Kofferraumklappen-Öffnung über die Fernbedienung. Gerne aufpreispflichtig, aber wer so ein Auto fährt hat i.d.R. auch etwas zu transportieren und ich gucke immer ganz neidisch auf die Kombifahrer deren Kofferraum sich automatisch öffnet wenn sie mit vollen Händen ankommen.

Wenn ich Preis und Leistung ins Verhälnis setzte ist der C4 Picasso für mich das beste Auto das ich je hatte. Sofern Citroen am Design festhält, werde ich mir in 4 Jahren wieder einen C4 Picasso holen. Dann jedoch mit 156 PS!!!! Der bringt dank Aufladung bereits bei 1600 Umdrehungen volles Drehmoment.

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso VTi 120 (120 PS) von Gismofan, Juni 2012

3,7/5

Ich kann mich meinen Vorrednern (positiv wie negativ)nur anschließen. Vor 8 Wochen konnte ich diese "Citrone" mein eigen nennen. Ehrlicher Weise muss ich sagen, dass ich bei der Wahl eigentlich nicht auf dieses Fahrzeug aus war....d.h.Man(n) sollte nicht mit einer weiblichen Begleitung für sich ein Auto kaufen wollen, dass geht in die "Hose" ;-).
Ohne einen km gefahren zu sein, hat sie dieses Fahrzeug als "das Beste" für mich auserkohren. Zu meiner Ehrenrettung kann ich jedoch sagen, soooo falsch lag sie mit ihrer-meiner- Wahl nicht.
- Wer einen Van zum Cruisen mit einer Kompaktausstattung sucht, kommt an dieses Model nicht vorbei.
Man steigt ein und sofort fühlt man sich wie in einem Logensitz im Kino. Die Sitze super bequem, dazu die riesige Panorama-Frontscheibe vermitteln einem, der bisher nur deutsche Wertarbeit kannte, einen ungewohnten aha Effekt.Der Film beginnt beim betätigen des Zündschlüssels. Die optische Flutung an Hinweisen ist schon beeindruckend. Fans von "Mäusekino" kommen vollends auf ihre Kosten.
Sehr ungewohnt ist auch für mich, die von meinen Vorrednern angesprochene automatische Feststellbremse. Ob man die in dieser Form benötigt,muss jeder für sich entscheiden.Gewöhnungsbedürftig ist auch das Lenkrad, mit der starren Lenkradnabe...d.h. nur der "Außenring" dient den Lenkbewegungen. Find ich jedoch bei all den Bedienelementen an der Lenknabe als sinnvoll und auch als positiven Aspekt.
Den Motor würde ich als "Schwachpunkt" benennen, wenn ich sportlich unterwegs sein will und dies mein Hauptaugenmerk ist. Wer dies sein möchte, für den ist diese Motorisierungsvariante ein "no goo". Der Spritverbrauch lag bei mir zwischen 8 und 9 liter.Dazu muss ich jedoch sagen,dass auf meinem Weg zur Arbeit einige Ortschaften liegen.
Alles in allem kann ich nach der verhältnismäßig kurzen Zeit sagen, dass der Kauf keine Fehlinvestition gewesen ist. Preis - Leistung stimmen zu 100%. Deutsche Fahrzeuge sind mit Sicherheit wertbeständiger.Jedoch bei einer vergleichbaren Ausstattung auch Kosten intensiver.
Letztendlich lässt sich ja über Geschmack streiten....wäre auch schlimm wenn alle den gleichen hätten;-).

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso VTi 120 (120 PS) von Anonymous, Februar 2012

3,9/5

Meine erste Erkenntis nach 4 Wochen Grand C4 Picasso: Ein Citroen ist kein VW oder Audi!
Der Unterschied: Mit VW oder Audi fährt man von A nach B mit einem Citoen C4 Picasso läst man sich bewegen.
Nach 30 Jahren VW und Audi bin ich jetzt auf einen Franzosen umgestiegen und muß sagen das die unterschiedliche Herangehensweise an die Automobilkonstruktion deutlich wahnehmbar ist. Wärend die deutschen Automobile als aktiver Fahruntersatz mit angenehmem aber präsentem Motorengeräusch straffem Fahrwerk und agilem Motor das aktive nicht ganz selten auch forsche Fahren unterstützen reduziert der C4 Picasso die Autofahrt auf ein "von A nach B bewegt werden".
Im Stadtbetrieb läßt sich Bis 2000 U/M auch bei leisem Radio kein Motorengeräusch vernehmen. Durch die enorm großen Panoramascheiben wird man wie im Panaorama-Kino durch die Landschaft getragen.
Auf Autobahnfahrten sind die Fahrgeräusche unglaublich gering. (im Vgl. zu Touran und Mazda 5) Fahrbahnwellen auf der Autobahn die meine Vorgänger mit dezentem Hopsen weitergaben werden beim C4 Picasso in ein Auf- und Abwippen umgewandelt was mir anfangs das Gefühl von Spuhruntreue vermittelte. Nach einer Gewöhnung und vorsichtigem herantasten habe ich jedoch festgestellt das der C4 trotz des sanftten Auf und Abwippens der Karosserie festen Bodenkontakt hält und absolut spurtreu bleibt. Das vernichtende Umwandeln von kostbarer Bewegungsenergie in nutzlose Wärme vor Autobahnbiegungen mit Bodenwellen ist also nicht notwendig.
Die Innenausstattung im Bereich der Vorder- und Rücksitze vermittelt einen hochwertigen Eindruck, die Sitze (auch Rücksitze) sind sehr bequem. Nur im Kofferraumbereich empfinde ich die verarbeiteten Kunststoffe im Vgl. zu meinem vorherigen Audi als dünn und nicht wertig. Bei diesem Vergleich sollte man aber nicht außer Acht lassen das der Audi auch fast 20.000 € mehr kostet.

Mein Fazit: Wer sich einfach nur entspannt von A nach B bewegen möchte ist mit einem Grand C4 Picasso bestens beraten. Wer allerdings aktives Autofahren erleben möchte der sollte besser einen anderen Hersteller auswählen.

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso VTi 120 (120 PS) von Anonymous, Oktober 2011

3,7/5

mit dem C4 Pic läßt es sich noch komfortabler gleiten als mit dem Vorgänger. Auch bei 160/170 km/h angenehm ruhig und sicher in der Spur. Geräusche nie störend. Das 5 Ganggetriebe läßt sich gut schalten.
Verarbeitung sauber .Das Material macht einen wertigen Eindruck.
Die hinteren Sitze werden einfach umgeklappt.Es entsteht aber keine absolut ebene Fläche mehr, wie dies beim Xara Pic der Fall war. Hier wurden die Sitze ausgebaut. Zum Laden ist das nicht wichtig.Wer aber mal im Wagen schlafen will, merkt den Unterschied.

Gewöhnungsbedürftig sind die vielen elektrischen Helfer an Bord.Technikverliebte kommen auf ihre Kosten. Aber braucht die Menschheit eine elektrische Feststellbremse, oder einen Regensensor?

Meine erste Fahrt mit dem neuen Pic habe ich an die Ostsee gemacht . Insgesamt 2300 km Autobahn und Landstraße. Als Bandscheiben gequälter Mensch hatte ich viel Spaß und keine Probleme außer mit zu kleinen Knöpfen an den Armaturen.

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso VTi 120 (120 PS) von Anonymous, Dezember 2010

2,3/5

Habe das Auto jetzt seit 12.2008. Neben seltsamen Erscheinungen in der Boardelektronik ist der Verbrauch mit 10 L/100 km einfach viel zu hoch.
Nach drei Jahren Leasing auf km-Basis kommt er nächstes Jahr wieder weg und kein Citroen mehr ins Haus (Das sage ich nach 3 X C2, Ami, Ami Super, Visa, BX, CX). Heute ist Citroen einfach zu teuer und unzuverlässig. Die wirklichen Innovationen (Kurvenlicht bei DS) und Designs fehlen heute einfach.

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso VTi 120 (120 PS) von Stinger007, September 2010

3,7/5

Ein tolles Auto, nur der verbrauch ist zu hoch. Haben den Wagen schon ca. drei Jahre und hatten noch keine Probleme.

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso VTi 120 (120 PS) von Testi, Juli 2010

2,6/5

Hatte den C4 Picasso als Leihwagen über 3 Tage.

Design: Ganz nett und hebt sich aus der Masse ab, schöne Beleuchtung im Innenraum, schön hell durch großzügige Verglasung, insgesamt gelungen

Qualität: Die Verarbeitung ist nicht auf deutschem Niveau, einige Bauteile an denen gespart wurde. Aber noch im befriedigendem Bereich.

Fahren: So la,la. Fahrwerk ist aufschaukelnd und super komfortabel, viel Seitenneigung in Kurven, nicht besonders handlich, eher der Langstreckengleiter. Die Schaltung ist eine Katastrophe, 30 cm lange! Schaltwege, unpräzise wie ein Teigrührer.

Motor: zu klein, Fahrzeug ist für 120 PS zu schwer und muß ständig gedreht werden, dadurch hoher Spritverbrauch.

Fazit: Nix für mich. Absolute Fehlkonstruktion ist die Wisch-Waschanlage für die große Frontscheibe. Nach 2 Stunden Autobahnfahrt im Winter war der Waschbehälter leer! Die Schaltung ist völlig inakzeptabel.

Alle Varianten
Citroen C4 Picasso VTi 120 (120 PS)

  • Leistung
    88 kW/120 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    21.450 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten Citroen C4 Picasso VTi 120 (120 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2008–2010
HSN/TSN3001/AHJ
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)88 kW/120 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,1 s
Höchstgeschwindigkeit186 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.468 mm
Breite1.831 mm
Höhe1.610 mm
Kofferraumvolumen500 – 1.734 Liter
Radstand2.728 mm
Reifengröße215/55 R16 H
Leergewicht1.490 kg
Maximalgewicht2.015 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)88 kW/120 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,1 s
Höchstgeschwindigkeit186 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Citroen C4 Picasso VTi 120 (120 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,9 l/100 km (kombiniert)
9,3 l/100 km (innerorts)
5,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben159 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Citroen C4 Picasso berechnen!

Alternativen

Citroen C4 Picasso VTi 120 120 PS (2006–2013)