Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Citroen Modelle
  4. Alle Baureihen Citroen C4 Picasso
  5. Alle Motoren Citroen C4 Picasso
  6. 1.8 16V (125 PS)

Citroen C4 Picasso 1.8 16V 125 PS (2006–2013)

 

Citroen C4 Picasso 1.8 16V 125 PS (2006–2013)
78 Bilder

Alle Erfahrungen
Citroen C4 Picasso 1.8 16V (125 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso 1.8 16V (125 PS) von papadijk, Dezember 2015

3,4/5

Wer sucht, der findet! Familiewagen wurde gesucht und zwischen dem Picasso und dem VW Touran in etlichen Familiensitzungen abgewägt. Nun, es wurde nicht einstimmig aber eben fast sich für den Großmeister der Platzkünste entschieden: dem Picasso! Und damit beginnen wir doch mal direkt.
Platztechnisch finden wohl auch Giraffen genügend Fläche um sich wohl zu fühlen. Aber mal im Ernst, dieses Automobil bietet Raum. Die drei Einzelsitze im Fond sind weltklasse, selbst für ausgewachsene Mitreisende. Knie finden Platz und der Kopf natürlich auch. Die Notzsitze im hinteren Wagen sind in unseren Augen eine reine Kids-Zone. Während die Kinder kein Problem damit haben, mosert der eine oder andere Erwachsene doch schon mal an den etwas harten und starren Kopfstützen herum.

Der Fahrer thront leicht erhöhnt und hat einen guten Überblick in den Wirren des Verkehrs. Problematisch ist es die Wagennase korrekt einzuschätzen, so dass man schon desöfteren fast beim Vordermann angeditscht ist. Ein- und Ausstieg ist ein kleines Problemchen für sich, denn während die Lütten einfach herausspringen, kann es für einen stattlicheren Ausgewachsenen schon das eine oder andere Mal fast Akrobatik abverlangen sich aus den Sitzen zu buxieren.

Picasso konnte bekanntlich grandios mit dem Pinsel umgehen und auch die Karosserie und Verarbeitung wirkt wie gekonnt gezeichnet. Hätte man so gar nicht erwartet, ist aber so.
Alles wirkt passgenau und auf alle Elemente genau abgestimmt, großer Pluspunkt.

Klappt man die Rücksitze zurück, kann man dort einen großen Wochenendeinkauf wunderbar verstauen oder diverse Kästen vom Hopfen für den Papa.

Eine geringe Geräuschkulisse während der Fahrt lässt die Kids in Ruhe schlummern. Alles läuft flüssig und ohne Brummen oder Vibrieren. Stabilität - auch in Kurven - ist gegeben! Wo Papa allerdings passen muss, ist wenn er mal alleine durchdrücken will, denn die Fahrleistung ist insgesamt eher zäh. Und das obwohl der Picasso einen wirklich hohen Grundverbrauch hat. Nun erhält man aber dafür Fahrsicherheit in Form von auch nach Jahren noch grandios funktionierenden Bremsen.

Safety first, family first, aber ein wenig Power wäre schon mal ganz nett. Für den Papa. ;-)

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso 1.8 16V (125 PS) von summer12, September 2012

4,1/5

Ich fahre den C4 Picasso EZ 2007 seit nunmehr vier Jahren und bin mit dem Fahrzeug sehr zufrieden. Optisch und stilistisch überzeugt er nach wie vor, sogar gegenueber der neueren Konkurrenz. Die Metalliklackierung wirkt noch immer neuwertig. Die Grundausstattung "Tendance" ist ueberdurchschnittkich und entspricht noch immer dem heutigen Standard. Kleinere Reparaturen waren zu verschmerzen. Nach ~ 45.0000 KM waren die Vorderbremsen einschl. Scheiben fällig. Die Variabilität des Laderaums überzeugt. Auch zwei Fahrraeder muessen nicht aufs Dach. Mit 92 KW motorisiert ist der Benziner kein Sportwagen. Früh im dritten Gang macht der Benziner schon auch Freude und ist flott unterwegs. Auf der Autobahn gleitet der Picasso angenehm dahin und bereitet beim Überholen keine Kopfschmerzen. Schaltet man in der Stadt früh, ist durchaus ein Wert um 8 L. erreichbar. Die Frontscheibe bietet viel Panorama. Auch sonst kommt viel Licht ins Auto. Colorverglasung, hintere Rollos und die zuverlässig arbeitende Klimaanlage auch im Fond, sorgen trotzdem für ein angenehmes Klima im Fahrzeug. Ich finde den Picasso rundum gelungen.

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso 1.8 16V (125 PS) von Anonymous, Januar 2010

4,6/5

Fahre den C4 Picasso ( 5-Sitzer) zwar erst seit 2,5 Wochen , bin aber total begeistert . Habe das Fahrzeug als Gebrauchtwagen ( EZ.05/08) mit einer Laufleistung von 15300 km gekauft - das ausschlaggebende Argument war aber , dass dieser Wagen schon mit einer LPG-Anlage ausgestattet war ( tanken macht jetzt wieder richtig Spass und ist ausserdem absolut problemlos dank des recht dichten Tankstellennetzes ). Volltanken für 25 Euro und über 400km Reichweite !!!!!!! Ich bemerke keinen Unterschied zwischen Benzin - und LPG fahren .
Verarbeitung , Fahrgefühl , Sitzkomfort etc. sind absolut top .
Einziger bisher festgestellte Fehler : Habe versucht den Tempomaten in einer 30 er Zone einzustellen ( geht nicht - zu geringe Geschwindigkeit).
Denke mal , das dies aber auch noch möglich sein kann , denn bei Mercedes geht es .
Kann dieses Fahrzeug mit LPG nur empfehlen
Möchte noch allen Nörglern am Outfit dieses Fahrzeugs sagen: behaltet Eure Meinung für Euch und kauft Euch einen Null-Acht-Fünfzehn Kasten allerlei - dieser Wagen ist etwas für Menschen mit Geschmack , die sich aus der Masse herausheben und Stil beweisen . Dieses Fahrzeug kann jeder schon aus der Ferne erkennen , weil es sich aus der Masse heraushebt .
Habe das Fahrzeug jetzt seit fast einem Jahr und bin immer noch begeistert . Komfort , Übersicht und Verarbeitung sind für meine Verhältnisse immer noch Top . Fahre im Jahr ca. 25.000 km und fühle mich sehr wohl und sicher in diesem "Raum"fahrzeug. Hatte vor kurzem einen Reifenplatzer vorne - rechts durch einen Fremdkörper auf der Fahrbahn ( bei ca. 130km Geschw. ) - Fahrzeug blieb stabil und konnte gut lenkbar von der mittleren Spur auf den Standstreifen fahren .
Würde dieses Fahrzeug immer wieder kaufen........... einfach TOP

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso 1.8 16V (125 PS) von Anonymous, Oktober 2008

5,0/5

Super Auto, lässt keine Wünsche offen, nur im Stadtverkehr sehr durstig(10 l/100 km)

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso 1.8 16V (125 PS) von miki, November 2007

3,0/5

Also schön ist anders. Dieser Citroen gehört meiner Ansicht nach zu den Fahrzeugen, die jemandem mit optischen Ansprüchen ein leises Ächzen entlocken – wozu ist bleistiftshalber dieser merkwürdige Querbalken auf den Autotüren gedacht, und warum ist die untere Fensterlinie so unruhig?
Im Profil sieht das Auto aus wie ein mißgünstiges Insekt mit zusammenpetzten Augen (ichweißichweiß – Insekten petzen ihre Augen nicht zusammen...) und Kneifzangen. Assoziationen zur Insektenwelt rufen bei mir auch die Speichenräder wach – alias Spinnennetze, dick wie Balken.
Das Lenkrad ist klobig, die Instrumente sitzen in der Mitte, damit der Beifahrer auch was davon hat, die Klimaregelung ist seitlich angebracht.
Was schön ist (solange man groß genug ist und nicht der Sonne entgegen fährt): Die Frontscheibe ist bis weit ins Dach hinaufgezogen, so daß man beim Fahren sehen kann, wie das Wetter in der nächsten Viertelstunde sein wird und auch sonst einen guten Rundumblick hat. (By the way – im Sommer ist hier wohl ein Sonnenhut im Auto angebracht, damit man sich nicht das Hirn verschmurgelt).
Die Sicht ist wirklich ziemlich gut, z.B. auch deshalb, weil sich die A-Säule in zwei dünne Säulchen mit Glas dazwischen gabelt, und so die Sicht kaum behindert. Daher auch der Beiname Visiovan, nehme ich an.
Für die Ohren ist der Citroen ebenfalls ganz angenehm – jedenfalls für empfindliche Ohren, er ist nämlich ziemlich leise im Innenraum.
Der Van bietet Platz für 5 Leute. Die hinteren Sitze lassen sich nicht nur verschieben und alle drei mit Kindersitzen versehen, sondern auch komplett umklappen, so daß man ordentlich Stauraum auch für größere Transporte bekommt.
Vom Fahrgefühl her ist mir der Van ein bißchen zu schwammig und zu weich gefedert, da ich aber nur kurz und eine recht kurvige Strecke gefahren bin, ist das vermutlich nicht repräsentativ.

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso 1.8 16V (125 PS) von DerSauerlaender, August 2007

4,0/5

Diesen hatte ich zum vergeich zum Mazda 5 mal probegefahren da er für mich sehr interessant war/ist. Das futuristische Aussehn ist sicher für einige Geschmackssache ich finde es nicht schlecht sogar schön .Die Aussenspiegel sind in zwei Farben innen in Wagenfarbe und Schwarzumrandet macht die Spiegel wenn amn Sie ansieht erstmal Schlank sind aber ordendlich Groß womit man einen gute Sicht nach Hinten hat .Weiter sind die Seitenblinker nicht wie bei den meisten Modellen direkt im Seitenspiegel sondern unterhalb im Arm so das er nicht einen selber anblinkt und er nicht direkt leidet wenn man dann doch mal die schöne Wagenbreite mal unterschätzt und die Wand aneckt.In dieser Klasse habe ich keinen Gesehn wo Drei Kindersitze nebeneinander passen und noch soviel Luft zwischen ist das sich die Kinder selber gut anschnallen können ich benutze noch Erhöhungen mit breiten Wangen und es passen alle drei hin mit Luft dazwischen das nenne ich Familuientauglich !Sänftenartig fuhr er über unser Kopfsteinpflaster auch sonst fuhr er sehr angenehm .Der Motor kam gut mit jeder gelegenheit klar und ich hier im Sauerland habe einige "Hügel" .Was ich imm er suchte wenn ich das Auto abstellen wollte war die Handbremse die Fehlt dafür gibts die Automatische Parkbremse und die ist echt "geil" also so feines Anfahren an Hänge ist echt doll auch wenn ich es nicht nötig hatte gefällt es mir ungemein. Zur Windschutzscheibe das riesen Große Ding ist auch ne Wucht und bei starken Sonnenstrahlen kann man den Sonnenschutz soweit runterziehen das die Wintschutzscheibe "normale" Große hat und dann umklappen wie alle anderen Normalen. Die Instrumente waren für mich zu jederzeit sehrgut ablesbar.Amaturenbrett war ordentlich verarbeitet und zwei rieige Klappen machen Platz für Krimskram. Ja nun zum Kofferraum 500l passen da bis zur Laderraumabdeckung und das ist auch ausreichend .Wenn ich alle drinn habe und meinen familieneinkauf mache müßte da alles reingehn und das schon in der kleinen Variante . Durch meine Altstadtgässchen passte er auch gut und wendig .
Also Preis-leistung ist hier passend das Design für mich herlich Verarbeitung gut Motor lief gut und zügig der Verbrauch lag bei knapp 8L auf 100km In der Altagstauglichkeit gebe ich Ihm volle Punkte klein wendig und viel Platz im innenraum sogar für 5 mit Gepäck mehr kann man fast nicht verlangen !!

 

Citroen C4 Picasso Van 2006 - 2013: 1.8 16V (125 PS)

Bei den Motoren gehört der 1.8 16V (125 PS) zu den beliebtesten Kandidaten des C4 Picasso Vans 2006. Die Citroen-Fahrer gaben ihm 4,0 von fünf Sternen. Für den Van sind folgende vier Ausstattungsvarianten vorhanden: Advance, Style, Confort und Tendance. Beim Getriebe bist du auf die manuelle Schaltung mit fünf Gängen festgelegt. Auf 100 Kilometern schluckt das Fahrzeug rund acht Liter Benzin.

Wer regelmäßig in Umweltzonen fahren will, muss auch die Schadstoffklasse im Blick behalten. Der 1.8 16V ordnet sich in die EU4 ein, damit erhält er die grüne Plakette und darf auch in den gekennzeichneten Umweltzonen fahren. Der CO2-Ausstoß liegt bei 190 g pro 100 Kilometer.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein ausgesprochen positives Bild vom 1.8 16V von Citroen. Die technischen Eigenschaften können überzeugen und Fahrspaß auf die Straße bringen.

Alle Varianten
Citroen C4 Picasso 1.8 16V (125 PS)

  • Leistung
    92 kW/125 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,4 s
  • Ehem. Neupreis ab
    21.400 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten Citroen C4 Picasso 1.8 16V (125 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze7
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2006–2007
HSN/TSN3001/ADO
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.749 ccm
Leistung (kW/PS)92 kW/125 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,4 s
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.585 mm
Breite1.829 mm
Höhe1.700 mm
Kofferraumvolumen576 – 1.951 Liter
Radstand2.728 mm
Reifengröße205/65 R15 H
Leergewicht1.585 kg
Maximalgewicht2.200 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.749 ccm
Leistung (kW/PS)92 kW/125 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,4 s
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Citroen C4 Picasso 1.8 16V (125 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,0 l/100 km (kombiniert)
11,3 l/100 km (innerorts)
6,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben190 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e

Alternativen

Citroen C4 Picasso 1.8 16V 125 PS (2006–2013)