Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Chevrolet Modelle
  4. Alle Baureihen Chevrolet Captiva
  5. Alle Motoren Chevrolet Captiva
  6. 2.0 D (150 PS)

Chevrolet Captiva 2.0 D 150 PS (2006–2014)

Chevrolet Captiva 2.0 D 150 PS (2006–2014)
26 Bilder
Varianten
  • Leistung
    110 kW/150 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    29.890 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Medium
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraum2006–2008
HSN/TSN8260/AAK
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.991 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h10,6 s
Höchstgeschwindigkeit186 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.635 mm
Breite1.850 mm
Höhe1.720 mm
Kofferraumvolumen465 – 930 Liter
Radstand2.705 mm
Reifengröße235/60 R17 Z
Leergewicht1.845 kg
Maximalgewicht2.505 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.991 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h10,6 s
Höchstgeschwindigkeit186 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt65 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,6 l/100 km (kombiniert)
8,8 l/100 km (innerorts)
6,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben197 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch9,1 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen240 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab29.890 €
Fixkosten pro Monat148,00 €
Werkstattkosten pro Monat107,00 €
Betriebskosten pro Monat134,00 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Chevrolet Captiva 2.0 D (150 PS)

3,5/5

5,0/5

Meinung von nadiab90, Februar 2017

Dieses Auto habe ich knapp ein Jahr lang mein Eigen nennen dürfen, bis ich es dann aus Platzgründen verkauft habe. Ich habe das Auto für Reisen und generell längere Strecken verwendet. Der Platz in dem Auto ist wirklich gigantisch, auch eine Familie hat dort genug Platz! Die Qualität der Ausstattung ist auf einem sehr hohen Niveau. Wenn man mit dem Wagen vernünftig fährt ist der Verbrauch auch absolut im Rahmen. Lediglich der Ölverbrauch ist im Vergleich etwas höher, aber auch dieser ist noch im Rahmen und verursacht nicht unmengen an Mehrkosten.

Ich hatte in der kurzen Zeit nie Probleme mit Motor, Bremsen, oder sonstigem, weshalb es von mir die vollen 5 Sterne gibt, sowie eine klare Kaufempfehlung!

3,0/5

Meinung von Kai.Niekammer2, Februar 2017

Ein schicker Wagen mit massiv Platz, der besser ist, als sein Ruf, den er in manchen Autoforen so genießt. Hab ihn mir genauer angesehen und fand ihn eigentlich nicht schlecht. Ausstattung war auch in Ordnung. Gibt es leider nicht so häufig als Diesel und noch seltener mit Automatik. Das war der Punkt, wo ich mich dann doch für ein anderes Fahrzeug entschieden hatte

5,0/5

Meinung von Anonymous, August 2016

Wir hatten einen Nissan X-Trail
und sin dann in den Chevrolet umgestiegen.
Das war super der Captiva ist absolut zuverlässig und Geräumig.
Auch als Zugmaschine für Anhänger eignet sich dieser Wagen sehr gut.
Die Ersatzteile/verbrauchteile halten sich auch in Grenzen.
Auch für Kinder ist der Wagen gut geeignet. Selbst für die ganz kleinen. Er besitzt Isofithalterungen und bietet Platz für Kinderwagen oder Buggy

Es war ein super Umstieg.

3,3/5

Meinung von Anonymous, Januar 2016

Ich fahre einen Captiva 2.0 4wd mit 150 PS.

Fangen wir von innen an:
-schlechte materialen (Geräusche, quietschen)
-näthe, offene lücken
-Einstiegsleisten zu anfällig

Beim Werkstattbesuch hat sich dann weiteres heraus gestellt:
-Kundenservice quasi nicht vorhanden
-wenn doch, dann ablehnung (unhöflich)
-Rückruf des Captivas von Tag 1 zu Tag 2 …
(möchte an der stelle nicht generalisieren! Trifft auf meine lokalität zu)

jetzt zum positiven:
Der Verbrauch liegt bei ausgeglichener Fahrweise bei 7 Litern, für ein Allrad mit 1,8 Tonnen Gewicht erstaunlich. Die Kurvenlage macht spaß und die Straßenlage ist sicher, nur der Durchzug enttäuscht mich an mancher Ampel, obwohl 150 PS unter der Haube warten.
Die hohe Sitzposition sorgt für ein gutes Gefühl und lässt im Winter keine toten Zonen übrig

Im allgemeinen kann ich den SUV Fahrer empfehlen, den Captiva zu fahren. Im Gelände ist er einfach super und nimmt den Anstieg mit. Mit dem Innenleben muss man zurecht kommen, ist eher ne Gewöhnungssache.
MAn kriegt eben wirklich viel Auto für wenig Geld. .

3,3/5

Meinung von nicger57, Oktober 2014

Ich fahre den Captiva seit 7 Jahren, als Neuwagen gekauft, alle Inspektionen durchgeführt, nun nach 88000km - Motorschaden - und das bei einem Diesel! Wie kann das passieren?

2,5/5

Meinung von sjandik, August 2013

Baujahr 2007, am Anfang fuhr der Capi problemlos 1 Jahr.
Dann Lenkgeräusche, nach Rückruf wurde dies behoben.
Nun ist er 5 Jahre alt und macht nur noch Kummer.
Kupplung neu 2500€
Stoßdämpfer hinten 2000€
Benzinpumpe 600€
Rost am Heck
Abfallende Plastikgriffe im Kofferraum.
Knackgeräusche fangen auch wieder in der Lenkung an.
Alle Inspektionen gemacht.
Verbrauch : 10 l im Durchschnitt,
Km 95.000
Lack ist sehr anfällig.

Fazit: Der Dicke ist eigendlich ein Raumwunder ein Traktor, sitzt gut auf der Strasse im Gelände( Feldweg) in Ordnung.
Motorgeräusch eher laut.
Aber die Ersatzteile sind nur von Chevi zubekommen, daher unverschähmt teuer. Chevi hat KEINE Kulanz!!!!!!!!!
Die Verarbeitung ist murks.. Für einen Preis von 28000 € ist er dann doch eher eine Katastrophe.

3,6/5

Meinung von Anonymous, Juni 2013

Habe das Fahrzeug 2009 mit 2000 km gekauft. Ich habe bis jetzt 136.000 km mit gefahren. bin mit dem Fahrzeug, mit dem Service sehr zufrieden. An meinem Fahrzeug war nur leichter Rost hinter dem Heckgriff zu bemängeln. Das wurde anstandslos instandgesetzt.
Bei vernünftiger Fahrweise komme ich auf 7-8,5 ltr. Verbrauch. Selbst im Anhängerbetrieb ( 2 to ) komme ich nur auf 9,5 ltr. Diesel Verbrauch. Fazit: Würde mir das Fahrzeug immer wieder kaufen.

4,3/5

Meinung von nandor12, Februar 2013

Kann mir vom Preis/Leistungsverhältnis keinen besseren SUV als Zugwagen für meinen Wohnwagen ( 1800 kg) vorstellen. In 5 Jahren außer Bremsbeläge/Scheiben keine Reparaturen.
Letztes Jahr quer durch West und Südeuropa mit Wohnwagen dahinter 20000 km gefahren, teilweise für Fahrten vor Ort ohne Wohnwagen, einen Schnittverbrauch von 11,3 l. Was will ich mehr?

2,2/5

Meinung von AArens, November 2012

Welche Kulanz außer Rüchrufe kennt Chevy keine Kulanz habe im Sommer Angerufen defektes Zweimassenschwungrad der Kommentar war ich hätte einen Gebrauchsgegenstand.Bei einem Auto von ca.36000E Neupreis und nach 4 Jahren und 60000Km Laufleistung sind Reperaturen von über 2000€ keine Kundenwerbung.

4,1/5

Meinung von Anonymous, Januar 2011

Ich bin voll auf zufrieden. Fahre einen 2.0 Diesel, 150 PS. Turboloch kann ich nicht feststellen, lediglich leichte Trägheit unter 2000 U/min. Ist aber normal und absolut kein Problem. Schließlich wollte ich den SUV und keinen Sportwagen.
Preis-Leistungsverhältnis = TOP.
Ich kann den Wagen nur weiter empfehlen.

Alternativen

Chevrolet Captiva 2.0 D 150 PS (2006–2014)