Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Chrysler Modelle
  4. Alle Baureihen Chrysler Neon
  5. Alle Motoren Chrysler Neon

Chrysler Neon Limousine (1999–2002)

Alle Motoren

2.0 (133 PS)

3,6/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 132 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.822 €
Hubraum ab: 1.996 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

1.6 (115 PS)

3,7/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.450 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 7,4 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Chrysler Neon 1999 - 2002

Die Neon Limousine hat Chrysler von 1999 bis 2002 in zweiter Generation gebaut. Eine durchschnittliche Bewertung mit 3,6 von maximal fünf Sternen beweist, wie populär die Limousine bei allen Fahrern ist. Das Ergebnis stützt sich aber nur auf wenige Aussagen (neun Erfahrungsberichte). Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben. Auch du kannst gern eine Bewertung hinterlassen zu den Fahrzeugen, die du gefahren bist.

Insgesamt fallen die Dimensionen des Fahrzeugs für eine Limousine eher klein aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für die Baureihe 1.421 Millimeter, es hat eine Breite von 1.715 Millimetern und eine Länge von 4.390 Millimetern. Auch der Radstand ist mit 2.667 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein vergleichsweise kurzer Abstand, der sportliches Fahren und einfaches Navigieren auch bei kleinem Wendekreis ermöglicht. Im Viertürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz.

Du kannst zwischen zwei verschiedenen Benzinermotoren wählen. Mit einem Leergewicht von mindestens 1.245 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Benziner bis zu 450 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 450 kg und 1.000 kg.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 1.6 (115 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam 3,7 Sterne von fünf möglichen. Beim Verbrauch belegt der 1.6 (115 PS) ebenfalls den ersten Platz innerhalb der Baureihe: Nach Herstellerangaben benötigt er nur sieben Liter Benzin pro 100 Kilometer kombiniert. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist der 2.0 (133 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für eine Limousine. So erhält er noch 3,6 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU3 und EU2. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 177 g bis 220 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Mittelklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Mittelklassewagen.

Alternativen

Chrysler Neon Limousine (1999–2002)