Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Citroen Modelle
  4. Alle Baureihen Citroen C4 Picasso
  5. Alle Motoren Citroen C4 Picasso
  6. 2.0 THP 140 (140 PS)

Citroen C4 Picasso 2.0 THP 140 140 PS (2006–2013)

 

Citroen C4 Picasso 2.0 THP 140 140 PS (2006–2013)
78 Bilder

Alle Erfahrungen
Citroen C4 Picasso 2.0 THP 140 (140 PS)

3,3/5

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso 2.0 THP 140 (140 PS) von Anonymous, März 2012

2,6/5

Citroen C4 Grand Picasso mit ESG6 Kupplung und Schwungradschaden,

Heute habe ich mit Citröenvertretung ein Gespräch wie jedes Jahr geführt, und Ergebnis war wieder 0%. Ein Schaden an der Kupplung und am Schwungrad an dem automatisierten ESG6 Getriebe, seit 35 tkm beanstandet, und uns nie geholfen. Ein Kulanz Antrag war vor zwei Jahren abgelehnt, die Gründe kenne nicht, da sich Citröen bedeckt hält und dieses Jahr entgültig abgelehnt hat, weil ich voriges Jahr in der freien Werkstatt war. So bleibe ich und meine Familie an dem Schaden sitzen, der schon längst bekannt ist und war. Baujahr 2007 -Rückeln beim Anfahren bis Getriebeschaden. Seit dem hat Citröen bei der zweiten Serie Getriebeteile nachverbessert aber still gehalten. Und so bleiben die Käufer aus dem Jahr 2007-2008 einfach die dummen.

Wo drüber ich mich maslos ärgere, ist die Kundenunfreundlichkeit und Vertuschen seitens Citröen. Damit wird bei mir kein Neukauf bei dieser Marke in Sinn kommen und jeden kann ich davor nur abraten. Meine Frau war schon bei den Koreanern findig (Kia Sportage)und der Umgang und Qualität hat sich sehr aber wirklich sehr verbessert. Fast VW Niveau bei der Verarbeitung und auch die Materialien top.

Daher bleibt bei mir (über 50 Jahre Jung) nur eine schöne nostalgische Erinnerung an DS Citröen, der zwar unter der Händen gerostet hat, aber einen sehr grossen Spassfaktor erwies. Seit dem hat sich beim Citröen aber wirklich nicht viel getan. Für die Kritiker an dieser Stelle möchte ich nur bemerken-eine Technikrevolution geht weiter in allen Bereichen und ist kein Qualitätsfaktor.

Viel Spaß und Moto-Gesundheit in diesem Jahr wünscht allen

Rudi.

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso 2.0 THP 140 (140 PS) von kapestr, September 2008

4,3/5

Als ich zum ersten Mal in dieses Auto stieg, war ich überrascht, wie solide und luxuriös alles auf mich wirkte. Heute, nach ca. 20.000 km,hat es sich gezeigt, dass das Auto hielt was es auf den ersten Eindruck versprach.In der Exclusive- Ausstattung enthält mein Citroen fast alle Extras die angeboten werden, außer dem Panoramadach und dem Navigationsgerät. Dank der großflächigen Verglasung ist das Auto lichtdurchflutet und sehr übersichtlich. Beim Einparken helfen einem die Einparkhilfen vorne und hinten und geben einem somit größte Sicherheit. Wer nicht weiß, wie groß sein Citroen ist, für den gibt es den elektronischen Parklückenfinder. Ich will nicht sagen, dass man all diese elektronischen Helferlein unbedingt braucht, aber wenn, dann sind sie da und wenn man will, geht fast alles automatisch.
Das EGS6 schaltet zwar ein wenig trödelig, verbraucht aber weniger als eine Vollautomatik. Außerhalb der Stadt schalte ich dann sowieso von Hand mit den Schaltpaddeln, was einen Mordsspaß macht und auch recht flott von der Hand geht. Mein bisheriger Durchschnittsverbrauch liegt daher auch nie über dem werksseitig angegebenen Wert von 8 Litern pro 100km. Das Auto ist so gut gedämmt, dass man kaum Fahrgeräusche wahrnimmt. Dafür tritt das Poltern des Fahrwerks um so lauter in den Vordergrund, wenn man über Querfugen oder Gullydeckel fährt. Das ist der Preis, den man für das sänftenartige Fahrgefühl zahlen muss.Ein Kurvenflitzer ist dieses Auto sowieso nicht und will es auch garnicht sein. Die Sitze sind sehr bequem und bieten einen recht guten Seitenhalt. Der serienmäßige Veloursbezug wirkt allerdings wie eine Fusselbürste und nach ca. 1 Woche ist der Staub ihrer Kleider in den Polstern. Nachtfahrten werden im C4 Picasso zum Vergnügen mit dem serienmäßigen Ambilight, dass das Wageninnere in dezentes, unaufdringliches Schummerlicht hüllt. Von den Mitfahrern hört man dann immer ein "Aaah" und "Ohh".
Die Digitalanzeigen von Tacho und Co. sind sehr übersichtlich plaziert und, meiner Meinung nach, nicht gewöhnungsbedürftig. Versuchen sie mal mit einem Analogtacho genau 53km/h zu fahren, beim Citroen kein Problem.

Die Gesamtqualität des Autos macht einen sehr gediegenen Eindruck,was auch das Schließgeräusch der Türen bestätigt:
Wie ein Mercedes !

Das Auto hat also viel Licht und sehr wenig Schatten, in jeder Beziehung ! Citroen hat aus seinen Fehlern gelernt und baut inzwischen richtig gute Autos, zumindest was den C4 Picasso betrifft.

Nachtrag:

Heute, nach genau 2,5 Jahren und 40.000 km ist die Begeisterung für dieses Auto nach wie vor ungetrübt und ich nehme nichts von dem zurück, was ich geschrieben habe. Den einzigen Reparaturposten den ich in dieser Zeit hatte, war vor einer Woche: Die H4-Birne des Scheinwerfers vorne rechts musste getauscht werden. Ansonsten läuft dieses Auto so, wie man es von jedem Auto eigentlich erwarten könnte. Nur, nicht alle tun es ! Dieser schon. Toi,toi,toi.

Der Benzinverbrauch liegt immer noch im Durchschnitt bei ca. 8,2 Litern Super und Öl habe ich bis heute etwa einen 3/4 Liter nachgefüllt.

Gibt es garnichts an diesem Auto auszusetzen ? Doch, die Lenkung ist mir zu...... hippelig. Soll heißen, man darf nicht einen Moment von der Fahrbahn schauen, man muss also hochkonzentriert fahren, was man aber eigentlich als Autofahrer immer tun sollte.

Ach ja, die Gasdruckfedern der Heckklappe sind unterdimensioniert, beim Öffnen derselben muss man immer nachhelfen. Nicht schlimm, aber lästig.

Im Juni läuft der Leasingvertrag nun aus und wenn ich nicht die Angewohnheit hätte, dann immer ein anderes Fabrikat zu fahren -
dann, ja dann würde ich wieder einen Citröen C4 Picasso nehmen.

21.04.11
So, nun habe ich den C4 Picasso zurück gegeben - in einem Top-Zustand und unfallfrei. 50.000km bin ich damit gefahren und war immer zufrieden damit. Das Auto wurde mit zwei Reifensätzen (Sommer- sowie Winterreifen) bewegt. Eigentlich hätte ich für 10.000 Minderkilometer Geld zurück bekommen müssen. Aber es kam anders ! Was auch sonst bei Leasing-Autos ! Man verlangt jetzt 1.000,- € von mir.

Ersparen sie mir viele Wort und lange Erklärungen. Nur so viel: Schließen sie nur Leasing-Verträge ab, wenn sie beabsichtigen beim gleichen Händler ein weiteres Auto zu kaufen. Dann ersparen sie sich viel Ärger.

Mein Resumee: Das Auto war gut - aber nicht der Citröen-Händler !

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso 2.0 THP 140 (140 PS) von Anonymous, August 2007

3,0/5

fahre den neuen 5-Sitzer erst seit 3 Monaten und bin
voll damit zufrieden.Die hiesige Citroen-Werkstatt ist
super, obwohl ich den Wagen nicht bei ihnen gekauft habe.
Kleines Manko: der Wagen dürfte - da mit Luftfederung
hinten ausgerüstet - m.E. durchaus etwas weicher gefedert sein, denn Unebenheiten sind spürbar und hörbar(Rumpeln) . Das
war bei meinem C 6 nicht der Fall.Der 2-Liter Benziner ist
Top, was Leistung und geschmeidiger Lauf angeht. Und die
mechanischwirkende Automatik ist angenehm und butterweich
zu schalten bzw. schaltet automatisch je nach Wahl ebenfalls super.

 

Citroen C4 Picasso Van 2006 - 2013: 2.0 THP 140 (140 PS)

Nicht besonders gefragt scheint der 2.0 THP 140 (140 PS) für den C4 Picasso Van 2006 von Citroen zu sein. Aus unserer Community kommt nur eine Bewertung mit 3,3 von fünf Sternen zustande. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Bewertung für den Van liegt bei 3,8 Sternen. Den Wagen gibt es in vier Ausstattungsvarianten: Style, Confort, Tendance und Exclusive. Wer Automatik bevorzugt, kommt hier auch ganz auf seine Kosten und kann auch zwischen sechs oder vier Gängen wählen. Der Kraftstoffverbrauch, hier übrigens Benzin, liegt je nach Variante zwischen acht und 8,9 Litern auf 100 Kilometer.

Umweltbewusste Fahrer und alle Fahrer, die nahe einer Umweltzone oder sogar darin wohnen, können mit dem 2.0 THP 140 beruhigt sein. Mit der Schadstoffklasse EU4 darf er Umweltzonen befahren. Die genauen Angaben findest du in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder im Fahrzeugschein. Beim CO2-Ausstoß muss man mit Werten zwischen 190 und 211 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Abseits der technischen Kennzahlen sind sich unsere Nutzer aber nicht ganz einig über die Qualität des Fahrzeugs, sodass unterm Strich nur eine durchschnittliche Bewertung für den 2.0 THP 140 von Citroen zu Buche steht. Da ist noch Potenzial auszuschöpfen.

Alle Varianten
Citroen C4 Picasso 2.0 THP 140 (140 PS)

  • Leistung
    103 kW/140 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    24.200 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten Citroen C4 Picasso 2.0 THP 140 (140 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze7
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2006–2007
HSN/TSN3001/ADP
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.997 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,6 s
Höchstgeschwindigkeit195 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.585 mm
Breite1.829 mm
Höhe1.700 mm
Kofferraumvolumen576 – 1.951 Liter
Radstand2.728 mm
Reifengröße215/55 R16 H
Leergewicht1.635 kg
Maximalgewicht2.240 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.997 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,6 s
Höchstgeschwindigkeit195 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Citroen C4 Picasso 2.0 THP 140 (140 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,0 l/100 km (kombiniert)
11,1 l/100 km (innerorts)
6,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben190 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e

Alternativen

Citroen C4 Picasso 2.0 THP 140 140 PS (2006–2013)