Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Chrysler Modelle
  4. Alle Baureihen Chrysler Neon
  5. Alle Motoren Chrysler Neon

Chrysler Neon Limousine (1999–2002)

Alle Motoren

2.0 (133 PS)

3,6/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 132 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.822 €
Hubraum ab: 1.996 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

1.6 (115 PS)

3,7/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.450 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 7,4 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Chrysler Neon 1999 - 2002

Die Neon Limousine hat Chrysler von 1999 bis 2002 in zweiter Generation gebaut. Im Allgemeinen findet der Wagen durchaus Anklang und kommt so auf 3,6 Sterne. Allerdings haben wir auch erst neun Erfahrungsberichte erhalten. Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern.

Mit Außenmaßen von 4.390 x 1.715 x 1.421 Millimetern und einem Radstand von 2.667 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe einer Limousine. Im Viertürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz.

Zwei Benzinantriebe sind bei dieser Baureihe käuflich. Das große Leergewicht von mindestens 1.245 kg wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für den Chrysler Neon Mittelklassewagen gibt es natürlich auch andere Alternativen, die deinen Wünschen besser entsprechen. Wir haben einige andere passende Modelle auf dieser Seite ausgesucht. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 450 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 450 kg und 1.000 kg.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 1.6 (115 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam 3,7 Sterne von fünf möglichen. Laut Hersteller benötigt dieser Motor auch nur sieben Liter Benzin pro 100 Kilometer kombiniert, was ein wichtiger Grund für seine Popularität sein dürfte. Der 2.0 (133 PS) bietet in dieser Baureihe die meisten Pferdestärken, dennoch kommt er damit immer noch auf eine vergleichsweise geringe Leistung, welche die Nutzer auch nur mit 3,6 Sternen belohnen. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU3 oder EU2 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 177 g bis 220 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Mittelklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Wir haben für dich noch acht Fotos der Neon Limousine zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.

Alternativen

Chrysler Neon Limousine (1999–2002)